Duftendes Kachel-Übereinstimmungsspiel ‚Flower Cells‘ + ‚Mechanical Clock‘, ‚Fireplace‘ (alles Universal-Apps)

iPhone Screenshot 2iPhone Screenshot 2iPhone Screenshot 2

Ziel ist es, fünf (oder möglichst mehr) gleiche Blumen durch Verschieben zu gruppieren, damit sie vom Spielfeld verschwinden, Punkte bringen und Platz für neue machen. Also taktisch vorgehen und zusehen, dass die Pfade zum Verschieben frei bleiben. Alle Kacheln gefüllt: Game over.

Mit Game Center. Erschienen im Oktober 2013, derzeit kostenlos beziehbar (das war zuletzt vor einem Jahr der Fall für drei Tage). 19,1 MB. Link ins Store:

Flower Cells

Ein paar Worte zur Geschichte des iOS App Store in Zusammenhang mit diesem typischen Touch-Gelegenheitsspiel.

Einer der ersten App-Hypes wurde Ende 2008 durch Bejeweled ausgelöst (ursprünglich seit 2001 ein Browser-Game, 2006 als Web-App für iPods, später eines der allerersten Games im iTunes/App Store), das fast jeder iPhone-Veteran kennt, der auch nur über die geringsten Zockerambitionen verfügt. Ideal für die Tatsch-Bildschirme – schneller, geschickter und eleganter zu bedienen als mit Mäusen und Gamepads.

Bei Flower Cells handelt es sich um einen der zahlreichen und raffiniert abgewandelten Klone (viele davon sogar besser als das Original), die schon etwas Besonderes aufweisen müssen, um im Rossau-Blog erwähnt zu werden. Obwohl es ein wenig leise um diese Sorte iOS-Spiel in den letzten Monaten geworden ist…

Es war ein völlig neues Genre damals auf den iGeräten – die vorher unbekannten Wischgesten auf Touchscreens und Steuerungsmethoden über Neige- und Kippbewegungen wurden ausführlich in Szene gesetzt. Und köstlich gegenüber den alten Konsolen technisch optimiert: Etwa für die Videospielsorte Match Three (in Flower Cells eigentlich Match Five), zu der im weiter gesteckten Bereich auch das wesentlich ältere Tetris gehört.

Grundprinzip: Mindestens drei (hier: fünf) gleichartige Kacheln aneinanderreihen oder verbinden, somit die Spielfläche klären. Im Rossau-Blog traditionell genannt: Übereinstimmungsrätsel (Farben, Formen, Symbole, Blumen…). Nach dem Bejeweled-Erfolg x-mal kopiert und geklont, zitiert, parodiert und persifliert.

  • Wikipedia (engl.) Tile-matching video game, Bejeweled – inzwischen sind wir übrigens bei Versionsnummer 3 angelangt
  • Rossau-Blog: Auswahl an guten Übereinstimmungsrätseln für iOS (Suchergebnis des Begriffs Übereinstimmung) – es soll ja viele Fans des Genres geben (ich gehöre natürlich auch dazu); außerdem prima Demonstration für die mächtige „Suchen“-Funktion im Rossau-Blog (Seitenleiste im Browser oben rechts)
  • Zu meinen persönlichen Favoriten zählen unter vielen anderen (die folgenden Links führen zu den entsprechenden Rossau-Blogpostings) Dungeon Raid (mit Tiefgang) und Scurvy Scallywags (mit Humor), Cubis Creatures (derzeit kostenlos) und Super Monsters Ate My Condo (ganz andere Aufmachung, Spiel- und Steuerungsmechanik; auch als Demo für das weite Feld geeignet, auf dem sich inzwischen Match 3 erstreckt)

