Geheimnisvolle Maschinerie ‚TraptionBakery‘ – An Upcyclepunk Postimperial Curio

Genre laut Hersteller: Games Simulation Puzzle. Die Zeichnung erinnert frappant an eine Rube-Goldberg-Maschine (Wikipedia), das ist eine Nonsens-Apparatur, die eine bestimmte Aufgabe absichtlich in zahlreichen unnötigen und komplizierten Einzelschritten ausführt. Dies hat keinerlei praktischen Nutzen, sondern soll bei der Beobachtung Vergnügen bereiten.

Es wäre jammerschade, sich den Spaß mit diesem skurrilen und bizarren Kunstwerk durch irgendwelche Ratschläge verderben zu lassen. (Getestet 2016.) Die App ist ziemlich einzigartig, daher flugs der WWW-Hyperlink ins iOS App Store:

TraptionBakery

traptionbakery_ios-game_homescreen-iconMehr braucht man nicht zu wissen. Nur soviel vielleicht noch: Die Universal-App mit 44,4 MB DL-Volumen erschien 2016 und ist nach wie vor in Gratis-Aktion. Preis vorher: 1,99–3,99 €. Uneingeschränkte Vollversion, keine Werbung, keine Zusatzkäufe. Unterstützt Auto-Rotate (jede Gerätehaltung möglich). TIPP!

Ab dem nächsten Absatz werden Geheimnisse verraten. – Wer auf alles von selbst draufkommen möchte, sollte sofort aufhören zu lesen!

Die dargestellte und zurückhaltend animierte Vektorgrafik (Wikipedia) lässt sich stark vergrößern und herumschieben wie von Bildbearbeitungs-Software gewohnt (Zoom: Zangengeste, Pinch). Es gibt keinerlei Erläuterungen. Auf die blau hervorgehobenen Schalter, Hebel und Armaturen achten (die Farbe erscheint erst bei entsprechender Vergrößerung)! Schalten, walten und zusehen, was passiert. Daraus Schlüsse ziehen. Die Beschriftungen (engl.) studieren. Kein Zeitdruck. Ziel: Brot backen. Das Einfachste auf der Welt. Hier über ein paar komplizierte Umwege.

Weitere Hinweise sind auf der iTunes-Produktseite verzeichnet sowie auf der Website des Herstellers, nur für Perplexe: TraptionBakery Hints and Tips for the Flummoxed. Gleiches gilt wahrscheinlich für dieses Video, ich hab es mir nicht angesehen, da es offenbar Lösungen enthüllt, und ich möchte selbst ergründen, warum der Kerl da dauernd die Rutsche runterkommt:

contraption 
Vorrichtung {f} [unsicher, schlecht verarbeitet]
Falle {f}
verrücktes Gerät {n}
neumodischer Apparat {m}

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Relaxing Jump, Run & Shoot ‚Portal Walk‘

Portal Walk ist ein liebevoll und sorgfältig gestaltetes Indie-Game. Knuffige Charaktere, cooler Sound. In diesem klassisch angelegten Plattformspringer gilt es, Abenteuer zu bestehen und kleine Rätsel zu lösen. Das Spiel bietet entspannendes Amüsement an den ruhigen Sommerabenden, im Flugzeug oder ICE, da man nie allzu stark unter Druck gesetzt wird, zeitlich wie psychisch.

Die Spielfigur Eugene ist zwischen den Welten eingeschlossen. Um das Portal betreten zu können, muss man Schlüssel finden, Feinde bekämpfen und Energie anreichern. Geschossen wird mit einer Steinschleuder, gesteuert über vier Schaltflächen. Apples Game Center soll in einem der nächsten Updates dazukommen. Die angebotenen „Top-In-App-Käufe“ (kosten echtes Geld) stellen einen rein optionalen Schummelmodus dar (Wiederbelebung), das Spiel ist auch ohne diese Hilfe zu bewältigen, obwohl die späteren Runden ziemlich anspruchsvoll werden.

TIPP! Es handelt sich um eine Universal-App mit 74,1 Megabyte Download-Volumen. Sie erschien vor knapp einem Jahr, und der Preis pendelte bis zu 2,29 Euro. Nun ist sie erstmals kostenlos zu beziehen. [Edit 15. Juni 2018: Aktion beendet.] Premiere im Blog Rossau. WWW-Sprungmarke auf die Ebene des iOS App Stores:

Portal Walk


Slide Tetromino Premium (Universal, 100,6 MB) ist wieder vorübergehend kostenlos. Das ist ein nicht allzu schweres Verschieberätsel. Der vereiste Spielstein mit dem Schlüssel muss zum Bunsenbrenner bewegt werden. Die Anzahl der benötigten Spielzüge wird mitgezählt (aber offenbar nicht registriert). Jede der 100 Spielrunden ist von Beginn an zugänglich. Es gibt auch eine Free-Version.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Betörender Stoff! Mathematik sehen, begreifen und erleben: ‚GeoGebra Grafikrechner‘, ‚GeoGebra Augmented Reality‘…

Heute kommen wir zur weitaus beliebtesten 🤓 App-Kategorie… Bildung! Untergruppe Rechenkunde. Alles klar: Es ist nicht nur Montag, was allein schon schlimm genug wäre, sondern das auch noch!

