Neu! Reizendes Geschicklichkeitsspiel: Geschenke-Zustellservice ‚Moonlight Express‘

 

Moonlight Express ist ein ausgesprochen attraktiv gestaltetes Zustelldienst-Abenteuer, das sich in (oder besser: entlang von) schier unendlich hohen Wolkenkratzern abspielt. Versprochen: ein faszinierendes und richtiggehend traumhaftes Erlebnis!

Es wird eine gelungene Simulation der physikalischen Verhältnisse wiedergegeben, seitens der Spieler ist Präzision und eine gewisse Taktik erforderlich. Zitat aus dem Store:

Es ist die Nacht vor Weihnachten. Für Santa Claus wird es Zeit, die Geschenke zu überbringen, aber seine Rentiere weigern sich zu fliegen! Er ruft einen Jungen namens Palti an wegen dessen prima Lieferservices, genannt Moonlight Express. Palti verspricht, sein Bestes zu geben, und er liefert die Geschenke auf Santas Bitte hin aus.

Mit einem scheinbar einfachen One-Tap-Spiel lädt dich Moonlight Express zu einem Abenteuer in die heiteren Höhen von Skyscraper City ein. Lass dich auf dieses Weihnachtsspiel ein, das mit allen Klischees bricht.

  

  • One-Tap Spielerfahrung
  • Ein einfach zu lernender Geschenke-Werfer
  • Stimuliert schnelle Reflexe
  • Strategisch herausfordernd
  • Überraschend: vertikales Scrollen
  • Wunderschön detailliert und magisch konzipiert
  • Voller einzigartiger, atmosphärischer Musik
  • Ein Flug aus dem Alltag in eine imaginäre Stadt
  • Ein gutes Gefühl beim Erfüllen einer noblen Bitte
  • Bricht alle Klischees von Weihnachtsspielen

Soweit das Exzerpt der iTunes-Produktbeschreibung. Das Gelegenheitsspiel ist weitgehend deutschsprachig (nicht ganz einwandfrei übersetzt).

Es gibt zwar eine etwas langatmige Story, die Spielmechanik selbst wird allerdings mit keinem Sterbenswörtchen erklärt. Spoiler-Alert! Wer das als Rätsel betrachten und auf alles von selbst draufkommen möchte, sollte die nächsten beiden Absätze besser nicht lesen!

Es ist jedoch ganz einfach: Mittels Tap-Gesten (auf das Ziel) die Geschenke abwerfen, möglichst alle Behälter, Terrassen und Balkone treffen. Die Anzahl der benötigten Geschenke pro Plattform ist angegeben, und da kommt eine gewisse „Wurfstrategie“ ins Spiel; manche sind nämlich räumlich (seitlich) zurückversetzt, es ist entscheidend, sie rechtzeitig zu entdecken und den Wurf entsprechend abzustimmen. Fehlwürfe werden geahndet, denn Santas Elfen bereiteten nur eine begrenzte Zahl an Geschenken vor.

Keine Vögel verletzen oder Kinder 🛌 aufwecken, denn das bringt Punktabzüge… Gleichermaßen motivierend wie leicht zu übersehen ist die Auswahl an Fahrzeugen via „Workshop“ im Hauptmenü-Bildschirm (über das „✖️“ im Pause-Menü oder nach Spielende); die Vehikel verfügen über unterschiedliche Eigenschaften und werden bei Spielerfolg nach und nach freigeschaltet! Ebenfalls leicht zu verfehlen: Dieses Hauptmenü lässt sich auch nach links verschieben, dann taucht ein weiterer Spielmodus „Unendlich“ auf! Vorausschauend spielen.

Hier geht es zur sehenswerten Mini-Website des Herstellers (wenn auch ohne zusätzliche Informationen abseits eines kleinen Blogs und Press-Kits). Bei killscreen.com gibt es eine Background-Story über die Entstehung der Software, ihre Macher und deren Intentionen zu lesen.

Der atmosphärische Soundtrack ist bemerkenswert, gleiches gilt für die übrige künstlerische Gestaltung, detailliert bis zu den funkelnden Animationen der Paketbehälter, wenn sie getroffen werden! Die dreamy Action wurde zweifellos mit viel Liebe kreiert. Geboten werden außerdem ein paar statistische Angaben (Zahnradsymbol > „Ergebnis“) und eine lokale Highscore-Liste (leider fehlen Player-Register-Slots und Game Center). Aktualisierungen wurden bereits angekündigt.

Ein wirklich sehr schönes Geschenk. Exklusiv für die iOS-Zockergemeinde! 🌖 Als Universal-Application (343,4 Megabyte Download-Volumen, installierte Größe am iPad Pro jedoch nur 195,7 MB, Full-Premium, ab iOS 10, Rossau-Debüt) ist das Spiel für iOS-Geräte sämtlicher Größen optimiert. – Von iPhone bis iPad: einmal kaufen, auf allen Devices installieren.

Es erschien vor zehn Tagen und ist erstmals (offenbar nur heute, 26. Dezember 2016) im null-Euro-Sonderangebot; Preis bisher: 1,99 Euro. [Edit 26. 12. 2016, 21:00 Uhr: Die Aktion wurde bereits beendet. Preis nun 0,99 Euro. Neue Aktion ab 10. Jan.] Fehlen eigentlich nur noch der direkte iTunes-Link in Richtung Download und das offizielle Video:

Moonlight Express

TIPP!

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Neu! Reizendes Geschicklichkeitsspiel: Geschenke-Zustellservice ‚Moonlight Express‘

  1. Pingback: Abstraktes Verschieberätsel mit Formen und Farben ‚Shifty Bits‘… | Rossau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s