Shmup-Time! Grandioser Vertical Top-Down Shooter ‚AirAttack 2‘

Na bitte, was für eine angenehme Überraschung! Wir finden im Softwareladen eine der jüngsten Ausgaben des Genre-Evergreens Smash ’em up vor. Höllischer Arcade-Blaster, der absolut brillant aussieht. Wunderbare Dog Pile Fight Action. Dio mio, was hab ich da früher Münzen in die Automaten versenkt…

Wer die Gratis-Aktion der Vorgängerversionen (Rossau-Links: iPad, iPhone) im Dezember nutzen konnte, braucht von der Nachfolge des Geschicklichkeitsspiels wohl nicht groß überzeugt zu werden. Nur soviel: noch viel besser, fulminanter, ausgefeilter, explosiver und spannender!

Getestet am iPad Pro, iPad Air, iPad Air 2 und iPhone 6. Ein gewaltiges und mitreißendes Schauspiel! Schillernde Wassereffekte (im Survival-Modus). Blitzartiger Schnellstart. Prima. Eindeutig besser als die oft zitierte „Konsolenqualität“. Fehlt nur noch Apple-TV-4-Support mit Stereoscopic-3D. (Test 2|’16.)

Spielwährung, Sterne und Erste-Hilfe-Pakete raffen, den inzwischen einigermaßen anachronistisch wirkenden (aber dafür um nichts weniger aufregenden) Geschoss-Formationen ausweichen. Ein-Finger-Steuerung des Fliegers (free roaming, also nicht nur auf den unteren Spielfeldbereich beschränkt), automatisches Dauerfeuer. Bewährt und wieder eingebaut: Tap to drop a bomb (Ziel überfliegen) mit noch realistischer wirkender Zerstörungskraft.

Neu: Tail Gunner Mode. Es handelt sich um ein (mit Spielgeld) käufliches Power-Up, das für spezielle Sequenzen auf eine faszinierend FP-ähnliche Perspektive (unverwundbar mit Zieleinrichtung) umschaltet. Noch mehr prickelnde Hightech-Abwechslung in der Spielhalle Hemdtasche! (Abbildungen und Video s. u.)

Flugzeuge, Schiffe, Gebäude, Panzer. Flammenwerfer, die aus den Fenstern der Kirche feuern. Detonationen, die spektakuläre Erschütterungswellen auslösen! Gewaltige Boss-Fights, aber immer fair und im Prinzip nicht allzu schwer, geeignet für Einsteiger in die Materie oder sogar jene, die dieser Sorte Videospiel bisher nicht viel abgewinnen konnten; wer jedoch alle Auszeichnung kriegen möchte, ist gut damit beschäftigt. Exzellent ausgestattet mit diversen Spielmodi – bis zu asynchronen Multiplayer-Herausforderungen.

Um (bei Bedarf) die Wiederbelebungs-„Ingots“ (silberne Barren, eine Art zweite Spielgeldwährung, die man nur sehr selten oder gar nie benötigen wird) zu erwerben: täglich und wöchentlich wechselnde Herausforderungen erfüllen (gelegentlich erscheinen diese Ingots auch zum Aufsammeln nach Boss-Fights; Details dazu weiter unten). Das Spiel unterstützt Apples Game Center (Bestenlisten und fünfzehn Stück Sonderwertungen – „Erfolge“).

airattack-2_ios-game_homescreen-iconSequel of award-winning next-gen top down air combat shooter with stunning 3D graphics and amazing orchestral soundtrack. Enjoy the classic atmosphere of WW2 arcade Shoot’EmUps in modern rendering. Prepare your plane, level up your pilot and destroy the axis of evil with Flamethrower, Tail Gunner, Bombs… Show your friends no mercy in the daily or weekly challenges!

  • 22 stunning levels with countless missions to complete
  • Fully destructible 3D environment
  • Orchestral soundtrack with 30 unique tracks
  • Daily and weekly challenges with rewards
  • 5 player planes
  • Plane upgrades: Flamethrower, Tail Gunner, Bombs, Lasers, Wingmen, Homing Rockets…
  • Amazing lighting and explosion effects
  • Challenge, beat, and chat with your friends

TOPTIPP! Die uneingeschränkte (keine „In-App-Käufe“, die echtes Geld kosten würden, keine Werbung) Premium-Vollversion – und das soll laut Entwickler auch so bleiben – erschien Ende 2015, zum zweiten Mal gilt: Free. Offline-Betrieb möglich. Universal-App ab iOS 8, 318,6 MB DL-Volumen, installierte Größe: 545 MB. Der Hersteller Art In Games kommt übrigens aus unserem Nachbarland Slowakei. iTunes-Link & Trailer-Video:

AirAttack 2


Als nächstes im Programm: Echtzeit-Gameplay-Video (40 Minuten), weitere Hinweise & Erkenntnisse.

