Zwei Farbtöne: Pop-Art für Fotos ‚Duotone‘ (iPhone) + Datenverbrauchsanalyse + Media-Player ‚AcePlayer‘ + Himmelsbeobachtung ‚Star Tracker HD‘ (iPad) + Kombinationsrätsel…

TIPP (fürs iPhone)! Bei Duotone+ handelt es sich um ein paar poppige und kräftige Farbfilter. Die funktionieren am besten mit kontrastreichen Fotos, deren Hauptmotiv sich vor dem Hintergrund stark und deutlich abhebt. Einfachst zu bedienen – sogar mit Zufallsfunktion (Würfelsymbol).

  

Exzerpt der etwas holprigen Original-Produktbeschreibung (die wurde offenbar von einer Maschine übersetzt):

duotone_ios-app_homescreen-iconDuotone+ (duo tone plus) is an application that processes easily duotone photos with iPhone. From the adjustment already a lot of filter you only choose your favorite filter. Duotone processing choice of two colors are important. By the choice of two colors, the appearance of the photos will change significantly. Please try by all means take a SELPHY once.

Bei unserem Test am ✅ iPhone 6 war alles okay, die Software speichert die mit dem iPhone aufgenommenen und dann bearbeiteten Fotos in der ursprünglichen technischen Auflösung und im Original-Seitenverhältnis. Kein Auto-Rotation, einzig mögliche Haltung: Home-Taste unten.

Am ❌ iPad Pro (9,7″, iOS 9.3.2, Duotone-Versionsnummer 1.0.4) jedoch gibt es fatale Anzeigefehler des internen Fotoarchiv-Browsers. Es werden keine Vorschaubildchen angezeigt, die Aufnahmen können dennoch ausgewählt werden; ein lustiger „Unsichtbar-Modus“ sozusagen. Das macht die App für diese Geräte momentan so gut wie unbrauchbar. Trotzdem sollten sich auch iPad-User die Lizenz bei Interesse sichern (die App downloaden), vielleicht kommt ja demnächst ein diesbezügliches Update.

Die – im Gegensatz zu Universal-Applications (diesmal aufgrund des Fehlers wahrhaftige) – „nur-iPhone-App“ (2,2 MB, Full-Premium, Rossau-Debüt) erschien vor knapp drei Wochen um 2,99 Euro, wurde bereits drei Mal aktualisiert und ist jetzt erstmals in Gratis-Aktion. [Edit 14. Juli 2016: Aktion beendet.] Wie immer im Rossau-Blog wird der direkte WWW-Text-Hyperlink zur Download-Seite im iTunes/iOS App Store deutlich hervorgehoben:

Duotone+

Normalerweise lassen sich solche „nur-iPhone-Apps“ („nicht-Universal-Apps“) nämlich auch auf iPads problemlos betreiben, wenn auch meistens mit leicht verminderter Qualität der Anzeige/Darstellung: weder Retina-Auflösung noch 4:3-Seitenverhältnis; dafür eine permanent sichtbare iOS-Statusleiste. All das hat keinerlei Einfluss auf die technische Qualität der mit einem solchen Editor bearbeiteten Fotos.


iTunes-Link: AcePlayer – Powerful Media Player (Universal, 18,9 MB, derzeit gilt: 0,99–2,99 € 0,00 €). Die frühere Version scheint es nicht mehr zu geben, der iTunes-Link im Rossau-Artikel von 2012 führt ins Leere. Der reguläre Preis der App pendelt gelegentlich bis zu 9,99 €.

Der Hersteller im Originalton:

aceplayerios-app_homescreen-iconAcePlayer spielt/stream fast alle Film-Dateiformate ohne Umwandlung direkt auf dem iPhone/iPod/iPad. Übertragen Sie einfach die Mediendateien über das iTunes-File-Sharing oder per WiFi auf ihr iOS-Gerät. Diese können dann sofort abgespielt werden.

Mit dem integrierten Downloader und dem FTP/Samba-Client können nicht nur lokale Medien wiedergegeben werden – AcePlayer ist ein „Movie Player & Downloader & Streaming Media Player“! Sie können auch von fast jedem UPnP/DLNA-Medienserver Dateien auf ihr iOS-Gerät streamen oder downloaden.

TIPP! Weitere Details finden sich im Store. Auf dem Rossau-Screenshot sind die werksseitigen Einstellungen zu sehen (iPad Air 2):

aceplayer_ios-app_rossau-screenshot_einstellungen


Star Tracker HD – Best StarGazing app to Explore the Universe (iPad, 11 MB, 3,99 €). „Just hold up and point the device to the sky and have fun! You can see any stars, constellations and deep sky objects you are watching in reality.“ Selten in Aktion, zuletzt 12|2014.


