Bizarrer Breakout-Klon ‚Mine Out‘ (iPhone)

mine-out_ios-game_homescreen-iconEines war allen Brick-Breaker-Derivaten, und davon gibt es wohl tausende, bisher gemeinsam: Die Kugel war immer schön rund, nicht wahr? Aber auch dieses Dogma ist nun gefallen! Hier sind es vergleichsweise sperrige Schaufeln und Spitzhacken, mit denen versucht wird, die Bricks herauszubrechen. Als Rückschläger dient eine Lore, deren Form und Kontakt mit den Schienen auch eher skurril ist. Dazu passend: Indie-Crap-Optik; aber nicht irritieren lassen: Das Spiel hat’s in sich! Unterstützt Game Center.

Die Blöcke/Bricks bestehen – wie nicht anders zu erwarten – aus Dreck und Erdreich. Kühe und Mushrooms einsammeln. Die überschaubaren 3,2 MB sind immer wieder mal kostenfrei beziehbar, so auch derzeit. Link ins Store:

Mine Out

GEHEIMTIPP für alle, die nichts gegen surrealen und sinnestäuschenden Bergbau haben. Vergrabene Schweine! Schneller Bewegungsablauf – und gepflegt bescheuert.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Große und – gerade deshalb – diskrete (Rest)zeitanzeige ‚Silent Touch Timer’ (Universal)

TIPP! Eine weitere Variante der Pomodoro-Technik für „zeitlos“ wirkende Events. Es handelt sich um eine unauffällige, effiziente und sehr einfach zu bedienende Timer-Uhr. Besonderheiten: Auch auf weite Distanzen (iPad: mindestens zehn bis zwanzig Meter) gut lesbare Zeitanzeige. Einsatzgebiete: Vorlesungen, Vorträge, Kurse, Predigten, Moderationen, Diskussionen, Unterricht, Konferenzen, Ausschüsse, Verhandlungen, Interviews, Tests, Übungen, Besprechungen, Reden und Darbietungen aller Art (Musik, Kunststücke, Comedy, Dia-Shows).

Ideal für Präsentationen! Kann dezent hinter dem Publikum platziert werden, damit man nicht den Eindruck hat, dass der Vortragende dauernd nervös auf die Uhr schaut, was erheblich vom Inhalt ablenken würde und überhaupt schlechten Stil darstellt (wirkt unhöflich, zeitgesteuert).

silent-touch-timer_ios-app_homescreen-iconEinstellbar sind zwei deutliche Vorwarnstufen, diese sind nur eingefärbt (grün, orange – und rot nach Ablauf der Zeit; damit aus noch größerer Entfernung leicht erkennbar), sie geben keine akustischen Signale und vibrieren nicht. Das ist durchaus beabsichtigt, denn Unauffälligkeit ist hier die Prämisse. Diese Stufen sind im Menü wählbar, gleiches gilt für die Zählrichtung (verstrichene Zeit oder Restzeit). Rasche Einstellung der Sekunden, Minuten und Stunden durch seitliche Wischgesten mit einem Finger, zwei oder drei Fingern.

silent-touch-timer_ios-app_settings_rossau-screenshotIllustrierte und einfache Instructions auch beim Hersteller (Start, Stop, Pause, Reset…). Unterstützt die horizontale Querausrichtung; wobei es egal ist, auf welcher Seite sich der Home-Button befindet. Die sehr praktische, robuste und durchdachte App (Kategorie Produktivität) wurde soeben aktualisiert und ist vorübergehend kostenlos erhältlich. [Edit 5. 2. 2015: Aktion beendet.] Nur 1,8 Megabyte Download-Volumen. Link ins Store & kurzes Demo-Video:

Silent Touch Timer

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Business Software, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Verspielt, entspannend und experimentell ‚eDrops Nature: Music Pinball & Sounds’ (Universal)…