In der ersten Spielrunde werden die wesentlichen Spielelemente interaktiv erläutert, daher die „Zwangs-Zeitlupe“:

Der Hersteller in einem einschlägigen Forum (touchArcade) mit Details zu den Ingots: „We can give you a promise: AirAttack 2 is premium game with no IAP (‚In-App Purchase, Top-In-App-Kauf‘; Anm. Rossau-Red.) and will stay that way! Ingots are very rare and valuable currency, so player has to think twice how and where to spend it. Revive was meant to be used rarely – e.g. last try to pass a hard boss and it is only in Campaign. Survival and Challenges have no revive. We believe our game got good difficulty balance altough not all players can pass all the levels so we want them to have ability to revive… but it is really expensive.

„Tail Gunner“-Modus im iOS-Spiel AirAttack 2

„Tail Gunner“-Modus im iOS-Spiel AirAttack 2

Don’t worry guys, we are not going to be freemium ! We didn’t do that with AirAttack 1 for past 5 years and we are not going to do that with AirAttack 2 neither. Some elements in the game might look like from fremium games but it is just coincidence. We wanted to keep you entertained for long time and during our intense resarch we have found out that we need to have rare currency as well as it use to be in classic games so you have to think twice how and where to spend it. (We all here are old school players and we all hate freemium games because it is absolutely a game industry and fun killer.)“

Es drohen also keine bösen Überraschungen. Auf den ersten Blick scheint es so zu sein, als ob sich die Hersteller eine Art Notausgang offengehalten haben (indem sie in einem zukünftigen Update des Spiels IAPs aktivieren), falls sich die Einnahmen aus den regulären Store-Verkäufen als zu gering herausstellen würden. Piraterie spielt bei dem Thema übrigens auch eine nicht unbeträchtliche Rolle. Die Skepsis ist also unbegründet, wie die Slowaken versichern. Die App ist und bleibt Premium. Punkt.

Sollten diesbezüglich zuviel Beschwerden kommen, lassen die Entwickler mit sich reden und erwägen, die Revive-Funktion (hat trotz tatsächlicher Premium-Qualität nämlich ein leichtes Freemium-G’schmäckle, die diesbezüglichen Befürchtungen werden in einem tA-Forumsposting von redribbon zum Ausdruck gebracht) vollends zum Verschwinden zu bringen und es bei einer einzigen Spielwährung zu belassen. Es wäre wünschenswert, wenn mehr Entwickler diese Einstellung hätten. 👍

Kritik gibt es lediglich am technisch etwas zu heftig komprimierten Game-Sound (auch die Mischung BG-Musik/Effekte könnte ausgewogener sein) – und dass die Home-Taste unbedingt unten sein muss. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau.

Auch die Apple-TV-Option (plus Bluetooth/MFi/iCade-Controller) schwebt im Raum, was fantastisch in „echter“ Stereoskop-Dreidimensionalität wäre – wie etwa Nanosaur 2 und andere Spiele von Pangea, s. Rossau. Um Art In Games zu animieren und zu unterstützen, bitte AirAttack 2 im iOS App Store bewerten und dort eventuell ein paar Zeilen Rezension anbringen.

Hinweise von Profis. Auf die Wingmen und schließlich auf die P-40 sparen. Die gewonnen Sonderwertungen am entsprechenden Bildschirm einkassieren. Die Spielrunden öfter durchspielen, um Ressourcen zu sammeln und die Spezialaufgaben (eventuell eine nach der anderen, oder später, wenn bessere Ausrüstung vorhanden) abzuhaken. Während des Tail-Gunner-Modus lassen sich auch Bomben abwerfen. Am Anfang die Ingots am besten komplett ignorieren, bis man das ausgefeilte Upgrade-System ein wenig ergründet hat. Weitere wertvolle Ratschläge für Highscore-Jäger finden sich in dem erwähnten Forum.

Hersteller artingames (=tA-Nickname) am 7. Dezember 2015 im tA-Forum: „Hi all, based on your feedback we decide to reduce price of consumable Super Weapons + Tail Gunner. Just restart AirAttack 2 with internet connection (force close and re-open again) and wait in Main menu.“ Aha. Ferngesteuertes In-Game-Store sozusagen mit wechselnden Spielgeld-Beträgen für wertvolle Ausstattungsmerkmale.

Also gelegentlich (einmal pro Woche) das Spiel kurz unterbrechen und neu starten, damit eventuell neue Preise eingepflegt werden können. 🤓

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s