Bizarres Geschicklichkeitsspiel ‚Icycle: On Thin Ice‘

Im Prinzip wird das reichlich skurrile, absurde und atmosphärisch dichte Spiel über drei Schaltflächen gesteuert wie ein Jump & Run oder Plattformspringer, allerdings vermittelt es ein „floaty“, „fuzzy“ oder „unpräzises“ Gefühl. Das ist Absicht und passt zu dem ganz eigenen Sinn für Humor, der in dieser App zum Ausdruck kommt.

Das ausgesprochen bemerkenswerte Design wird durch helle Farben und künstlerische Darstellungen in teilweise viktorianischem Stil und Vector-Look geprägt. Gekrönt wird all das von einer Story über einen nackten Mann, der auf der Suche nach Liebe durch eine tiefgefrorene und abstrakte Landschaft radelt. Wird man nicht so schnell vergessen…

Es folgt der Text, den der Hersteller ins Store gestellt hat:

icycle_ios-game_homescreen-iconEver kissed a fish?

Games and art become one in the masterfully crafted and visually stunning Icycle: On Thin Ice.

Play as the cold naked hero Dennis, and pedal, jump and glide through each beautiful but deadly post-apocalyptic frozen wonderland.

FIND LOVE IN THE MOST UNLIKELY PLACES
Help Dennis find love in an icy world that’s not as frozen as it first seems. Ride through collapsing cities and fairgrounds, hop over dormant battlefields and explosive wedding cakes, float down dark ravines, through hostile shopping centres and over a skyline of legs, while poor Dennis is teased and taunted to the fringe of despair.

AN ADVENTURE INTO MADNESS
From its jaw-dropping scenery to bizarre creations plucked from Dennis’s sub-conscious, award-winning studio Damp Gnat draws inspiration from art, film, and comedy to deliver an experience that is beautiful, sad, hilarious, compelling, and fun all at once. Game Details:

  • A thrilling platforming adventure from award-winning studio Damp Gnat
  • Breathtaking worlds that are as beautiful as they are dangerous
  • Stunning soundtrack and unique surrealist visual design
  • Unlock a wardrobe full of garments to dress and humiliate Dennis
  • Upgrade vacuum cleaners and umbrellas to reach hidden items
  • Complete 80 missions to unlock bonus features including the original Icycle game!

Die touchArcade-Redaktion meint in ihrem lesenswerten Review A Strange, Beautiful, Lonely Trip (vergibt die Höchstwertung von fünf Sternen) über die angebotenen „Top In-App-Käufe“ (um echtes Geld):

Ice cubes are scattered throughout the stages and serve as the game’s currency, allowing you to purchase upgrades, accessories, and other useful items from the shop. One nice point is that you can buy just about everything with the currency found in-game, even the currency doubler. The one exception is the unlockable version of the original Flash game, which can be earned by completing every challenge in the game or unlocked with some real money. In addition to that, you can also spend real money to buy some ice if you’d like.

Das klingt wie eine Entwarnung diesbezüglich. Das erwähnte Flash-Game soll gegen die iOS-Version übrigens abstinken, schreiben tA-Forum-Regulars, braucht also kein Mensch. Ein dennoch eher kritischer Beitrag und hilfreiche Hinweise von einem anderen tA-Forumsgast („IAP“ = „In-App Purchase, Top In-App-Kauf“):

No need to worry about IAP. I only have a few missions left. I have purchased most of the items, without spending real money on ice cubes. I saved for the doubler first (2,000 cubes) and then I did a little grinding on level 15. It’s a super simple level and IIRC there’s 55 cubes (which double to 110)… You can “grind” 1,000+ coins in like 5 minutes that way. The spare wheel thing is a little bothersome just tap the buttons in the corner the restart and pause buttons and that fixes the problem COMPLETELY. Long story short: the game isn’t too grindy, or too greedy. Great game! A ridiculous amount of entertainment.

Die App unterstützt Game Center, erschien vor gut einem Jahr und kostete bisher fast durchgehend 2,99 Euro. Nun in 0,99-€-Aktion (war zwar schon im Gratis-Sonderangebot, aber das ist fast zwei Jahre her). Sehr hoch von den zahlenden Usern im U.S.-Store bewertet. Universal-App mit 27 MB DL-Volumen. Link ins Store plus Trailer-Video:

Icycle: On Thin Ice

Hinweise für Eltern, wie die „Top In-App-Käufe“ (kosten reale Devisen) systemweit – und durch ein kurzes Kennwort gesichert – zu verhindern sind, in diesem Rossau-Bericht über ein anderes Spiel.

Edit: Wie sich später herausstellte, enthält die Software leider sogenanntes Cross Promotion Bubbles Advertising, also Eigenwerbung wie in fast allen Spielen typisch für Chillingo. Im Falle von Icycle ruiniert das noch dazu das Styling des Spiels. Seufz… Kostet das Rossau TIPP Prädikat. (Test 12|2014.)

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s