Techno-Instrument ‚Elastic Drums‘ + Synthesizer ‚TC-11‘ in Aktion…

  

TOPTIPP! Abstrakte Beats, überraschende Wendungen, Breaks, Swings, abgehackte Fragmente und polyrhythmische Kuriositäten sind die Stärke dieser professionellen Music-Making-App. Eher experimentell angelegt, Producer von Dance und Pop sollten sich besser woanders umsehen. Getestet mit Referenzkopfhörern: Klingt exzellent! Wurde soeben mit Ableton Link (Details beim Hersteller von AL) ergänzt. Zitat aus dem Store (gekürzt):

Ableton Link support: Ableton Link synchronizes beat, phase and tempo of Link-enabled iOS apps over a wireless network.

elastic-drums_ios-app_homescreen-iconElastic Drums is a music app showcasing an interactive drum kit, that enables to create a huge range of rhythmic grids, ranging from classical analog drumkits up to experimental soundscapes. It contains six channels of high quality synthesized drum sounds, a step sequencer and 4 effect channels. All important control parameters are automatable. The result: Elastic drum composition with a unique character!

Features:

  • 6 synth channels with 12 different percussion synth engines (kick, snare, hihat, clap, tom, wobble, fm, fm4, square, grain, synth, drone)
  • 12 parameters for each synth engine
  • automation for each parameter via knob recording or velocity
  • 4 send effect channels with 2×13 mono effects and 2×11 stereo effects
  • automation for all of the 8 possible effect parameters via xy pad
  • master effects (stutter, delay, compressor…)
  • 16 step sequencer for the 6 channels, each with it’s own tempo multiplier & length
  • record audio and export to SoundCloud or Audioshare
  • email audio recordings and presets
  • Audiobus, Audiobus Remote, Inter-App Audio and Ableton Link support
  • Midi learn/Midi implementation of the most important parameters

 

Because all sounds get generated in realtime, the app is CPU heavy! iPhones 5 and greater can handle it with no problem, on iPhone 4s effects 3 and 4 get switched off by the engine automatically to save some CPU power. iPhone 4 and iPad 1 are NOT recommended!

Plans for upcoming versions:

  • Midi notes recording
  • native screen size for iPhone 6, 6+
  • new sequencer features (rolls, etc.)
  • new synth engines (other percussions, sampler, etc)

Zitat beendet. Website des Herstellers mit weiteren Informationen.

Bietet hervorragende und durchdachte Randomize-Funktionen an mehreren Stellen, etwa „Instr. > Option“ („Random Seqence, Random Instrument, Random Sequence + Instrument, Random everything“). Komponieren ohne irgendwelche Vorkenntnisse, sondern nach der einfachen Methode: Die vom Zufallsgenerator angebotenen Vorschläge abnicken (eventuell leicht anpassen) – oder verwerfen (die nächste bitte).

Die Universal-App (21,5 MB, Full-Premium) wurde vor wenigen Tagen aktualisiert und ist derzeit zum Preis von 4,99 Euro zu haben; vor dieser Aktion: 12,99 €. [Edit 17. Juni 2016: Aktion beendet. Preis nun 9,99 €. Neue 4,99-€-Aktion ab 14. Juli!] Uns ist kein besserer Preis für die Drum-Machine bekannt, was die letzten 16 Monate anbelangt (länger reichen unsere Aufzeichnungen nicht zurück).

Rossau-Debüt. Direkter iTunes-Link zum Download im iOS Application Store:

Elastic Drums

Demo-Videos (das dritte demonstriert das Zusammenspiel mit anderen Gerätschaften und Apps via Ableton Link):


Reviews:

Und nun noch die Besprechung von The Sound Test Room („fantastic“):

blauer-trenner

  

TIPP! Vom gleichen Hersteller aus Berlin: WretchUp (Universal, 9,8 MB, 2,99 €0,99 €, Full-Premium, Rossau-Debüt). Es handelt sich um einen völlig durchgeknallten Sound-Modulator. „An effect instrument anyone can play – sonic anarchy in the palm of your hand. WretchUp is the sonic instrument from the imagination of Mouse on Mars Instruments. Used by the duo in their live performances, it’s a playable effect inspired by analog hardware. Sing into it, speak into it, plug in an instrument, sample sounds, and then make sonic mayhem.“ Nur für Verrückte! 😝

(Bei dem 👆 Video auf jeden Fall durchhalten bis zum interessanten und sehr kraftvollen Schlagzeug-Part ab Laufzeit-Minute 1:35.) Weitere Demo-Videos auf der Web-Seite des Herstellers.


Für den prächtigen Synth TC-11 gilt momentan: 24,99 €11,99 €. Die App wurde vor ein paar Tagen zur Universal-App befördert (vorher: nur iPad). Details (Videos…) siehe im Rossau-Blog: Elektrisierend expressiv: Professionelle Multi-Touch Sound-SyntheseTOPTIPP!


Synth – Benzonyzer (iPhone, 6,7 MB, 1,99–4,99 €, Full-Premium, Rossau-Debüt) ist offenbar nur noch kurz kostenlos. [Edit 14. Juni 2016: Aktion beendet.] „The Benzonyzer is well made virtual analog gadget; large module rack, nine in number. Dive deeper in sound level with plenty of live option automated modulation possibilities and synthesizer generate beats.“

🎶 Fundgrube für batteriebetriebene Musiker: Rossau-Kategorie iOS Musikproduktion! Unsere Geräte stellen seit vielen Jahren die mit Abstand beste mobile Hard- und Software-Plattform für diese Zwecke dar!


Nie wieder eine Aktion verpassen…
Täglich 🕵 den Rossau-Blog checken!

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s