This swings! Übungs-Tool für lateinamerikanische Tänze ‚Salsa Rhythm‘

Let’s dance! Salsa Rhythm hilft dabei, das Gefühl für den Swing zu bekommen und die Beats einzustudieren. Die Software wurde weit umfangreicher ausgestattet, als es auf den ersten Blick den Eindruck macht.

Die akustische Sprachansage etwa betont die Schläge auf 1 und 5 (= werksseitige Voreinstellung nach Installation der App), es können aber auch noch zehn andere Ansagen (in drei Sprachen) gewählt werden, beispielsweise auf 1, 4 und 8. Dazu ist das Zeilensymbol rechts neben dem Mikrofonsymbol (zuerst im Player markieren) und „Instructor“ anzutippen.

Weitere Einstellmöglichkeiten finden sich hinter dem Informations-i; gleiches gilt für das Help-File, das man sich dringend durchlesen sollte, sofern man aus der App alles Mögliche rausholen möchte! Zum Beispiel: Das einfache Antippen eines Instrumentensymbols im Player markiert es (dann sind Einstellungen über das erwähnte Zeilensymbol möglich), doppelt angetippt wird es zur akustischen Ausgabe hinzugefügt.

Der YouTube-Link innerhalb der App (ganz unten links) führt zu ein paar tönenden Demo-Videos, eines davon wurde hier im Weblog-Posting unten eingebettet. Zitat aus dem Store:

Meistere dein Timing und musikalisches Können mit dieser interaktiven App, die DICH zum Salsa-Profi macht! Für Tänzer, Musiker und Lehrer!

Highlights:

  • Übe dein Timing im LA- und NY-Stil – du bestimmst das Tanztempo
  • Kombiniere Instrumente, wie es dir gefällt, und wähle die Klangmuster aus
  • Verwende ein Metronom und übe deinen Groove mit einem Ensemble
  • Halte deine Tanzstunden ab, wo du willst

Instrumente: Claves, Klavier, Congas, Timbales, Bongos, Bass, Maracas, Güiro, Cowbell und ein Ansager.

Außerdem enthalten:

  • 20 verschiedene Muster für Klavier, 20 für Bass, 29 für Schlaginstrumente wie Tumbao, Guaguancó, Cáscara, Rumba, Caballo, Danzón usw.
  • Schlaganzeige und Ansage für die Schläge im LA- und NY-Stil
  • Lege das Tempo (BPM), die Tonart und die Lautstärke jedes Instruments einzeln fest
  • Unterstützt sowohl die Clavenorientierungen 2/3 und 3/2
  • Die akustischen Sprachausgaben sind auf Englisch, Deutsch und Spanisch verfügbar

Zitat beendet. Die jüngst im Januar aktualisierte „nur-iPhone“-Application (12,1 MB, Full-Premium, Rossau-Debüt, getestet auch am iPad Pro) ist derzeit kostenlos zu beziehen; Preis vorher: 3,49 Euro. [Edit 30. 5. 2017: Aktion beendet.] iTunes-Link direkt in Richtung Download:

Salsa Rhythm the Latin Dance Practice Tool

TIPP!

Es ist manchmal auch für Profis nicht ganz einfach, bei den Rhythmuswechseln den Schlag auf 1 zu bestimmen… Das Video stellt übrigens nicht die App selbst dar, sondern blendet nur deren akustische Ausgabe (angezeigt via Wellenform) über einen Comic ein; auch die im Bild eingeblendeten, schriftlichen Kommentare beachten!

Wird in der App der Sprecher ausgeblendet, lässt sie sich auch prima als reiner Musik-Player (-Generator) verwenden (mono), dabei etwa die Piano-Einstellungen (und andere) fugenlos variieren. Und alles wackelt im Takt! Kommt ja gerade recht als Vorbereitung auf eventuelle Urlaubsreisen.

„Wie die Salsa-Musik ist auch der dazugehörige Tanz eine Verbindung afrokaribischer und europäischer Tanzstile [soviel zum Thema 🙃 „lateinamerikanisch“; Anm. Rossau-Red.]. Die Ursprünge stammen aus dem englischen Kontratanz des 17. Jahrhunderts. In vielen Figuren steht sich das Paar dort in einer ähnlichen Tanzhaltung wie beim Gesellschaftstanz gegenüber, bei der die Frau ihre linke Hand auf dem Oberarm oder die Schulter des Mannes legt, der Mann mit seiner rechten Hand ihre Hüfte umfasst und sich die freien Hände in der Luft treffen. (Salsa = spanisch ‚Soße‘, f.)“ Anyway…

💃🏽🕺🏿 Keep swingin’!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s