Brick-Breaker-Derivat ‚Ancient Bricks‘ (werbefinanziert)

Nicht übel für eine frühe Version! Die Fans eines der ältesten Videospiel-Genres sollten sich das ansehen.

ancient-bricks_ios-game_homescreen-iconEnthält angeblich Werbung, aber ich konnte nach zehn durchgespielten Runden nichts davon entdecken. Sollte sie dennoch stören, wird sie laut Hersteller mit jedem der optionalen „Top-In-App-Käufe“ (die echtes Geld kosten) entfernt. Ein Full-Premium-Erlebnis also ab 0,99 Euro. Getestet am iPad Pro (9,7″; ich musste zweimal starten), es gibt Berichte über Inkompatibilitäten mit bestimmten Devices, wird schon noch.

Die Grafik und Animationen, Musik und Sound-Effekte, Power-Ups und zwei Spielvarianten gehen in Ordnung, was das Design anbelangt. Die Musik ist allerdings nicht sauber geloopt, man hört es, wenn die Wiederholung beginnt (lässt sich separat abschalten, die Effekte bleiben dann erhalten).

iTunes-Link zur Universal-App (60,9 MB); Premiere im Rossau-Blog:

Ancient Bricks

Dieser Beitrag wurde unter Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s