Aber keine Sorge, es wird trotzdem ganz amüsant – und vor allem: interessant. Wir haben hier reichlich Stoff auf Vorrat für all jene bemitl beneidenswerten Zeitgenossen, bei denen Begriffe wie Oberflächenkurve, Extremwerte und Integrale einen Follikelsprung auslösen. Und da gehört die prompt versammelte Rossau-Redaktion – ei freilich! – vollzählig dazu. Räusper.

Nein, ganz im allertiefsten Ernst: Die folgenden kostenlosen und deutschsprachigen Programme des GeoGebra-Konvoluts stellen hypermoderne, dynamische und interaktive Unterlagen für Schüler, Studenten, Lehrer, Professoren, Mathe-Fans und solche, die’s noch werden wollen (und wer tut das nicht?!), dar. Sie machen das Untersuchen von geometrischen Figuren und das Rechnen mit Zahlen ansehnlich und „be-greifbar“, zugänglich und überall verfügbar. In Farbe. Prickelnd.

Lust 👙 auf Lernen! Der Stoff wird leichter verständlich, die Konzepte lassen sich besser erforschen. Die Software unterstützt den Unterricht, er lässt sich prima planen, umsetzen und spannend gestalten. Ein hervorragender Motivationsschub, es werden bessere Leistungen erbracht. (Dennoch nicht vergessen, regelmäßig Pausen einzulegen.)

Dass wir das noch erleben durften: 💏 Lehrer können und sollen sich global miteinander vereinigen und vernetzen! Einfach geil. Nur noch zu übertreffen mit einem Zitat aus dem iOS App Store, dem guten:

Zeichne Funktionsgraphen, löse Gleichungen, finde Nullstellen und Extremwerte, speichere und leite deine Ergebnisse weiter. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verwenden GeoGebra, um Mathe zu lernen. Mach mit!

  • Zeichne Funktionen, Polar- und Parameterkurven
  • Löse Gleichungen mit unserer leistungsstarken Mathe-Engine
  • Entdecke Parameter mit Schiebereglern
  • Ermittle spezielle Punkte von Funktionen: Schnittpunkte, Nullstellen, Extremwerte
  • Berechne Ableitungen und Integrale
  • Lege Regressionsgeraden durch Datenpunkte
  • Suche direkt in der App nach kostenlosen Lernmaterialien
  • Speichere deine Ergebnisse und leite sie an andere weiter
  • Neue Oberfläche: clever, schnell, mächtig
  • Spezielle Punkte für Funktionen: Nullstellen und Extremwerte
  • Lösen von Gleichungen: exakt und numerisch
  • Prüfungsmodus: macht aus deinem Gerät einen abgesicherten Grafikrechner für Prüfungen

Zitat beendet. Alles große TOPTIPPS! Diese Rechner dürfen in keinem Schulranzen fehlen! Der GeoGebra Grafikrechner ist eine Universal-App (136,9 MB). Es handelt sich um uneingeschränkte und werbefreie (eigentlich wie der Blog Rossau) Vollversionen; das gilt auch für die folgenden Apps. WWW-Hyperlink ins iOS App Store:

GeoGebra Grafikrechner

Als nächstes entfalten sich 🌺 gleich fantastische Blüten.
Doch damit längst noch nicht genug!
🚃 EisenbahnAlarm!! 🚎


Ein sehr umfangreiches Programm ist GeoGebra Classic (iPad, 2.246,9 MB); in den „Einstellungen“ (Zahnradsymbol) auf Deutsch umstellen.

Die Software enthält Grafikrechner, Geometrierechner, 3D-Grafikrechner, Wahrscheinlichkeitsrechner, CAS-Rechner (Wikipedia: Computeralgebrasystem), eine Tabellenkalkulation, Prüfungen und mehr.

Diese App gibt es zum Beispiel auch im Mac App Store, das nach wie vor einwandfrei funktioniert; und das sogar teilweise unter iOS!

Beim Antippen des obenstehenden Links am iPad erreicht man jedoch lediglich eine Produktseite im iOS App Store, „kaufen“ (in diesem Fall: sich schenken lassen, die Lizenz sichern) und installieren kann man die digitale Handelsware freilich allein am Mac.

