Schnelles Gelegenheitsspiel ‚Pixel Trip‘

Die Regeln sind kurz und prägnant: Auf dem Gitternetz sind vier gleichfarbige Quadrate eingezeichnet, die an ihren Seiten aneinander grenzen, ähneln also Tetris-Steinen. Diese sind zu entdecken und zu markieren. Je weiter man kommt, desto schwieriger wird das (größere Spielfläche).

Drei Spielvarianten stehen zur Verfügung: „Grid Attack, Survival“ und „Time Attack“ mit Bestenlisten und Sonderwertungen via Apples Game Center. Außerdem gibt es Settings für Menschen mit Farbenblindheit, und drei Musiknummern lassen sich als Background-Audio festlegen.

TIPP! Pixel Trip erschien heuer im Mai und ist erstmals kostenlos zu haben. [Edit 21. 9. 2017: Aktion beendet.] Die Universal-Application wiegt 120,5 Megabyte beim Download und ist Full-Premium, also keine Zusatzkäufe und keine Werbung. Rossau-Debüt. Link ins Store & Video:

Pixel Trip

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s