Alle neune: Beethovens Symphonien komplett

Link ins Store zur Download-Seite:

Beethoven Symphonies Free

Beethoven-Anfänger beginnen mit dem bekannten ersten Satz der fünften und dem letzten Satz der neunten Symphonie (mit Chor, Gesangssolisten und Schillers Schlusschor Ode an die Freude), dann vielleicht die melodiöse Pastorale (6.) samt dramatischem, spannendem Allegro, wunderschönem Allegretto. – Und die schwermütige Eroica (3.) mit ihrem Trauermarsch, Adagio assai.

Wer’s lieber beschwingt angeht, vergnügt sich mit dem Presto und Allegro con brio aus der Siebten und der ganzen Achten mit ihrem sprühenden Esprit, wahre Stimmungsaufheller. Ausgezeichnete Stereo-Aufnahmen; leider gibt es keine Angaben darüber, welches anmutige Orchester, welcher Chor und welche Solisten zu hören sind. Direktes Anspringen der Sätze am besten über die Playlist.

Die mit einem Timer (Zeitschaltuhr) und einer aktiven Timeline (Scrubbing) ausgestattete App zeigt ein schmales Werbebanner und ist derzeit gratis zu haben. [Edit 10. Juli 2016: Aktion beendet.] Der Normalpreis beläuft sich auf 1,99 € (um den Betrag gibt es allerdings auch eine werbefreie Version vom gleichen Hersteller); im iTunes-Musikstore kosten HQ-Aufnahmen der Beethoven-Symphonien um die 35 Euro. 300 Megabyte Download- und Installationsvolumen für viele Stunden edelster Klassik. TOPTIPP!

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Tipps, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s