Versteckspiel ‚Robbery Bob: Double Trouble‘

Humorvolles Stealth-Game. An der Oma kommt man vorbei, indem man sie mit einem präparierten Donut ködert, nach Genuss muss sie dringend auf die Toilette. Gesteuert wird das deutschsprachige Spiel über einen virtuellen Joystick und Schaltflächen (spezielle Fähigkeiten wie schnell – und laut – rennen). Glitzernde Dinge (Münzen) sammeln, an den Wachen vorbeistehlen und nicht zulange Zeit lassen.

robbery-bob_ios-game_homescreen-iconZu den angebotenen „Top In-App-Käufen“ (kosten echtes Geld; IAPs) meint der Hersteller: „While it is true that the game offers IAPs, you are not required to purchase anything in order to enjoy or finish the game. You frequently pick up tools during gameplay, and you’re not forced to watch Ads while playing. All in all, it’s a challenging game, but we hope you will be able to enjoy it none the less.“

Entwarnung also, keine Abzocke, kein Raub, sondern eine Art Cheating-Modus. Die Tool-Drops finden sich auch in Schatzkisten. Allerdings wird die Angelegenheit mit der Zeit schwerer, ab Runde Nr. 4 etwa bemerkt das Wachpersonal, wenn eine Tür geöffnet wird. Die AI wird intelligenter. Recht amüsanter Zeitvertreib.

TIPP! Die Universal-Application (784,7 MB DL-Volumen, installierte Größe: 604 MB) erschien Mitte des Vorjahrs und kostete bisher durchgehend 2,99 Euro. Nun erstmals zum Nulltarif erhältlich. Rossau-Debüt. iTunes-Link & Trailer-Video:

Robbery Bob: Double Trouble

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s