Patience-Kartenspiel mit besonderem Design ‚Solitaire Seven‘

Dieses Exemplar des beliebten Solo-Kartenspiels präsentiert als Erfrischung nicht das übliche, skeuomorphe Aussehen (also möglichst echt dargestellte Spielkarten), sondern ein eher abstraktes.

Ein paar Bedienungshinweise. Zurück zum Hauptmenü (Statistiken, Einstellungen): außerhalb des linken Bildschirmrands ansetzen und nach rechts wischen. Die Zahl 10 wird aus ästhetischen Gründen durch ein römisches X ersetzt wie beim neuen iPhone. Wer wissen möchte, wie viele verdeckte Karten sich in den Reihen befinden: einen der großen dunkelgrauen Punkte nach unten ziehen. Die Software bietet drei Spielvarianten und unterstützt auf iPads Quer- und Hochkant-Format sowie Multitasking.

  • Sehenswerte Website (mit ein paar Animationen) der Entwickler
  • Wikipedia: Patience

TIPP! Die Universal-Application (1,2 MB, Full-Premium, Rossau-Debüt) erschien 2013 und ist seit Juli kostenlos ohne irgendwelche Haken (keine Werbung, keine Zusatzinvestitionen) zu haben. Preis vorher (seit 2014): 2,29 Euro. Nun noch der direkte iOS App Store-Link in Richtung Download:

Solitaire Seven

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s