‚Auria Pro – Mobile Music Production‘ (iPad)…

 

auria-pro_ios-app_homescreen-iconDiese umfassend ausgestattete DAW (Digital Audio Workstation mit Multitrack-Recording) unterstützt DropBox, Audiobus, IAA, SoundCloud und Audio Copy/Paste. 24-Bit-Recording. MIDI-Processing. Video-Import (optional).

TOPTIPP! Das Profi-Tool (iPad, 883 MB, Rossau-Debüt) erschien im Dezember, wurde fünf Mal aktualisiert (zuletzt im Juli) und ist erstmals in Aktion: 49,99 24,99 €. [Edit 9. 9. 2016: Aktion beendet.] iTunes-Link:

Auria Pro – Mobile Music Production

auria-pro_iapsWer die ältere „nicht-Pro“-Version (iTunes-Link; 24,99 €) bereits besitzt, für den steht „Upgrade to Auria Pro“ zum Preis von 19,99 statt 39,99 Euro zur Verfügung; siehe „Menu“. Andere Zusatzkäufe sind gratis, siehe Auria Store inside beziehungsweise iTunes (Rossau-Screenshot von der Pro-Version). Website des Herstellers (mit Forum und Features-Übersicht). Die Diskussion im Audiobus-Forum hilft bestimmt weiter bei der Entscheidungsfindung, ob Auria das Richtige ist.

Das Demo-Video von The Sound Test Room ist von der „nicht-Pro“-Version:

Thread im hauseigenen Auria-Forum: Auria to Auria Pro Upgrade Troubleshooting.


Alternative: Cubasis, siehe Rossau: Portables Musikproduktionssystem Cubasis von Steinberg (iPad). Hier in der Rossau-Redaktion sind beide Exemplare regelmäßig im Einsatz und ambitionierten Musikproduzenten gleichermaßen zu empfehlen. Auf die Frage eines Users im Audiobus-Forum… „What can Auria Pro without IAPs do, that Cubasis fully IAP’ed cannot?“ (IAP = In-App Purchase, In-App-Kauf) …kam folgende Antwort:

  • pitch shifting
  • time streching
  • audio warping (elastic audio)
  • transient slicing
  • load EXS libraries (even the 5 GB+ ones)
  • routing tracks to mixer subgroups
  • various advanced MIDI FX such as humanizing
  • it has FabFilter Twin and One synths
  • it has PSP pro grade expansion, gate, EQ, compression, limiter and maximizer (brickwall limiter) all built-in
  • advanced grid, time signature, quantization
  • the ability of having multiple tempo/time signature settings in a single song, all controlled by a convenient tempo track

iTunes-Link: Mic’d (iPhone, Apple Watch, 5,4 MB, Full-Premium, Rossau-Debüt, ungetestet) ist erstmals gratis statt 1,99 Euro. „Mic’d for iPhone stands alone as a recording gem. Add to that the functionality of the Apple Watch, and the things you can accomplish are limitless. Never again miss the moments in life that matter most. Happy recording.“

Bewertung seitens der zahlenden Kundschaft im U.S.-Store: 4,5 von fünf möglichen Sternen im Durchschnitt bei über 100 abgegebenen Stimmen. TIPP!

micd_ios-app_apple-watch

Dieser Beitrag wurde unter Apple Watch, Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPad abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu ‚Auria Pro – Mobile Music Production‘ (iPad)…

  1. Pingback: Portables Musikproduktionssystem ‚Cubasis 2‘ von Steinberg (iPad) [Blogposting aktualisiert] | Rossau

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s