Geschicklichkeitsspiel mit viel Schwung und schwarzem Humor ‚Ocmo‘

Bei Ocmo handelt es sich um eine kleine Herausforderung für alle, die nichts dagegen haben, sich ein paar Minuten lang auf die ganz spezielle Steuerungsmethode einzustellen.

Es zahlt sich definitiv aus, diese enge Lernkurve einzuschlagen! Die phantasievolle Gestaltung der Spielrunden, Grafik und Sounds weisen überdurchschnittliche Qualitäten auf. Das Genre könnte man bezeichnen mit Physics-Based Rag Doll Speed Run Game.

Also nicht verzagen, schon bald gehen die Tap- und Tap/Hold(Press)-Gesten zum Festklammern (mit dem Zeigefinger auf die bestimmte Stelle tippen), Hochziehen, Schwungholen, Auslassen, Gehen und Bremsen in Fleisch und Blut über sozusagen; die ersten drei, vier Runden stellen eine Art behutsame Einführung dar. Es gibt keine virtuellen Schaltflächen, Knöpfe oder Regler. Zusammengefasst:

Release = Tap
Jump = Tap
Grab = Tap (location)
Pull = Press
Walk = Press (location)
Brake = Press (location)

Es folgt ein Zitat vom Text, den der Entwickler ins Store gestellt hat:

Ocmo ist ein preisgekrönter Ninja-Platformer, der sogar Hardcore-Gamer herausfordert. Die fließende Bewegung, das physikbasierte Gameplay sowie die präzise Steuerung sorgen beim Spielen für ein einzigartiges Gefühl von Freiheit.

Überlebe die achtzig gefährlichen Level voller Geheimnisse und Bosskämpfe. Stelle neue Rekorde auf und teile Videos von deinen temporeichen Durchläufen. Schwinge dich mithilfe der Tetankel durch die Level und nutze den Schwung zu deinem Vorteil. Friss Kaninchen und erobere die Welt. Du bist der Beherrscher des Waldes.

Ausstattungsmerkmale:

  • Hier wird viel gestorben
  • Kleine Kaninchen
  • Physikbasiertes Fressen
  • Einzigartige und präzise Steuerung
  • Schwer zu meistern
  • Tiefgehender Spielablauf
  • Für temporeiche Durchläufe entwickelt
  • Online-Bestenlisten
  • Eine wunderschöne Welt mit einer kurzen, aber düsteren Handlung
  • Authentischer Sound (funktioniert am besten mit Kopfhörern)
  • Everyplay-Support
  • Achtzig Spielrunden
  • Über zehn Stunden Gameplay, noch viele weitere in der Dunklen Welt
  • Endloses Lernen

Abbildungen vergrößern: antippen oder -klicken

Das Zitat wurde beendet.

Der raffinierte Plattformspringer läuft ab dem iPhone 5s und der vierten iPad-Generation mit der iOS-Versionsnummer 10. Technisch handelt es sich um eine Universal-Application, also optimiert für Gerätschaften sämtlicher Größen. Auch nicht übel und sehr selten geworden heutzutage: uneingeschränkte und werbefreie Premium-Vollversion!

TIPP! Sie erschien vor einem Jahr exklusiv für unser mobiles System und kostete bisher fast durchgehend 5,49 Euro, heute ist sie erstmals und offenbar befristet zum Sonderpreis von 0,00 Euro zu beziehen. [Edit 30. Nov. 2018: Aktion beendet.] Debüt im Blog Rossau. Nun noch zum schwungvoll ausgeworfenen iOS App Store-Anker in Richtung Download (541 Megabyte):

Ocmo

Im folgenden, kurzen Video versucht der Entwickler, die Steuerung nochmal anschaulich zu erklären:

Wie gesagt, mit ein wenig Geduld hat man’s bald kapiert. Es gibt keine Wischgesten (Swipe).

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s