Um die Abbildungen hier im Blogposting größer darzustellen, braucht man sie nur anzutippen oder anzuklicken, Herr Professor. (Außer die Homescreen-Icons, die sind direkte Store-Links.) Nach dem Kunstgenuss seien Sie doch bitte so nett und betätigen Sie die „Zurück“-Funktion des Webbrowsers. 👏

Na, hab ich etwa zu viel versprochen? 🎵 Tschu schuuu!

Das mit großem Abstand exklusivste Schmankerl haben wir uns natürlich bis fast zum Schluss aufgehoben… ⚽ Fußball/Monster-Alarm!!  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die besten Tipps, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Objekte in Fotos ausschneiden und Effekte hinzufügen ‚Aftercut‘

 

Sieben automatische, halbautomatische, intelligente und manuelle Werkzeuge stehen zur Verfügung, um Objekte präzise zu markieren/maskieren, auszuschneiden und in effektvoll veränderter Umgebung hervorzuheben. Beim Exportieren sind relativ hohe technische Auflösungen möglich.

Im- und Export von PNGs (Wikipedia) mit transparenten Anteilen. Die jüngste Aktualisierung brachte Support für das iPhone X. Zitat aus dem Store:

aftercut_ios-app_homescreen-iconThe easiest way to cut out and composite photos. With AfterCut, you can select objects, change background and add effects to your photos in seconds. Selecting and extracting objects can be easily done by several simple taps. Selection area can be feathered, extended, resized, adjusted and saved.

20+ effects. You can create shadow, highlight, border, popart, cartoon, blur, glass, pencil, comic book, mosaic and more effects to your selected objects. Most of the effects are unique! 21 blend modes. Importing and exporting transparent PNG images are fully supported.

 

Resolutions. iPhone 5 and above: 12 Megapixels. iPhone 4 and 4S: 4 MP.

TIPP! Die Software wurde erst spät zur Universal-App befördert und ist – nur sehr kurzfristig – zum Nulltarif erhältlich (zuletzt im Mai). [Edit 11. Juni 2018: Aktion beendet.] Normalpreis: 2,29–3,49 €. 120,4 MB. Link zur iOS App Store-Produkt-Download-Seite:

Aftercut – cut out and add effects to photos

Die Abbildungen und Angaben im vorliegenden Rossau-Blogposting können von einer älteren Version der iOS-Software stammen.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Strategiespiel/Shooter ‚Space Story‘ + Brick-Breaker-Derivat ‚Mayan Countdown‘…

Interessantes Strategiespiel aus Russland: Space Story (der Normalpreis beträgt 5,49 €, 191 MB, Universal).

Antwort des Herstellers im tA-Forum auf meine Frage, was die im Spiel angebotenen „Top In-App-Käufe“ bedeuten – offenbar eine Art Entwarnung. Eher für die iPads geeignet. Die App ist derzeit in Gratis-Aktion. [Edit 13. 6. 2018: Aktion beendet.] TIPP!

Keine Sorge, die App spricht Englisch.


iOS App Store-Link: Mayan Countdown (iPhone, 8,6 MB, Full-Premium). 0-€-Aktion. [Edit 17. 6. 2018: Aktion beendet.]

Eines war und ist allen Brick-Breaker-Derivaten, und davon gibt es wohl tausende, bisher gemeinsam: Die Kugel ist immer schön rund, nicht wahr? Aber auch dieses Dogma ist nun gefallen!

Hier sind es vergleichsweise sperrige Schaufeln und Spitzhacken, mit denen versucht wird, die Bricks herauszubrechen. Skurril! Dazu passend: Indie-Crap-Optik; aber nicht irritieren lassen, das Spiel hat’s in sich! Vom gleichen Hersteller wie Mine Out (siehe Blog Rossau)TIPP!


Toca Blocks (Universal, 93,1 MB, Full-Premium, Debüt im Blog). Für Kinder ab einem Alter von vier Jahren (eher sechs, die Navigation ist nicht ganz simpel) oder entspannte Ältere. Hersteller: „Baue Welten und fülle sie mit deinen eigenen abenteuerlichen Pfaden. Erstelle detaillierte Hindernisparcous, komplexe Rennbahnen oder schwimmende Inseln. Triff die Charaktere und entdecke ihre Fähigkeiten, während du sie durch deine Welt führst.“

Erstmals gratis statt 3,49–3,99 Euro! [Edit 14. 6. 2018: Aktion beendet.] TIPP!