♬ TIPP mit leichten technischen Vorbehalten (s. u.)! Stressless-Mischung aus Instrument, Windspiel und einem frühen Vorläufer des Flipperautomaten (Pinball ohne Flossen/Hebel, auch genannt japanisches Billiard oder Pachinko). Klingt sehr gut (stereo)! Tausende von Kombinationen sind möglich. Herstellung von tönenden Texturen und Loops. „Five minutes using this app will reduce your stress level about 50%“, so der Hersteller im Originalton.

edrops-nature_ios-app_homescreen-iconDie Öffnung ganz oben in der Mitte, die sich übrigens auch verschieben lässt, spuckt regelmäßig Kugeln aus, die der Schwerkraft nach unten folgen. In der aufgeklappten Zeile unten stehen diverse Ablenkungs- und Passagenelemente zur Verfügung, die sich auf das große Feld ziehen lassen und an die Nägel und Überroll-Kontaktschalter beim Pinball erinnern. Links (dunkel) tonerzeugende Dinge wie Instrumente, Effekte (FX) und Wellenformen, rechts (hell) die „Modifiers“.

Bei Berührung der Pins prallen die Kugeln entweder tönend ab (je nachdem, wo man sie am „Tisch“ befestigt, klingen sie etwas anders), oder ihre soundtechnische Charakteristik wird beim Passieren verändert, sie werden verdoppelt (Multiball!), stumm- oder wieder eingeschaltet. Für Details zu diesen Pin-Elementen ist das Informations-zuständig. Das „Spielfeld“ mag in einem von zehn Registern abgespeichert und später wieder aufgerufen werden (Pfeiltasten oben).

Die vertikalen Zeilen am linken und rechten Rand steuern die akustische Atmosphäre, die Grundstimmung mit zweimal zehn Stück FX-Naturgeräuschen (etwa Zirpen, Quaken, Plätschern, aber auch Space- und Ambient-Flächen/Loops). Die Plus- und Minustasten oben rechts stellen die Häufigkeit ein, mit der die Kugeln aus der Öffnung kommen (niedriger Wert = öfter; der numerische Wert wird von 1–120 angegeben). Das Demo-Video (unten) sagt mehr als tausend Worte…

  • Dazu ein vielleicht passender Rossau-Bericht über einen extrem einfachen Trick, mit dem man die iOS-Soundausgabe (also auch das Geplänkel von eDrops) in erstklassig digitaler Qualität am Mac aufnehmen kann – wie geschaffen für manch einen selbst erstellten Videoclip oder eine Diashow

Obwohl gerade heute (und nach längerer Zeit) die jüngste Aktualisierung erschien (Versionsnummer 3.5 „improved for latest devices“), ist die App leider nicht ganz hundertprozentig stabil hier am iPad Air 2, stattdessen nur zu 98%; keine Total-Crashes, sondern es verschwinden gelegentlich (nach längerer Verwendung) und wie von Geisterhand Pin-Elemente vom Tisch, was einerseits nicht weiter tragisch (manchmal sogar irgendwie lustig) ist, und andererseits wird ja vielleicht noch ein Update nachgelegt. Offenbar ein Fehler in der Speicherverwaltung. Es kann durchaus sein, dass die App auf älteren Geräten besser läuft, das ist ein iOS-spezifisches und amtsbekanntes Problemchen speziell bei Musik-Apps.

Die inspirierende und durchaus kreative Software ist jedenfalls etwa einmal pro Jahr für wenige Stunden oder Tage kostenlos beziehbar, so auch derzeit. Das Download-Volumen beläuft sich auf 57,5 Megabyte. Link & Video:

eDrops Nature: Music Pinball & Relaxing Sounds


Orderly – Tasks & To-Do Lists (iPhone, 7,4 MB). „It offers a fresh visual interface to manage to-do lists combined with the ease of iPhone gestures. It interacts with users in a way that is natural for humans to deal with to-do lists! Featuring a breath-taking interface, flawless cloud sync, Orderly comes with Location Based Reminders.“ Ungetestet. Zirka ein Mal pro Monat in Aktion.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Optimierter Arbeitsablauf für kreative, visuelle Projekte ‚Forge by Adonit’ (iPad)

