Apple veröffentlicht iOS 8.1.3 mit Fehlerkorrekturen, belegt bei Software-Updates weniger Speicherplatz

ios_8-1-3_info_appleGegen 19 Uhr MEZ stellte der iPhone- und iPad-Hersteller ein kleineres Update des Betriebssystems mit der Versionsnummer 8.1.3 zum Download bereit. Rossau-Bildschirmfoto: Apples Angaben am iPad Air 2 (identisch mit denen am iPhone 6 bis auf das Downloadvolumen, 245 MB):

ios_8-1-3_info_apple_02

8.1.3 steht all jenen iOS-Geräten zur Verfügung, die auch iOS 8 bekamen (diesmal inklusive Apple TV). Wir warten mit dem iPhone 6 noch ein paar Stunden oder Tage ab und lesen die Erfahrungsberichte. Das iPad Air 2 wurde jedoch sofort aktualisiert (Over the Air). Alles im grünen Bereich nach einem ausführlichen Test mit ressourcenhungriger Software und allen möglichen Online-Connects. Unter „Allgemein > Info“ steht nach dem Update: „Version 8.1.3 (12B466), Modem-Firmware 1.04.00“.

Der weitgehend automatisierte Vorgang (inklusive Download und dem üblichen Abnicken der neuen iTunes-Geschäftsbedingungen) nahm dreizehn Minuten in Anspruch. Gestartet wird über die iOS-„Einstellungen (Icon mit Zahnradsymbol) > Allgemein > Softwareaktualisierung“. Außerdem wurde OS X für die Macs auf 10.10.2 aktualisiert.

Das Problem mit den Multitasking-Gesten konnte ich persönlich zwei- oder dreimal beobachten. Nun ist es offenbar behoben worden. Etwas später wurden hier das iPad Air 1 und das Apple TV aktualisiert, ebenfalls problemlos; gleiches gilt für das iPhone 6 (Update am 29. 1.).

Apple aktuell: About the security content of iOS 8.1.3

MacRumors:

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Apple veröffentlicht iOS 8.1.3 mit Fehlerkorrekturen, belegt bei Software-Updates weniger Speicherplatz

  1. Marion schreibt:

    Hi!
    Seit dem Ios8 update stoppen auf dem Ipad Videos bereits nach 8 Minuten, die zuvor einwandfrei liefen. Woran kann das liegen?
    Liebe Grüsse
    Marion

    • Habakuk schreibt:

      Am WLAN (ich spekuliere)? Das tut mir leid für Dich, hier funktioniert alles bestens. Offenbar ein Fall für den Apple Support (Telefon), die Apple Support Foren oder bei MacRumors, wenn’s unabhängig vom Hersteller sein soll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s