Digitale Rundfunkstationen anhören und aufnehmen ‚Airadio Pro’ (Universal)

airadio-pro_ios-app_homescreen-iconInternet-Radio-Player/-Recorder mit Aufnahmefunktion, soliden Stationslisten und einigen Anpassungsmöglichkeiten. Man kann auch seine eigenen Sender manuell eingeben (via „Favorites“). Unterstützt einen Timer (Zeitschaltuhr), Background Audio, damit man auch zuhören kann, wenn die App nicht im Vordergrund läuft, und Time Shifting über die Doppelpfeile (zurück- und danach vorspulen – „Back to Live“ – im laufenden Programm). Die meisten öffentlich-rechtlichen Sender in AT und DE sind bereits eingetragen.

Kleinere Bugs. Manchmal stimmen die Textangaben und Coverbilder nicht mit der gespielten Musik überein (besonders nach dem Umschalten von Sendern), auch der Refresh der Sender-Datenbank (nach einem Wechsel der übergeordneten Kategorie) benötigt manchmal einen zweiten Anlauf.

Aufnahmefunktion: Okay (getestet mit mp3-Recordings von bis zu dreißig Minuten am iPad Air 2 und iPhone 6). Vorsicht: Die Aufnahmen benötigen Speicherplatz, es informiert eine praktische Restanzeige (RAM/Disk); das Abspielen von Internet-Radiostationen verschlingt Download-Bandbreite (je nach angezeigter kbps) in den Mobilfunknetzen!

Die Player-Steuerung ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, besonders am iPad: werden etwa die relativ kleinen Slider- (Lautstärke) und Tap-Steuerungselemente (Doppelpfeile) nicht erwischt, schaltet man eventuell einen Sender vor oder zurück in der Liste (Wischgeste li/re irgendwo am Screen) und verliert damit den Buffer-Speicher/Time-Line/History (ebenso beim Betätigen der Pausetaste); gleiches gilt für den Versand von Files via E-Mail (vorher in den Settings die Adresse eingeben), der hier erst beim zweiten Versuch klappte. Die App besteht auf Hochkant-Ausrichtung (Home-Button unten).

Auf der Plus-Seite: Keine automatisch und unvermeidlich eingeblendeten Radio-Werbespots (app-seitig), wie in vielen Konkurrenzprodukten üblich (beim Einschalten oder in Aufnahmen). Bietet eine intuitiv anzulegende und editierbare Favoritenliste. Zurück zum Player jederzeit über das Kopfhörersymbol oben rechts (kein Buffer-Verlust).

„Ability to edit records“ – einfache Möglichkeit zum Trimmen von Aufnahmen (Scherensymbole li/re = Entfernen des Bereichs vor oder hinter dem Cursor in der Zeitleiste) und zum Benamsen. Die App geht sparsam mit den Akku-Vorräten um. Unterstützt eine Wischgeste nach rechts, die außerhalb vom linken Bildschirmrand angesetzt wird: Zurückfunktion. Die übrigen Details in den Settings werden nach Aufruf einigermaßen gut erläutert (engl.).

Derzeit kostenlos beziehbar. [Edit 7. 2. 2015: Aktion beendet.] 7,1 MB. Es gibt übrigens auch eine limitiert ausgerüstete und permanent kostenlose Lite-Version. Link ins Store zur uneingeschränkten Vollversion:

airadio pro

Die App ist nicht mehr erhältlich, offenbar ersetzt durch air radio tune.

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Digitale Rundfunkstationen anhören und aufnehmen ‚Airadio Pro’ (Universal)

  1. Pingback: Praktische Einnahmen-/Ausgabenrechnung ‚Wealthy‘ (iPhone)… | Rossau

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s