Alles so schön bunt hier – therapeutisches Rätselspiel ‚LiquidSketch‘ (iPad Retina)

TIPP! Fröhliches und jugendfreies, entspannendes und gar nicht überflüssiges Geplätscher. Je nach Aufgabenstellung gilt es, einen bestimmten Behälter zu befüllen, unterwegs Hindernisse zu umschiffen oder Mischfarben herzustellen.

LiquidSketch_ios-game_homescreen-iconLetzteres durch Zusammenführen mehrerer Flüssigkeiten, oder das Nass muss über Wasserfarbenkleckse geschwemmt werden. Gesteuert wird im ersten Level-Set über Bewegungen des iPads (Anzeige unten rechts on/off), es gibt aber auch Sets, in denen Versatzstücke wie Brücken eingebaut werden müssen, aber nur dort, wo ein Raster vorhanden ist („Blocks“-Auswahl im Level-Menü), oder (Multi-) Touch-, Pumps-, Study- und Trail-Rätsel (die werden später freigeschaltet).

Die orangen Blöcke können mit dem Radiergummi gelöscht und dann anderweitig verwendet werden. Manchmal läuft es unbegrenzt, und in anderen Runden ist die Menge limitiert. Hin und wieder sind richtige Balanceakte auszuführen und mehrere Behälter aufzufüllen. Oft gibt es unterschiedliche Lösungen. Recht abwechslungsreich!

Sehr schön zu spielen und vor allem anzusehen, hat etwas sehr Beruhigendes und Kontemplatives. Hervorragende Simulation der physikalischen Eigenschaften von Wasser, Druck und Schwerkraft. Mit Sandbox-Modus (erster Menü-Bildschirm, Auswahl „Sandbox“ oder „Puzzle“), wo man sich beliebig herumspielen kann, ohne nass zu werden, und Videoaufzeichnung von Lösungsversuchen.

LiquidSketch erschien im Oktober 2012 und ist zum vierten Mal befristet kostenlos erhältlich (zuletzt im Mai). [Edit 11. 11. 2014: Aktion beendet.] 46 MB. Ab iPad 2. (Test v. 1/’13.) Im Video werden schon ein paar Rätsellösungen verraten (wer lieber von selbst draufkommen will, springt im Video von Laufzeit 0:10 zu 1:00), darunter der Link ins Store zur uneingeschränkten Vollversion:

LiquidSketch

Es gibt auch eine permanent kostenlose und eingeschränkte Free-Version, falls jemand zur Aktion zu spät kommen sollte und vor einem eventuellen Kauf ausprobieren möchte.

Wer vorhat, sich irgendwann ein iPad zuzulegen (sehr empfehlenswert; Blogposting übrigens soeben aktualisiert mit Link zum neuen AnandTech-Review über das Air 2), kann schon jetzt mit seinem iPhone/iPod-Konto die vergünstigten „nur-iPad“-Apps am Mac/PC/iTunes downloaden und dann später, wenn das Gerät aktiviert wird, überspielen oder nochmal kostenlos downloaden – egal, welchen Preis sie dann nach Ablauf der Aktion haben! X-mal getestet, das funktioniert äußerst akkurat & zuverlässig.
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s