Zwei ganz nette Apps aus der Kategorie Unterhaltung

iPad Screenshot 1iPad Screenshot 1

Mechanical Clock 3D und Fireplace 3D. Die beiden animierten, tönenden und durchaus attraktiven Universal-Apps gibt es schon etwas länger (Retina, 16:9), sie bieten ein paar Einstellmöglichkeiten (Informations-i unten rechts), unterstützen Hochkant- und Breitbildausrichtung und sind momentan um nada beziehbar. 20/23 MB.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Intuitiv musikalische Kreationen erstellen mit der Sequencer-App ‚NodeBeat‘ (iPhone + iPad)

node-beat_ios-app_homescreen-iconDie automatischen und völlig intuitiv bedienbaren Musik-Generatoren (ähnlich wie Bloom von Brian Eno) NodeBeat (für iPhone und iPod touch) und NodeBeat HD (für die iPads) sind derzeit kostenlos erhältlich; zuletzt war das im April der Fall für knapp drei Tage.

Preis vorher 1,99/2,99 Euro, überschaubare neun Megabyte Download-Gewicht jeweils.

In einem der jüngsten (und zahlreichen) Updates ist MIDIUnterstützung (Wikipedia) hinzugekommen sowie Einbindung der jüngsten Version des Streaming-Service Audiobus (s. Rossau). Die genaue Beschreibung findet sich im Store – man kann sogar fast spielerisch einmalige und noch nie gehörte Klingeltöne mit diesem netten Klimper-Sequencer (Wikipedia) erstellen.

Make music with NodeBeat, the intuitive and fun visual music app for all ages. Whether you’re 2 or 92, NodeBeat will make you sound like a pro. Create your own music in a matter of minutes or listen to NodeBeat generate its own. Easily share your creations with others or save them for later to show your friends. Discover your musical genius with NodeBeat!

Sehens- und hörenswerte Hersteller-Website mit Videos, eines davon wurde gleich hier eingebettet:

TIPP!

NodeBeat wurde vom Rossau-Blog mit mehreren Referenz-Kopfhörern (Sennheiser, AKG) getestet, und es klingt wirklich ausgezeichnet! Zitat aus dem Store:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Macs via iPhone/iPad/Touch-ID entsperren, sperren und Kennwörter eingeben ‚KeyTouch‘ (Universal)

Für kompatible Macs und iOS-Geräte mit Fingerabdruck-Scanner (Touch ID). Nach dem Scannen des Fingerabdrucks in der iOS-App wird ein verknüpfter Mac gesperrt oder entsperrt. KeyTouch kann nicht nur das, sondern auch die Kennworteingabe (etwa vor Änderungen in den Einstellungen oder vor anstehenden Installationen) ersetzen. Am Mac muss eine (kostenlose) Compagnon-App installiert sein (s. u.). Aktualisierungen für Windows-Computer und die Apple Watch sind laut Hersteller in Vorbereitung.

keytouch_ios-app_homescreen-iconUnlock, lock and enter your password on your Mac with Touch ID.

Never type in your password on your Mac again with KeyTouch. KeyTouch allows you to unlock, lock and enter your password on your Mac with the Touch ID sensor in your iPhone or iPad.

  • If you scan your fingerprint when your Mac is locked; your Mac will unlock.
  • If you scan your fingerprint when your Mac is not locked; your Mac will lock.
  • If you scan your fingerprint when your Mac has a password prompt opened; your Mac will enter your password.
  • Your Mac automatically knows if there’s a password prompt on the foreground, so you don’t have to worry about anything.
  • KeyTouch for Websites allows you to login to websites in Safari on your Mac.
    Your Mac detects if there is a compatible website on the foreground and it will notify your Mac and iOS device.

KeyTouch is connecting with your Mac via Bluetooth 4.0 LE.

To connect with your Mac, you have to download our Mac app from our website. From here, you can set KeyTouch up and let KeyTouch for Mac connect with your iOS application of KeyTouch.

KeyTouch requires a Mac with Bluetooth 4.0 Low Energy running OS X Mavericks or later, and an iOS device with Bluetooth 4.0 Low Energy running iOS 8 or later. Make sure you have a compatible Mac, otherwise KeyTouch will not work.