TIPP! Es muss ja nicht immer Adobe sein… Nach kürzester Einarbeitungszeit ideal für rasche Skizzen und Entwürfe. Auf das virtuelle Papier zeichnen, malen und sprühen, das Blatt oder die Folie auf eine Pinnwand heften, wieder zurückholen, nochmal bearbeiten und so weiter. „That’s the workflow. So you stay moving, and your ideas stay with you.“ Unterstützt Stylus-Eingabegeräte (BT-Pairing) und Palm-Rejection (Schutz vor irrtümlichen Eingaben mit dem abgelegten Handballen). Durchdachtes User-Interface.

forge-by-adonit_ios-app_homescreen-iconForge fits the visual creative process onto your screen. It’s a place to explore and evolve ideas – as fast as your mind can move.

Build your ideas
Work like visual thinkers do: Pull in inspiration images, put your ideas on paper, and push them forward.

Each new idea is a swipe away
Flow quickly from one draft to the next. Make mistakes and try again. It’s not about perfection, it’s about productivity.

Keep an eye on your progress

  • Pinch out to see all your ideas side-by-side on the Project Wall (unlimited walls available for $3.99)
  • Sort ideas into collections
  • Jump right back to work when your next idea comes

User im U.S.-Store berichten von leichten Problemen mit dem Jot Stylus am iPad Air 2, aber die dürften bald behoben sein, da es sich um ein- und denselben Hersteller handelt. Andere meinen, der Arbeitsablauf entspräche voll dem mit der Wacom-Cintiq-Hardware. Jede Menge Support und Anleitungen inside the App und auf der Website des Herstellers (Animationen, Videos).

Die stylishe iPad-App ist soeben erschienen. Grundpreis: 0,00 €. Wer mehrere Projekte gleichzeitig speichern/beackern möchte, benötigt eine kostenpflichtige Erweiterung. Registratur beim Hersteller (optional) ungetestet. Link ins Store und kurzes Demo-Video:

Forge by Adonit

Veröffentlicht unter Business Software, iPad | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Partyspiel ‚Ow My Balls‘ (iPhone + iPad)

Humoralarm!! Wenn auch vielleicht nicht unbedingt nach jedermanns und -fraus Geschmack; reichlich vulgär, es geht um akute Flatulenz und schwerst geprüfte Familienjuwelen.

Link ins Store (iPhone, 28 MB): Ow My Balls! Man erspare es mir bitte, den Namen der App zu übersetzen. Ow My Balls! XL für die iPads (34,3 MB).

ow-my-balls_ios-game_homescreen-iconEher ein Partyspiel für Erwachsene zum Herzeigen und darüber Lachen. Soundeffekte können ausgetauscht werden. Solider und im Schwierigkeitsgrad recht ausgewogener Spielablauf. Unterhaltsam und voller Schadenfreude auch die Videos, die freizuschalten sind. Die globalen und live-aktuellen OpenFeint Online-Scores und Sonderwertungen gaben Anreiz, die… nun: „Leistungen“ zu verbessern. (OpenFeint wurde inzwischen abgeschaltet, eine Umstellung auf Game Center steht angeblich bevor; aber das auch schon seit zwei Jahren).

