Sokoban-Mix ‚Smoosh‘ + Schnelles Schätzspiel ‚Perfect Cut‘

 

Stylish und elegant aufgemachtes Konglomerat aus Logikrätsel (Sokoban, Kistenschieber, Wikipedia) und Farbenmischen. Letzteres stellt sich erst ab Runde Nummer 6 vor. Kurz: Die weichen und lustigen Smiley-Blops müssen in jenes Becken gebracht werden, das ihrer Farbe entspricht.

smoosh_ios-game_homescreen-iconSie flutschen stets so lang in eine Richtung (kurze Wischgesten), bis sie an ein Hindernis stoßen. Die maximale Anzahl der Spielzüge ist vorgegeben. In Runde 10 gelang es mir erstmals, unter Par zu bleiben. Damit kriegt man einen Extrastern in der Liste. Später kommen dann noch „2-Way-Blocks“ hinzu, die man (durch Antippen) so oft bewegen kann, wie man möchte, oder die „Pits of Despair“, „Teleport Tubes“ und mehr. Wird alles erläutert, sobald es zum ersten Mal auftaucht. Ohne Zeitdruck.

TIPP! Sechs Welten mit je zwanzig Rätselrunden werden mitgeliefert, weitere lassen sich käuflich erwerben. Spielbar in der Hochkant-Ausrichtung (egal, ob sich die Home-Taste oben oder unten befindet). Die Universal-App (42,6 MB) erschien Anfang des Jahres und ist kostenfrei beziehbar. iTunes-Link & Video:

Smoosh!


perfect-cut_ios-game_homescreen-icon🎣 Zerteilen. Es geht darum, möglichst genau den vorgegebenen Prozentwert mit einer raschen Wischgeste von den nacheinander auftauchenden Fischen abzuschneiden. Sechzig Sekunden bleiben Zeit. Bonus: Wird ein perfekter Wert erzielt, gilt es auch noch, den kleinen Oktopus zu erwischen (Tap), der aus dem Wasser springt; was zusätzliche Sekunden bringt. Aber den Tintenfisch genau treffen, sonst erscheint zur Strafe ein dunkler Fleck, der für eine Weile die Sicht behindert.

Außerdem gibt es Punkte-Multiplikatoren, wenn „excellent“ (oder besser) in Serie erreicht wird. Die paar Takte Musik, die sich dauernd wiederholen, lassen sich netterweise separat abschalten; trotzdem bleibt der Effekt-Sound erhalten, prima. Und? Wo reiht man sich in die live-aktuelle und globale Bestenliste (via Game Center) ein? Hier: 956 Punkte, damit belege ich derzeit immerhin Rang 2.158 von 75.013 Spielern. Warnung: Man kann nicht mehr aufhören mit der heiteren Zerschnipslerei.

TIPP! (Okay: Zartbesaitete könnten sich daran stören, dass quicklebendige 🐟🐠🐡 Fische zerhackt werden. Entwarnung: Es sind nur Pixel. Warnung: Ultrabrutal, Hardcore. Frischfischiger kann man 🍣 Sushi nicht herstellen.) Die iPhone-App (15,2 MB) ist derzeit in Gratis-Aktion. [Edit 26. Aug. 2016: Aktion beendet.] Getestet am iPad Pro (breite schwarze Ränder auch in der Pixelverdoppelungs-Ansicht). Uneingeschränkte Premium-Vollversion. iTunes-Link:

Perfect Cut

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s