Macs that are supporting Bluetooth 4.0 Low Energy:
• MacBook Air from 2011 & newer
• MacBook Pro from 2012 & newer
• iMac from 2012 & newer
• Mac Mini from 2011 & newer
• Mac Pro from 2013 & newer

When you boot up KeyTouch on your Mac, you’ll get notified if your Mac is compatible.

Soweit ein gekürztes Zitat von der Original-Produktbeschreibung. Zum Download der Mac-App und zur FAQ beim Hersteller; daraus: „KeyTouch is saving your password AES-256 bit encrypted locally on your Mac. Your password will not leave your Mac and will never be sent with the bluetooth connection.“

Die iOS-App gibt es seit Anfang des Jahres, und sie ist erstmals (und offenbar befristet) kostenlos zu haben. 0,7 MB. (Ungetestet.) Link ins Store:

KeyTouch

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Business Software, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Faszinierend rätselhafte Licht- und Schattenspiele ‚Shadowmatic’ (Universal)

Es handelt sich um eines der Spiele, auf die zweifelsohne auch viele von jenen Zeitgenossen reflektieren, die sonst mit Videogames bestimmt nichts zu tun haben wollen. Die Kunst des Schattenwurfs. Kein Action-Thriller, sondern eher eine kontemplative Angelegenheit; dennoch in höchstem Maße spannend, und die benötigte Zeit wird registriert.

Eine kurze, interaktive Einführung klärt darüber auf, wie die mithin mehrteiligen Gebilde einzeln oder gemeinsam zu manipulieren sind. Exzellente Umsetzung der Touch-Technik in Zusammenhang mit den dreidimensionalen Figuren! Gleiches gilt für Grafik und Sound. Das Zitat aus dem Store bringt es auf den Punkt:

shadowmatic_ios-game_homescreen-iconShadowmatic ist ein Rätselspiel, das die Fantasie anregt. Du drehst abstrakte Gegenstände im Licht, um erkennbare Schattenfiguren zu erzeugen, die zur Umgebung passen. Das Spiel vereint eine fantastische Optik mit einem entspannenden und fesselnden Spielablauf.

Auf dem Weg zur richtigen Lösung wirst du zahllose unerwartete und verschiedenartige Silhouetten entdecken. Das Spiel umfasst neun Räume, die jeweils mit einem ganz eigenen Konzept und dazupassender Atmosphäre und Musik gestaltet sind.

Tipps
Zum Spiel gehört ein System mit Tipps. Wir empfehlen jedoch, nur ausnahmsweise darauf zurückzugreifen, um das Spielerlebnis voll zu genießen.

Musik
Jeder Raum im Spiel wurde mit eigens dafür arrangierter Musik versehen, um die charakteristische Atmosphäre jeder Umgebung zu verstärken. Die Musik ist am besten über Kopfhörer zu genießen und separat bei iTunes erhältlich.

  • Mehr als 70 Level in 9 einzigartigen Umgebungen
  • Wunderschöne Grafik
  • Extraziele
  • Nicht linearer Spielverlauf
  • Parallaxenansicht in 3-D

** Shadowmatic erfordert iPhone 3GS oder neuere Versionen.

Ende des Exzerpts. Die erwähnten „Tipps“ (interessantes und ausgeklügeltes System übrigens) lassen sich einerseits durch Spielerfolg dazuverdienen, andererseits kann sich jeder aus einem allfälligen Dilemma retten, sofern er es vermag, in die YouTube-Suche Shadowmatic Solutions einzutippen. Diese „Top In-App-Käufe“ dienen also in erster Linie dazu, den armenischen Entwicklern etwas zukommen zu lassen und sie damit zu motivieren, weiter solche Schmuckstückchen zu fertigen.