Die leicht verklemmte Angelegenheit erschien bereits im April ’09, zahlreiche Updates (zuletzt im März 2012). Derzeit läuft die siebte Gratis-Aktion der iPhone-Version (die letzte war vor drei Jahren), die bisherigen hielten zwischen zwei und acht Tagen an. Die iPad-Version ist erstmalig „free“ (abgesehen von einer Einführungs-Aktion). Bomben und Granaten! AUA! Der angebotene „Top In-App-Kauf“ um echtes Geld betrifft lediglich Kosmetik – ein anderer Hauptdarsteller.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gespenstisches Suchbildrätsel ‚The Magician’s Handbook: Cursed Valley‘ (iPhone + iPad) + Comic-Editor (iPhone), Habits-Manager, Adobe-CC-Kursus, klassische Portrait-Galerie…

the-magicians-handbook_ios-game_homescreen-iconEntferne den bösen Fluch in diesem hinreißenden Abenteuer, indem du versteckte Gegenstände im dunklen und geheimnisvollen Tal findest! Das sagenhafte „Magier Handbuch“ ist in deine Hände gefallen. Du bist in einen verlassenen Ort gekommen, wessen echter Name seit langem vergessen ist.

Suche schöne, handbemalte Hintergründe nach schlau versteckten Zaubergegenständen ab. Benutze spezielle Zauberformeln, um die Seiten des heiligen Buches langsam zu enthüllen.

TIPP! Soweit ein Exzerpt der Beschreibung im Store. Enthält beim Spielstart ein wenig Eigenwerbung für andere G5-Apps. Das sorgfältig (im Vergleich zu ähnlichen Rätseln) unter anderem auf Deutsch übersetzte Spiel mit eingebauten Mini-Games erschien Anfang 2012 und kostet normal 2,99/4,99 Euro. Zum dritten Mal befristet kostenlos erhältlich (zuletzt war das Mitte ’14 für eine Woche der Fall). 152/146 MB. Test v. 3/’15. Inzwischen gab es zwei Aktualisierungen, die jüngste 6/’14; jedoch nach wie vor keine Retina-Auflösung am iPad, was dem Spielvergnügen aber kaum Abbruch tut. Unterstützt Apples Game Center. Links und Video:

The Magician’s Handbook: Cursed Valley (Full) (iPhone)

The Magician’s Handbook: Cursed Valley HD (Full) (iPad)


Außerdem wieder gratis ist der spezialisierte Editor Videos in Video (Universal, 27 MB, 5,99 €), Details siehe Rossau-Blog. Ist etwa einmal pro Monat in Aktion, wenn auch nur jeweils für keine zwanzig Stunden.


iComponent (iPhone, 10,3 MB). „Designed for every electronics fan, student and hardware-hacker. This application’s main objective is to organize electronic components in a way they can be easily identified.“ Abb. 👇


ComicBook (Universal, 64,2 MB, 2,99 €) stellt zahlreiche Collagen-Layouts und Filter zur Verfügung, welche die mit der Kamera angefertigten oder aus diversen Quellen importierten Fotos wie Comics aussehen lassen. Dazu können Sprechblasen, Sticker und vieles mehr hinzugefügt werden. Bietet neben einer umfassenden Grundausstattung zusätzliche „Top In-App-Käufe“ (IAK ungetestet), das „Boom Pack“ ist ebenfalls derzeit gratis (erreichbar über „Create“, die korrekte Preisangabe erscheint nach Eingabe der Apple-ID). Abb. 👇


Life Graphy: Goals & Habits manager (iPhone, 4 MB, 1,99 €). Ziele erreichen und die persönlichen Gewohnheiten nach Zeitverbrauch analysieren. „…has the most beautiful design themes is the best habit manager app to visualize your daily activities and it is also easy to use. Provides yearly, monthly, daily calendar with innovative features and unique and visually appealing design. You can use this app to manage your habit effectively and check your daily activities easily.“ Mit iOS-8-Widget. Erstmals in Gratis-Aktion. Abb. 👇


