Fotobearbeitung: Einzelne Farben von Objekten freistellen und ändern ‚ezColor‘ + Photo-Making-Anleitungen

Zum Beispiel aus einem blauen ein rotes Auto machen, dabei den Hintergrund auf Schwarzweiß oder Sepia stellen. Drei einfache Arbeitsschritte nach Auswahl einer Aufnahme (aus dem Archiv oder mit der eingebauten Kamerafunktion geknipst):

  1. ezcolor_ios-app_homescreen-iconDurch Berührung eines Objekts wird dessen Farbe ausgewählt, alles andere bleibt schwarzweiß. Feinjustage mit Schieberegler. Eventuell das Foto beschneiden.
  2. Manueller Modus. Sollten noch farbige Flecken übriggeblieben sein, können sie jetzt durch Malen (Pinsel) eliminiert werden. (Oder umgekehrt – via Farbpalettensymbol.)
  3. Finalisieren. Mit dem Schieberegler die freigestellte Farbe ändern. Hier besteht noch die Möglichkeit, die SW-Regionen auf Sepia einzufärben. Exportieren.

Die Originalgröße der Aufnahme wird beim Export leicht reduziert. Die Universal-App ist derzeit kostenlos beziehbar. [Edit 19. Juli 2016: Aktion beendet.] Link ins Store (13,7 MB):

ezColor


AppAlchemy, elektronisches Buch über die iPhone-Fotografie (iPad, 230 MB, 4,99 €). Abbildung:

Bei Gefallen auch die anderen Photo-Making-Anleitungen dieses Herstellers beachten, zum Beispiel iObsessed Companion (iPad, 370 MB, 1,99 €).

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s