Triada Studio weist ausdrücklich auf zwanzigjährige Erfahrung und die experimentelle und selbst konzipierte 3D-Engine dieser Software hin. Auch sonst durch und durch geschliffen programmiert, allein schon die Navigation im Level-Menü…

 TOPTIPP!  Die deutschsprachige App unterstützt Game Center (drei Bestenlisten sowie 24 Sonderwertungen) und iCloud-Sync auf mehreren iOS-Geräten desselben iTunes-Accounts (unter „Einstellungen“). Erstmals gibt es eine Abweichung vom bisher absolut konstanten Preis (seit dem Erscheinen Anfang des Jahres): 2,99 €0,99 €. Download-Volumen: 220 MB, die sich nach der Installation kaum weiter aufblähen. Getestet am iPad Air 2. 600 zahlende Zocker gaben im U.S.-Laden ihre ziemlich eindeutige Bewertung ab: 🌟🌟🌟🌟🌟 Hervorgehoben von Apple. Link ins iOS App Store & Trailer-Video:

Shadowmatic


TOPTIPP! Nicht verpassen! Quetzalcoatl ist nur noch heute kostenlos, siehe Rossau vor knapp einer Woche: Brillantes Logikrätsel mit gefiederter Schlange (Universal). Rasch weiterempfehlen nicht vergessen!

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Verzeichnungen bei Fotos korrigieren ‚Skew’ + weitere Foto-Apps + Galerie + Spiel

Die Verzeichnung, oft fälschlicherweise auch (optische) Verzerrung genannt, ist ein geometrischer Abbildungsfehler optischer Systeme, der zu einer lokalen Veränderung des Abbildungsmaßstabes führt. Die Maßstabsänderung beruht auf einer Änderung der Vergrößerung mit zunehmendem Abstand des Bildpunktes von der optischen Achse. Die Verzeichnung ist daher rotationssymmetrisch um einen Punkt, der auch Verzeichnungszentrum genannt wird.

Nimmt die Vergrößerung zu den Rändern des Bildfelds zu, dann wird ein Quadrat kissenförmig verzeichnet. Im umgekehrten Fall spricht man von tonnenförmiger Verzeichnung. (Quelle: Wikipedia.)

skew_ios-app_homescreen-iconDon’t be fixed in typical way to take photos! Don’t hesitate in what you take! You know what? We have SKEW.

Being distort can be correct,
Being tilt can be fit,
Being short can be long,
Being adorable can be seperated in your photos.

This app is composed of what becomes the most adorable photo.

– Support iPhone 6, 6+
– Support iOS 8
– Support iOS 8 Photo Editing Extension
– Perfect wide & fisheye lens correction
– Miniview-mode for easy perspective correction
– Fast save performance
– No damage – Exif, Pixel, Resolution

Die Besonderheit hier ist, dass die App die beim Entzerrungsprozess (von Weitwinkel-Aufnahmen) entstehenden, freibleibenden Zonen ausfüllt, also automatisch ähnliche, angrenzende Bildinhalte dehnt und „dazukomponiert“; das ist auf dem iPad-Screenshot „Correct Lens Distortion, Curvature“ (in der verkleinerten Vorschau oben links) gut zu erkennen. Falls das stört, sollte man die Aufnahme danach (wie üblich) beschneiden.

Die App läuft nur in der Hochformat-Haltung (das betrifft aber nicht die Fotos). Maximale Auflösung der längsten Seite: 4.096 Pixel, alles andere (etwa importierte Aufnahmen) wird geschrumpft.

Die einfach und flüssig zu bedienende iOS-Software (Universal-App) ist derzeit um null Euro zu beziehen (die vorige Aktion fand im März statt und hielt 40 Stunden an). [Edit 23. 5. 2015: Aktion beendet.] 9,0 MB. Link ins Store (und weiter unten ein Demo-Video vom Hersteller):

Skew


iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1

PhotoPhix (Universal, 42 MB) ist ein Editor mit sagenhaft vielen Collagen-Vorlagen, Texten in Sprechblasen und auf Bannern, Stickers, Clipart, Masken, Fotolisten, Effekten, Filtern, Tippen, Schreiben und Malen… Mittelhohe Auflösung, zwangsquadratisch. Abbildungen👆


PhotoTangler Collage Maker (iPhone, 0,9 MB, ungetestet, 2,99–3,99 €). „PhotoTangler Collage Maker is a unique image blending app that instantly turns photographs into beautiful works of art… it’s simple, fun, and the results look like magic!“ Überdurchschnittlich hoch bewertet im U.S.-Store. Abbildungen👆👇