TIPP! OneThing – Focus on the important work, Pomodoros Timer, To-Do (iPhone, 2,1 MB). Wie regelmäßigen Rossau-Besuchern schon aufgefallen sein dürfte, erscheinen Gratis-Aktionen bestimmter Genres oft rudelweise. Hier ein weiteres Exemplar der Pomodoro-Methode; das dritte oder vierte dieser Tage. Abb. 👇


carota_ios-game_homescreen-iconTIPP! Carota (Universal, 13 MB, 1,99 €, Game Center) ist ein kontemplatives Rätselspiel im SNES-Retro-Stil. Das nicht genau identifizierbare Felltier (ein süßer, kleptomanischer Selbstläufer) über spezielle Fliesen zum Ausgang der Unterwelt bringen. Tap- und Swipe-Steuerung. „When an old lady finds her garden carrots being eaten, she knocks the poor intruder, Thaddeus the Cabbit, down a hole leading him straight to the underworld! Help Thaddeus make his way back to the surface through 50 levels of puzzle action!“ Abb.↓


Learn Adobe Creative Cloud with Terry White (Universal, 6,5 MB, 1,99 €, ungetestet).

„This application contains video tutorials on the Adobe Creative Cloud by Terry White and other industry experts and trainers. Most of the tutorials are 5–10 minutes and they are designed to show you how to do a particular task in one or more of your Adobe Creative Cloud applications.“ Zum ersten Mal in Gratis-Aktion seit 2009 (aktualisiert 9/’13).


TIPP! Portrait painting HD (Universal, 54,6 MB, 1,99 €) bietet „1.187 paintings, created by the greatest masters of all times from Renaissance to Contemporary history.“ Zoom-Modus. Diashow. Hohe Auflösungen: 200 MB zum Nachladen. Erstmals kostenlos beziehbar. Ideal zum Schmökern bei einem Heißgetränk in den letzten verbliebenen Winternächten. Abb.👇

💰 Glatt wieder einen Zwanziger gespart! 😉

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön 💋 an die großzügigen Hersteller der Apps, die sich übrigens freuen, wenn die Beschenkten die Nachricht über das Sonderangebot weiterleiten, eine Bewertung und eventuell ein paar Zeilen Rezension im iOS App Store hinterlassen. Das trägt außerdem dazu bei, dass es weiterhin so fabelhafte Aktionen geben wird!

Hinweise für Anfänger, wie einzelne Rossau-Blogpostings in Blitzesschnelle am iOS-Gerät etwa per E-Mail weiterempfohlen werden können. Da freut sich bestimmt noch die eine oder der andere Bekannte mit iPhone oder iPad!

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

‚Weple Today – Time Management, Task Tracking, To-Do, Pomodoros’ (iPhone)

Diese iOS-Software kann dabei helfen, sich die Zeit besser einzuteilen und dadurch effizienter zu werden im Sinne von erwerbstechnischer Produktivität. „Working hard on a non-important task does not make that task more important“, heißt es gleich zu Beginn bei der kleinen Einführung.

weple-today_ios-app_homescreen-iconUsage method is really easy.

  1. Compose a list of things to do today
  2. Activate timer (25 minutes)
  3. Concentrate on the corresponding task
  4. Take a break time after the timer ends
  5. Reorganize the priority list and continue onto the next task

 TIPP! .Die iPhone-App (Haltung hochkant, Home-Button unten, 7,1 MB) ist zur Zeit um  0,00 €  beziehbar. Uneingeschränkte Premium-Vollversion: keine Zusatzkäufe, keine Werbung. Link ins iOS App Store:

Weple Today – Time Management, Task Tracking, To-Do, Pomodoros

🕓 Die von der App vorgeschlagenen Pausen sind überhaupt das Wichtigste bei all dem Produktivitätswahn und -fimmel. 😄 Weitere Hinweise zu der Methode hier im Rossau-Blog (anlässlich der Aktion einer ähnlichen App): Konzentrations-Timer & Zielerreichungs-Tracker. Hilft vielleicht auch gestressten, vielbeschäftigten und motivierten Personen, die unter einer leichten Attention Deficit Disorder (siehe Wikipedia: Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) leiden. Und damit man nicht allzuviel Zeit ⏰ damit verplempert, sich mit Zeitspar-Apps ⌚️ zu beschäftigen.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Business Software, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar