Fototricks mit ‚Levitagram – Schwebebildfotografie‘ + Attraktives Tagebuch + Netzwerk-Tools + Sonnenstandsrechner

Lustiger Trick, um Objekte auf Fotos schwebend aussehen zu lassen. Dazu werden zwei Fotos hergestellt, einmal mit dem Objekt (das natürlich auf einem Sockel, Podest, Tisch, Kasten oder Sessel stehen oder liegen muss), und ein zweites ohne Objekt und Podest. Am besten das iPhone oder iPad auf einem Stativ oder mit anderen Vorrichtungen befestigen, damit die Kamera zwischen den beiden Bildern ihre Lage (und den Ausschnitt der Fotos) nicht verändert.

Danach werden die Aufnahmen von der Software vollautomatisch zusammengeführt und mit durchdachten Bearbeitungs-Tools manuell vom Sockel oder Podest befreit – statt dessen ist dann der mit dem zweiten Foto aufgenommene Hintergrund zu sehen, und die Objekte scheinen auf wundersame Weise zu schweben. Zitat:

Mit Levitagram können Sie im Handumdrehen professionell aussehende Schwebefotos erstellen! Alles, was Sie brauchen, ist ein iPhone, iPad oder iPod touch. Profikamera, Computer oder Photoshop-Fähigkeiten sind nicht erforderlich.

  • Eine einfache Oberfläche, die Sie Schritt für Schritt durch den Vorgang führt
  • Online-Ratgeber, der Ihnen hilft, tolle Fotos zu machen und Schwebetricks zu erlernen
  • Die tongesteuerte Kamera ermöglicht es Ihnen, Fotos zu machen, indem Sie in die Hände klatschen. Dies macht die Kamera ruckelfreier und sorgt für noch umwerfendere Fotos.
  • Teilen Sie direkt mit Ihren liebsten sozialen Netzwerken und überraschen Sie Ihre Freunde mit Ihren magischen Schwebekünsten!
  • Holen Sie sich Inspirationen vom sich automatisch aktualisierenden Feed toller Schwebefotos, die von der Community geteilt werden

Wir empfehlen Ihnen, Ihr iPhone auf einem Tisch oder Stativ zu platzieren. Wenn Sie das Handy in den Händen halten müssen, kann die App die Fotos mit Bildbearbeitungsalgorithmen ausrichten. Das funktioniert am besten unter folgenden Bedingungen:

  • Normale Außenbeleuchtung oder helle Innenbeleuchtung
  • Der Hintergrund hat genug „Merkmale“ (das heißt: keine schlichte Wand)

Bewegen Sie die Kamera zwischen den beiden Fotos nicht und achten Sie darauf, dass sich keine Motive zu nah an der Kamera befinden. Motive in der Nähe können schon bei geringster Bewegung der Kamera zu Perspektivwechseln führen, was eine perfekte Ausrichtung der Bilder unmöglich macht.

Soweit ein Zitat aus dem Store. Ein Testfoto, das mit dem iPhone 6 angefertigt, bearbeitet und per E-Mail verschickt wurde, kommt auf eine Maximalgröße von 1.632 × 1.224 Pixel (1,6 MB), was für ein bisschen Fun reichen sollte. Die Bearbeitungsschritte, vor allem das Ausstanzen des Podests, sind wirklich einfach und präzise durchzuführen. Es gibt einen Zoom sowie Brushes/Pinsel (Größe und Form einstellbar) zum Löschen und Wiederherstellen.

Außerdem wird ein Editor mit Filtern und anderen Tools geboten. Leider konnte ich keine Möglichkeit finden, die Aufnahmen aus dem app-internen Browser zu löschen; um die angefertigten Fotos entfernen zu können, muss man wohl die komplette App vom iOS-Gerät eliminieren. (Test v. 12|2014.) Demo-Video:

Die Software erschien Mitte 2013 (jüngste Aktualisierung: 4|2015) und ist derzeit kostenlos beziehbar (sechste Aktion, zuletzt 5|2016). [Edit 8. Juli 2016: Aktion beendet.] Preis vorher: 1,99 €. 15 MB. Link ins Store:

Levitagram – Schwebebildfotografie für Dummies!

TIPP! iTunes-Link: Port Scan Pro – Ultra-Fast TCP Port Scan (Universal-App, 1,8 MB, Preis vorher: 1,99 €) – für Netzwerktechniker. Momentan zum Nulltarif erhältlich. Wikipedia: Portscanner.

Terrain Radar Höhenmesser (iPhone, 15,5 MB, 1,99 €)

„Messe mit Terrain Radar jede Höhe im Umkreis von 5.000 Metern. Erfahre, wie hoch der Hügel vor Dir ist, oder werfe einen Blick auf entfernt liegende Berglandschaften. Die einzigartige Kombination aus Gerätesensoren und internetgestützten Geoinformationen machen Terrain Radarzur besten Höhenmesser-App im Store.“

Kein Rossau-TIPP-Prädikat, weil: „Empfehle Terrain Radar deinen Freunden und erhalte 40% extra Radar-Reichweite.“ (Test v. 3|2016.)

TIPP! Die Universal-App Data Monitor+ Pro – Data Usage with Speed Test ist wieder gratis (statt 2,99 €), Details siehe Rossau-Blog (vor drei Wochen).

DAMDA – Journal/Diary (Universal, 4,2 MB, Full-Premium, Rossau-Debüt) kostet derzeit 0,00 statt 1,99 Euro. [Edit 8. Juli 2016: Aktion beendet.] Unterstützt Auto-Rotation (außer: Home-Taste oben) am iPad. Wählbare Darstellung: Timeline-Liste oder Kalender. Sehr hoch bewertet im U.S.-Store. TIPP!

  • damda_ios-app_homescreen-iconIntuitive and beautiful design
  • Passcode & Touch ID protection
  • Sync your iOS devices (iPhone & iPad) with Dropbox
  • Backup & Restore with Dropbox
  • Up to 5 photos can be attached
  • Night Mode (Manual, Time schedule)
  • Search story
  • Export to PDF (email, open in another apps)
  • Daily reminder
  • 3D Touch: Quick Action (New Entry)
  • 3D Touch: Peek & Pop (Quickly preview detail for diary from Timeline)
  • Displays the location that has been taken using the EXIF information of the photo

TIPP! Sunrise – Solar Calculator for Your Pocket (Universal, 4,8 MB, Full-Premium, Rossau-Debüt) ist momentan kostenlos zu haben.

Für Fotografen, Angler, Reisende und alle, die auf einen Blick wissen wollen, wann an diversen Lokalitäten die Sonne auf- und untergeht, und wie hoch sie steht. Den vertikalen Marker der oberen Zeitleiste verschieben: Im aktuellen Jahr vor- und zurückbewegen. Untere Leiste: 24 Stunden. Ort antippen (ganz oben): weitere Locations hinzufügen. Unterstützt ein Heute Widget in der stets leicht erreichbaren iOS-Mitteilungszentrale. Unterstützt Auto-Rotation (außer: Home-Taste oben) am iPad.

Donationware: Bei Gefallen dem Entwickler freiwillig etwas zukommen lassen (via „Top-In-App-Kauf“-Optionen). Zitat vom Hersteller:

Sunrise. The easiest and most beautiful sun rise and set calculator in your pocket

  • Today widget – get sunrise and set times right in Notification Center!
  • Get sun rise and set times for your current location and anywhere in the world
  • See the sun’s elevation above the horizon throughout the day
  • Explore how the earth is lit by the sun at different times of the year
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s