[Steps] (Universal, 21 MB). Spiel mit experimentellem Charakter und besonderer Steuerung, hinter die man erst mal kommen muss: „Gehen“ – den Weg Schritt für Schritt nach unten schieben. Nur knapp 20 Stunden lang kostenlos (wie jeden Monat am 21.). Abb.👇


TIPP! Louvre HD. „Enthält eine Sammlung aus über 2.300 der besten Bilder aus dem Louvre. Werke von Raffael, Rembrandt, Da Vinci, Verones, Delacroix und vielen anderen. Einzigartige Möglichkeit, durch eine Art virtuelles Museum spazieren zu gehen und die Meisterwerke der weltlichen Kunst zu genießen. Unterteilung der Bilder nach Genre und Autoren.“ Derzeit um nada erhältlich, Preis vorher 1,99 €. Universal-App. 72,6 MB.


Zufällig im Rossau-Blog entdeckt: Rätsel-Jump’n’Run mit vielen Kisten The Secret Of Space Octopuses (Universal).

Sehr abwechslungsreiches Abenteuer mit leichten Kampfhandlungen. Erstklassige Grafik, tolles Level-Design. Man schlüpft in die Rolle von „Little Buddy“, einen begnadeten jungen Wissenschaftler, der von üblen Kraken-Aliens gekidnappt wurde.

Um sich aus seiner misslichen Lage zu befreien, erfand er einen Roboter mit dem Namen BOT, der nun gesteuert werden muss und sich zum Sammeln und Anwenden von allem möglichen Material einsetzen lässt. Der direkte Link ins Store: Le Secret des Poulpes de L’espace.


Nun folgt noch das versprochene Video von Skew. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Prima Editor ‚Textkraft Pocket – Text schreiben, Korrektur & Recherche’ (iPhone + Apple Watch)

TIPP! Sehr umfangreicher, durchdachter und vielseitiger Editor mit mehreren Wörterbüchern, die sich gleichzeitig in den App-Einstellungen (Schraubenschlüssel) aktivieren lassen. Unterstützt individuelles Formatieren, spezielle Textauswahl, schnelles Scrollen, Zugriff auf alle möglichen Cloud-Speicher, Office-Dokumente (PDFs) öffnen, smarte Versand- und Datenschutzoptionen. Für iPhone und iPod touch. Stark gekürztes Zitat aus dem Store (Originalbeschreibung):

textkraft-pocket_ios-app_homescreen-iconTextkraft ist die professionelle Textverarbeitung für den mobilen Einsatz. Umfangreiche Import- und Exportfunktionen, einfache und präzise Cursor-Navigation, Auswahlhilfen, Schriftstile, Tastatur-Erweiterungen und erweiterte Wörterbücher mit Synonymen machen diese App einzigartig.

Textkraft Pocket bietet alle Premium-Funktionen und Wörterbücher in allen Sprachen ohne In-App Käufe oder andere Aufpreise!

