Raffinierte Fotocollagen ‚Photostein‘

Mehrere Fotos aus diversen Quellen (Kamera, Fotos-App, Online-Archive) wählen und in einem weitgehend anpassbaren Gitternetz zusammenstellen. Zahlreiche (nämlich weit über hundert) Collagen-Layouts werden mitgeliefert!

Praktische „Batch Image Selection“ (irgendeines der Pluszeichen im Collagen-Editor-Fenster betätigen): alle benötigten Fotos in einem Rutsch auswählen, dabei markiert in dem Mini-Browser eine smarte Vorschau (Leiste), an welcher Stelle der Collage die nächste der (bis zu zwölf) Aufnahmen eingefügt wird. Dank solch ausgefeilter Kleinigkeiten ist das Arbeiten mit der App geradezu ein Kinderspiel, macht ausgesprochen Spaß und geht fix voran.

Von detailliert platzierbaren Text-Labels mit attraktiven Schriftarten (die meisten unterstützen deutsche Sonderzeichen) über Rahmendesign, -größe, -farbe (mit professionellem Color-Picker/Farbabtaster über das Pipettensymbol), Hintergrund-Dekor und Schattenwurf (sogar die Abrundung der Kanten) bis hin zum exakten Ausschnitt (Größe, Position) der Aufnahmen lässt sich vieles dem persönlichen Geschmack angleichen. Wird ein Foto berührt, öffnet das einen umfangreichen Foto-Editor, in dem unter anderem die Opazität eingestellt (oder das Einzelfoto gelöscht; die „Slice“-Funktion angewandt, s. u.) werden kann.

Foto-Editor schließen und zum Collagen-Editor zurückkehren: wieder das Foto kurz berühren. Insgesamt ist die App recht intuitiv zu bedienen. Interessante Schaltfläche mit den gekreuzten Pfeilen im Collagen-Editor: „Transform Collage Layout“. Das weiße Dreieck rechts unten: „Resize (only for flexible aspect)“. Die Kästchen mit den Fotos lassen sich leicht austauschen (wie die beiden davor beschriebenen Funktionen: einfach herumschieben). Kurze Erläuterungen werden anfangs eingeblendet (oder jederzeit bei Berührung des Fragezeichens oben rechts).

Beim Export (Symbol: Pfeil verlässt Behälter) sind sehr hohe technische Auflösungen (Auswahl) möglich. Unterstützt vertikale und horizontale Ausrichtung sowohl bei der App-Bedienungsoberfläche als auch bei den Collagen-Vorlagen (hinter dem Zahnradsymbol findet sich unter anderem eine app-interne Rotationssperre). Experten können für den Hintergrund ein separates Foto oder eine Grafik importieren.

„Slice“: das ist eine besondere Form der Collage – ein einzelnes Foto über das gesamte Netz verteilen (quasi in Schnipsel zerlegen). Kann nicht rückgängig gemacht werden; also vorher daran denken, falls gewünscht. Auch nach Anwendung der „Slice“-Funktion können einzelne Teile gelöscht, vertauscht oder mit anderen Fotos ersetzt werden. Wo ist die Funktion zu finden? Im Foto-Editor das Symbol mit den beiden Papierbögen (Menüoption) antippen. Gekürztes Zitat aus dem Store:

Features

135 frame layouts. 48 background patterns. Slice single image. Add text labels. Beautiful design. Landscape mode. Easy to use UI. Save to Photos Library. Open image in other apps. High resolution output.

photostein_ios-app_homescreen-iconFrame layouts

  • Transform frame layouts
  • Swap layout items
  • Select aspect ratio

Images

  • Batch image selection
  • Pan, rotate, flip and zoom
  • Change image opacity

Decor

  • Change the margin size and rounded corner radius
  • Select shadow position, color and range
  • Select border type, width and color

TOPTIPP! Recht applesque: die Software selbst tritt in den Hintergrund, und man kann sich voll und ganz auf das konzentrieren, was man gestalten wollte; nichts steht der Kreativität im Wege. Die robuste und ausgereifte Universal-App (für sämtliche iOS-Geräte) erschien 2013, und sie ist derzeit zum Betrag von 0,99 Euro erhältlich, das ist – bis auf eine extrem kurze Gratis-Aktion im August – der bisherige Allzeit-Bestpreis. [Edit 23. Mai 2016: 0,99-€-Aktion beendet. Preis nun 1,99 €.] Der Normalpreis pendelt stark und häufig bis zu 4,99 € (=vorher). Nur 9,1 Megabyte Download-Volumen. Uneingeschränkte Premium-Vollversion.

Fehlt nur noch der direkte Link ins nächstgelegene iTunes/iOS Application Store mit seinen kundenfreundlichen Öffnungs- und prompten Lieferzeiten:

Photostein

Es gibt auch eine eingeschränkte und permanent kostenlose Lite-Version, falls jemand vor einem Kauf ausprobieren möchte.

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Raffinierte Fotocollagen ‚Photostein‘

  1. Pingback: Liegestützen-Trainer mit Naseneinsatz ‚Runtastic Push-Ups Pro‘ + Video- + Collagen-Editor + Timer-Uhr | Rossau

  2. Pingback: Für Netzwerkspezialisten: ‚LAN Scan HD – Network Device Scanner‘ + Foto- und Audio-Tools | Rossau

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s