The Great Fusion (Universal, 49,2 MB, 2,99 €). Kombinationsrätsel mit vielen Dialogen, interaktiver Comic. Originalbeschreibung: „Handelt im Jahr 2022: Die Gesellschaft hat sich stark geändert. Die Reichen sind reicher und die Armen sind ärmer geworden. Die Gesetze sind sinnlos, die Urheberrechtbeschützer hetzen die offene Kultur, und die großen Unternehmen werden von Inkompetenten geleitet. Max, ein junger, ausgezeichneter Entwickler, kämpft um seinen Unterhalt. Er erlebt Tausende von Situationen, eine verrückter als die andere, mit Anspielungen auf die klassischen Abenteuer und auf Filme unserer Volkskultur. Superwitzige Dialoge, Kätzchenvideos, Quentin, Woody, Roboter, Wachen in Bermudas, eine Frau mit einem Kickhund und noch viele Figuren mehr, denen du auf deinem Weg begegnen wirst. Rette sich, wer kann!“


TIPP! MovieSpirit ist wieder im null-Euro-Angebot (statt 6,99-8,99 €), Einzelheiten siehe vor drei Monaten: Video-Nachbearbeitung.


Air Radio Tune (Universal, 30,3 MB, Gratis-Aktion, ungetestet). Es dürfte sich um die Nachfolgeversion dieser App handeln, siehe Rossau-Blog: Digitale Rundfunkstationen anhören und aufnehmen.


 

DataMan Next (iPhone, Apple Watch, 1,0 MB, 1,99 €, Rossau-Debüt, ungetestet). Das Dienstprogramm in der Store-Kategorie „Finanzen“ ist (erstmals seit 2014) zum Preis von 0,00 € zu haben.

dataman-next_ios-app_top-in-app-kaeufe_rossau-screenshotViele Funktionen werden mitgeliefert, es gibt aber auch vier Stück „Top-In-App-Käufe“, darunter zum Beispiel (bereits seit längerer Zeit) ein „Designpaket – Mini-Widget hinzufügen und alle Farben, Schriftarten und Anzeigeoptionen freischalten: 0,99 €“. Siehe Rossau-Screenshot anbei mit dem weiteren Zusatzkauf-Angebot (neue Features), welches mit der jüngsten Aktualisierung heute hinzugekommen ist. Sehr hoch bewertet seitens der Anwender in den internationalen iOS App Stores, zumindest gilt das für „alle (bisherigen; Anm. Rossau-Red.) Versionen; für die aktuelle Version haben wir noch nicht genügend Bewertungen erhalten“, so lautet der Text im iTunes-Store.

Nach der Installation werden eingerichtet: „Plantyp (monatlich, wöchentlich oder 30/28 Tage), Startdatum, Daten-Cap (mobile Daten-Freimenge), bestehende Nutzung (Menge an mobilen Daten, die im aktuellen Rechnungszyklus bereits genutzt wurden)“, Widget-Abfrage. In der iPhone-App nach oben wischen: Rechnungszyklen. Nach links: Einstellungen. Läuft auch am iPad Pro. Weitgehend deutschsprachig. Website des Entwicklers.

„DataMan ist die einfachste und übersichtlichste App zum Messen des Datenverbrauchs auf Ihrem Handy. Sie erfahren auf einen Blick, ob Sie im sicheren Rahmen sind, und wie viele Daten Sie schon verbraucht haben.

Widget: Sehen Sie Ihren Datenverbrauch jederzeit und auf jedem Bildschirm ein. Wischen Sie einfach zur Mitteilungszentrale hinunter, um die Anzeige zu öffnen. Intelligente Vorhersage: Die erweiterte Vorhersagefunktion sagt Ihnen in strahlenden Farben voraus, ob Sie innerhalb Ihrer Datengrenze bleiben werden.“ Soweit der Hersteller im Originalton (stark gekürzt, weitere Einzelheiten siehe iTunes).

  

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Business Software, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zwei Farbtöne: Pop-Art für Fotos ‚Duotone‘ (iPhone) + Datenverbrauchsanalyse + Media-Player ‚AcePlayer‘ + Himmelsbeobachtung ‚Star Tracker HD‘ (iPad) + Kombinationsrätsel…

  1. Pingback: Sind die Bedingungen günstig? ‚Sky Live – Sternbeobachtungs-Vorhersage‘ (iPhone + Apple Watch) | Rossau

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s