  • Optimiert für iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Mehr Auflösung, mehr Arbeitsfläche, mehr Funktionen und schärfere Detaildarstellung für Schrift und Grafik
  • Beliebig viele Texte gleichzeitig editieren
  • Mit einer Geste zwischen Dokumenten wechseln
  • Die exakte Cursorsteuerung platziert die Einfügemarke, während andere noch auf die „Lupe“ warten
  • Schnelles Navigieren in großen Texten mit Rücksprung an die Einfügemarke
  • Wort, Satz, Absatz auswählen, jeweils ein Tap
  • Auswahl nach links und rechts erweitern, ohne Fingerbrüche
  • Groß-/Kleinschreibung auf Tastendruck ändern. Kein Zurücknavigieren zum Wortanfang.
  • Unbegrenztes Undo/Redo
  • Anführungszeichen und Klammern mit einem Tastendruck setzen
  • Forward-Delete, Tabulator, Sonderzeichen und Symbole
  • Alle Bildschirm- und Bluetooth-Tastaturen verwendbar
  • Mit Siri diktieren und mit VoiceOver steuern
  • Farbthemen inkl. Nachtmodus
  • Text-Statistik + Lesbarkeitsindex (iPhone 6 und 6 Plus)
  • 16 Wörterbücher: Dansk, Deutsch, English (AUS, CAN, GB, IN, US), Español, Français, Italiano, Nederlands, Português (PT, BR), Русский, Svenska, Türkçe
  • Erweiterte Wörterbücher mit Synonymen für Deutsch, English, Français, Español
  • Alle Wörterbücher arbeiten ohne Internetverbindung
  • Zwischen Sprachen umschalten ohne Tastaturwechsel
  • In Wikipedia suchen, Worte übersetzen und in Online-Wörterbüchern nachschlagen
  • Die Korrekturtaste springt zu unbekannten Wörtern

Neue Funktionen von Version 1.2.2

textkraft_ios-app_appe-watch-homescreen-icon NEU: Textkraft für Apple Watch⌚️

  • Diktiere Text direkt in deine Apple Watch
  • Editiere und synchronisiere Textdokumente mit jeder Cloud oder lokal auf deinem iPhone
  • Übersichtliche Dateiliste, Dokumenten-Übersicht und Absatz-Editor
  • Nachschlagen, lesen, markieren, Notizen machen und Text editieren
  • Zahlreiche weitere Verbesserungen und Neuerungen

Beim Öffnen am iPad wird vor einer Verwendung gewarnt und auf die separate iPad-App verwiesen (s. Rossau-Blog vor einem Jahr; derzeit nicht in Aktion), aber bei einem Kurztest schien alles zu funktionieren. Diese iPhone-App (nun auch für Apple Watch) erschien im Oktober und wurde zuletzt vor zwei Wochen aktualisiert. Preis vorher: 1,99–3,99 Euro. Jetzt ist sie zum zweiten Mal in Gratis-Aktion (die vorige im Februar hielt knapp drei Tage lang an). [Edit 23. 5. 2015: Aktion beendet. Preis nun 0,99 €.] 31,9 MB. Es folgt der Link zur iTunes-Downloadseite:

Textkraft Pocket – Text schreiben, Korrektur & Recherche

Veröffentlicht unter Apple Watch, Befristete Aktionen im App Store, Business Software, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

So gnadenlos und illegal wie möglich: Racer-Schlacht ‚Death Rally‘ (Universal)

Link zur iTunes-Download-Seite:

Death Rally

Auto-Kampfrennen in Top-down Ansicht (aus der Vogelperspektive). Erschienen im April 2011, letztes Update von Nov./’12, derzeit läuft die fünfte Gratis-Aktion. 110,2 MB. Test v. Mai/’11:

Explosive und intensive Action, Hochspannung pur! Was diese App von den anderen Racern unterscheidet, ist die deutliche Betonung auf der Kampfeslust (was mich in Zusammenhang mit „Motorsport“ zugegebenermaßen jedesmal ein wenig Überwindung kostet). Jedes der Vehikel ist mit einem Standard-Maschinengewehr (automatisches Dauerfeuer, wenn geeignete Objekte in der Nähe sind) und einer Spezialwaffe nach Wahl (auszulösen über Schaltfläche) ausgestattet. Also reichlich brutal das Ganze, dafür aber auch strategisch anspruchsvoll.

Gelungen versiffter und grindiger Stil, völlig abartige und verkommene Schauplätze. Ich persönlich kam von Anfang an mit der Steuerung über einen virtuellen Joystick und eine Feuertaste für die Sekundärwaffe hervorragend klar (Camera-2-View). Die Grundprämisse eines jeden Racers wird makellos erfüllt: Finde die Ideallinie, und du wirst belohnt. Zusätzlich gilt es noch, die Karren mit den geeigneten Geschützen auszustatten und unterwegs Boni wie etwa Nitro aufzusammeln.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar