Vollautomatisch prima Foto-Collagen erstellen ‚Auto Collage‘

NEU! iTunes-Link: Auto Collage – Automatic No Crop Photo Collage with Unlimited Number of Photos (Universal, 7,1 MB, 1,99 €, Full-Premium, Rossau-Debüt). Vor einer Woche erschienen, erstmals zum Nulltarif erhältlich. [Edit 2. 5. 2016: Aktion beendet.]

auto-collage_ios-app_homescreen-iconEinfacher lassen sich gut aussehende Collagen nicht herstellen. Besonderheit: Die einzelnen Aufnahmen brauchen nicht beschnitten zu werden, die Automatik respektiert auf Wunsch *) deren ursprüngliches Format. Leichter geht’s nicht (und macht Spaß): In einem Browser die Fotos aus dem Archiv auswählen, die App erledigt den Rest. Voilà. Schon fertig! Die „Shuffle“-Funktion stellt mehrere Collagen-Layouts zur Verfügung. Ränder (Stärke, Abrundung der Ecken) und Hintergrundfarbe (stufenlose Farbverläufe) lassen sich justieren, Text (Titel) hinzufügen.

Funktion „Drag to pop-out“ (zu sehen am zweiten Screenshot oben): Eine bestimmte Aufnahme vergrößert und in einem runden (oder rechteckigen) Rahmen hervorheben (antippen, verschieben). Nach der Auswahl der Fotos erscheint eine Art Foto-Manager, der ein paar Farbfilter bietet (auf einzelne oder alle Aufnahmen anwendbar) sowie eine Papierkorb- und Kopierfunktion (damit lässt sich in Grenzen die Reihenfolge ändern).

*) Hier (im Foto-Manager) kann auch „Fill“ befohlen werden, was bedeutet, dass alle Fotos quadratisiert werden.

Beim ersten Start der App das Laden des Auswahlbrowsers mit den Vorschau-Thumbnails abwarten (kann bei großen Archiven etwas dauern). Kleiner Fehler: Der blaue Pfeil (nach unten) unter „Select Photo“ (offenbar eine Ordnerauswahl) funktioniert hier nicht (getestet wurde Versionsnummer 1.0.1 am iPhone 6, iPad Air 2, iPad Pro 9,7″ und iPad Pro 12,9″ unter iOS 9.3.1); das kann aber auch an meinen total ausufernden Fotoarchiven liegen. Die prima (und bereits einmal aktualisierte) Software unterstützt hohe technische Pixel-Auflösungen beim Ablegen und Weiterleiten (Standard-iOS-Routine mit Symbol: Pfeil verlässt Rechteck – oben rechts)!

TIPP! Die Stärke der – für eine frühe Version gar nicht üblen – App liegt auf der Vollautomatik und blitzschnellen Fertigstellung. Weitere iOS-Software für Foto-Collagen (mit mehr manuellen Optionen) findet sich hier im Rossau-Blog.

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s