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Nachschlagewerk ‚Synonymfinder Deutsch‘

Synonymfinder Deutsch ist ein umfassendes Nachschlagewerk für Synonyme. Das Besondere: Wörter werden dank automatischer Suchvorschläge schnell gefunden. Die nachgeschlagenen Wörter werden zudem in einem Verlauf gespeichert und können wie Vokabeln gelernt werden.

Synonymfinder bietet einen umfassenden Wörterfundus zu einem unglaublichen Preis. Nutzen Sie mehr als 100.000 Begriffe in allen Bereichen. Fachsprache, Alltagssprache, Umgangssprache, Vulgärsprache, elaborierter Code, restringierter Code – jeder Bereich ist vertreten.

Das Beste ist, dass Sie auf diese Wortvielfalt auch ohne Internetverbindung zugreifen können. iPod-touch-Besitzer haben von dieser App ebenso viel wie iPhone- und iPad-Besitzer.

Soweit ein stark gekürztes Zitat aus dem Store. Unter „Sprachen & Mehr“ sind zwei „Top-In-App-Käufe“ kostenlos nachzuladen, Englisch kostet extra.

TIPP! Die Universal-App (21,6 MB, Premiere im Blog Rossau) selbst ist erstmals gratis zu haben, Preis vorher: 2,29–3,49 €. [Edit 11. Juni 2018: Aktion beendet.] Store-Link:

Synonymfinder Deutsch

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Business Software, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Gefälliges Übereinstimmungsrätsel ‚Rune Gems – Deluxe‘

GEHEIMTIPP! Raffinierte Mischung aus Mahjong (Wikipedia, Rossau) und Match-Three (Tetris/Rossau, Bejeweled/Rossau); beides für sich simplifiziert, zusammengenommen jedoch mit einer besonderen Charakteristik. Ziel: Das Spielfeld klären, dann wird die nächste Runde (von über 150) freigeschaltet.

Es wird ein Haufen mit Kacheln aufgetürmt. Unten gibt es eine Leiste, die sieben Steine aufnehmen kann. Jede freiliegende (hell hervorgehobene) Kachel, die man im Spielfeld antippt, wandert in diese Zone. Sie werden dort automatisch nach Farben sortiert, und sobald genau drei Steine der gleichen Sorte zusammenkommen, verschwinden sie, und man bekommt Punkte. Je schneller man dabei vorgeht, desto besser.

rune-gems_ios-game_homescreen-iconBefinden sich in der Leiste zu viele Kacheln, die nicht zusammenpassen, wird’s brenzlig. Sobald man den siebten Stein hinzufügt, der nicht sofort mit zwei der vorhandenen übereinstimmt, heißt es „Game over“. Im Store gibt es noch einen kleinen Hinweis:

Since a grouping can never be more than 3, is to simply match as many triplets as fast as possible for an escalating speed combo bonus… But be careful, if in your haste you end up tapping on 4 red pieces, that 4th piece will now sit on the tray clogging stuff up until you find it two more partners. So always be mindful of what you put on the tray and make sure you can match it off quickly or letting it clog the flow up a bit is worth it if it is blocking your access to many other tiles underneath.

Ich bin mit den ersten 25 Spielrunden durch und habe nicht den Eindruck, dass man die Undo- und eine Art automatische Hinweis-Funktion (in Form von „Top In-App-Käufen“ um echtes Geld) jemals benötigt, was auch ein paar User-Rezensionen im U.S.-Store bestätigen. Zwei- oder dreimal musste ich ein Level neu starten, und fast alle konnte ich mit zwei oder drei Bewertungssternen abschließen.

Je länger man zockt, desto mehr Spaß macht es. Meistens lässt es sich sehr rasch spielen, gelegentlich sollte man sich jedoch einbremsen und ein paar taktische Überlegungen anstellen: Welche Kachel soll ich in die Leiste legen? Bringt sie weitere freie Steine, die ich benutzen kann? Wann kriege ich ihre beiden Kollegen, damit die Leiste wieder frei wird? Genau den Stapel beäugen! Warum es an Mahjong erinnert? Die Art der Stapel, Teile der Regeln für freiliegende Kacheln.

Die Universal-App Rune Gems unterstützt Game Center mit einer Bestenliste und zwölf Sonderwertungen und ist derzeit zum Preis von niente beziehbar; vorher: 3,49 €. [Edit 17. 6. 2018: Aktion beendet.] 72,5 MB. Link ins Store und Video (einer Vorgängerversion, die inzwischen sowohl optisch als auch akustisch verbessert wurde):

Rune Gems – Deluxe

Während des Spiels lässt sich übrigens die eigene Musik aus dem Privatarchiv zu den Effektgeräuschen mischen, einfach die Musik-App (oder über das Kontrollzentrum) starten.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar