Videospiel-Kultklassiker ‚Monster Hunter Freedom Unite‘

Die ausführliche Story dieses üppigen Software-Schinkens erstreckt sich zwischen einer romantischen Gebirgsdorf-Idylle – und ultrabrutalen Kämpfen gegen gar fürchterliche Monster. Es werden Abenteuer-, Action-, Hack’n’Slay- und RPG-Elemente (Rollenspiel) vereinigt. Das Ziel des Spiels ist es, Aufgabenstellungen zu erfüllen und so ein berühmter Jäger oder eine angesehene Jägerin zu werden.

Monster Hunter Freedom Unite for iOS stellt eine Erweiterung von Monster Hunter Freedom 2 dar. Die iOS-App (auf Deutsch) erschien 2014 (nun erstmals zum bisherigen Allzeit-Bestpreis erhältlich), die Urversion für die PlayStation anno domini 2005. Hersteller: Capcom (Japan). Bisher wurden 48 Millionen Exemplare aus der Serie auf fast allen Software-Plattformen verkauft, hauptsächlich in Asien.

Es geht darum, Monster in einer bestimmten Zeitvorgabe zu besiegen, um dadurch Materialien zu erhalten; mit diesen Gegenständen kann man wiederum stärkere Rüstungen und Waffen bauen, um damit noch gefährlichere Ungeheuer zu besiegen. Je besser man wird, desto höher wird auch der sogenannte Jägerrang. Durch einen hohen Rang ist es dann möglich, Quests zu bestreiten, die vorher nicht zur Auswahl standen.

Ein Hauptreiz von Monster Hunter ist, seltenere Gegenstände zu finden, um damit noch aufwendigere Waffen und Rüstungen zu erschaffen. Da aber bestimmte Materialien bei gleichen Quests in unterschiedlicher Häufigkeit auftauchen, ist das ständige Wiederholen derselben Quests ein fester Bestandteil des Spiels. Jedoch ist es sehr schwierig, einen stärkeren Gegner allein durch wiederholtes Angreifen – ohne spezielle Taktiken – zu besiegen.

Die Universal-Application (1.162,6 Megabyte Download-Volumen) war noch nie so günstig wie derzeit: 4,99 statt 16,99 Euro (= Preis vor der Aktion). Es handelt sich um eine uneingeschränkte Premium-Vollversion –, keine „Top-In-App-Käufe“, die echtes Geld kosten würden, keine Werbung, keine sonstigen Marketingkrämpfe. Debüt hier im Blog Rossau. WWW-Wegweiser zum iOS App Store in Richtung Download (installierte Größe: 1,22 GB), darunter das offizielle Trailer-Video:

Monster Hunter Freedom Unite for iOS

TIPP! Kurztest am iPad Pro (12,9″, 2. Generation, 10,5″, iOS 11.2.5): alles im grünen Bereich soweit. Die Software wurde hervorragend auf Touch-Bedienung (Steuerkreuz plus je nach Situation auftauchende Buttons) optimiert, unterstützt jedoch auch externe MFi-Controller via Bluetooth (ausprobiert mit dem sehr empfehlenswerten SteelSeries Nimbus) sowie drei Player-/Register-Slots. Weit über hundert Stunden Spielspaß werden allein im Einzelspielermodus geboten.

Rossau-Screenshot vom kleineren iPad Pro (Originaldatei um 50% reduziert, antippen):

Stichwort Lernkurve. Wer ein schnelles Gelegenheitsspiel sucht, wird mit MHFU weniger glücklich sein; ein gerüttelt Maß an Zeit und Geduld ist Voraussetzung. Ideal für die restlichen langen Winterabende.

Aus dem TA-Review (2016; die jüngste Aktualisierung der Software erschien Ende des Jahres):

It’s absolutely fantastic. The bump in resolution has had no effect on the framerate, so everything looks great and runs smoothly, even against big chunky monsters. The excellent music and awesome sound effects are all here, and, like other English versions of the series, the translation is top-notch, with lots of funny text and no glaring problems with readability. Getting completely into Monster Hunter Freedom Unite requires patience, but once you understand the game, it’s basically a bottomless pit of enjoyment.

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s