‚DieMaus‘-App mit den beliebten Lach- und Sachgeschichten

Für Kids im Alter von sechs bis acht Jahren. Hier geht es zur MausApp-Homepage des Westdeutschen Rundfunks (WDR) mit einem Video. Die nicht nur im gesamten deutschen Sprachraum bekannte und ausnehmend gemochte Kindersendung (durchaus geeignet für entstresste Erwachsene) hat seit 2015 ihre eigene iOS- und Android-App. Stark gekürztes Exzerpt der offiziellen Originalbeschreibung, wie sie im iOS App Store zu finden ist:

diemaus_ios-app_homescreen-iconWir freuen uns, dir hier die offizielle App DieMaus zur Sendung mit der Maus zu präsentieren! Interaktiv die MausWelt entdecken. Begleite die Maus durch ihre Welt und entdecke immer wieder Neues, indem du mit deinem Finger drauftippst. Finde Fledermäuse, mache im Tunnel Licht, staune über einen „behüteten“ Leuchtturm, lass Vögel fliegen oder blase Kugelfische auf.

Wann ist der nächste „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus? Wann gibt es eine neue „Frag doch mal die MausShow“? In welchem Land ist Ralph demnächst für die Sendung mit der Maus unterwegs? In der App verpasst du keine Neuigkeiten der Maus mehr.

Mit dem Fotoautomaten der Maus kannst du ein Bild von dir aufnehmen und zum Beispiel mit Elefantenrüssel, Entenschnabel oder Mausohren schmücken.

Außerdem kannst du das Foto im Mäusekino an die Wand hängen. Die Maus fährt Wakeboard, und der Elefant zieht sie dabei: Bei dem Spiel kannst du zeigen, wie gut deine Reaktion ist. Indem du auf den Bildschirm tippst, kannst du über Bojen und Hindernisse springen, Pfeile zeigen dir, wie weit du beim letzten Mal gekommen bist. Natürlich werden auch deine Punktzahl und der Rekord angezeigt.

Die iOS-Software (als Universal-Application optimiert für iOS-Geräte sämtlicher Größen) wiegt 113 Megabyte und ist kostenlos zu haben. Sie wurde zuletzt im Oktober 2018 aktualisiert. Es folgt der Link in die ewigen Jagdgründe von Apples iTunes Store:

DieMaus

TIPP!

Dieser Beitrag wurde unter Die besten Spiele, iPad, iPhone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s