Wischen statt tippen, alternative Tastatur ‚Path Eingabe‘ (iPad Retina)

Technisch jedenfalls interessant – ob praktikabel oder nicht, muss wohl jeder für sich entscheiden. Ersetzt (noch) nicht systemübergreifend die iOS-Standardtastatur (da von Apple erst unter iOS 8 vorgesehen und zugelassen), sondern funktioniert nur innerhalb der App. Die erstellten Texte können freilich leicht kopiert und woanders eingefügt werden. Gekürztes und korrigiertes Zitat aus dem iTunes-Store:

path-eingabe_ios-app_homescreen-iconDie Path Eingabe ist eine schnelle und geschickte Eingabemethode. Die Unterschiede zwischen der Path Eingabe und den normalen Eingaben finden Sie im Folgenden.

Eingabe eines Wortes durch Zeichnen des Pfads auf der Tastatur. Zum Beispiel Eingabe des Wortes „nie“.

Sie brauchen nur Ihren Finger von der Taste „N“, dann zur Taste „I“ und anschließend zur Taste „E“ zu bewegen und abzuheben. Dieser Eingabemodus ist fehlertolerant. Falls Sie Ihren Finger auf der Taste „W“ aufgehoben haben, können Sie trotzdem das Wort „nie“ erhalten, da „niw“, „niww“ oder „nniiw“ keine sinnvollen und normalen deutschen Worte ergeben.

Wenn Sie Wörter mithilfe von Path Eingabe durchgehend eingeben, werden die Leerzeichen automatisch dazwischen eingesetzt. Sie können lange Wörter nur mit deren ersten Buchstaben zeichnen. Zum Beispiel das Wort „selbstverständlich“, Sie brauchen nur den Pfad „s-e-l-b-s-t-v-e“ zu zeichnen. [Leider werden diese Vorschläge erst angezeigt, wenn man die Fingerkuppe abhebt, und nicht schon während des Swipens; Anm. Rossau-Red.]

Ende des Zitats. Es gibt eine Art internen Dateimanager (Spalte links). Er enthält bereits ein paar Dokumente (mangelhaft übersetzte, dennoch einigermaßen verständliche Help-Files) und über die „Einstellungen“ oben links Zugang zu Optionen wie Schriftart, Schriftgröße und Stil (app-internes Design).

Die besondere Swipe-Tastatur (auf der übrigens auch normal getippt werden kann) wird durch Weiterschalten des Tastatursymbols (das vierte von oben rechts) erreicht; mit dem Schalter kann jederzeit zwischen Standardtastatur und Path-Tastatur gewechselt werden. Stark erweiterter Ziffernblock. Die deutschen Sonderzeichen sind bei Bedarf erreichbar wie früher auf der Standard-iOS-Tastatur: A, O, U (E, C, I, Z, L, Y, N) und S etwas länger berühren (gleiches gilt für die hochgestellten Zeichen am Ziffernblock). Die iPad-Version bietet Auto-Rotation, das heißt, man kann das iPad halten wie man möchte, der Bildschirminhalt wird nachgeführt.

Momentan unterstützt Path Eingabe Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch und Polnisch. Getestet mit iPad Air und iPad 4 (4/’14).

Originalname: Path Input – Swipe Keyboard Note. Seit Anfang des Vorjahres im Store. Zum dritten Mal kostenlos zu beziehen (zuletzt im April); Preis vorher (durchgehend seit Juni): 17,99 Euro (davor meistens jedoch 2,69/5,49 €). Die Aktion ist laut Hersteller befristet: „2014.08.27 – 2014.08.31.“ [Edit 7. 9. 2014: Aktion beendet. Preis nun 3,59 €.] 10,6 MB. WWW-Text-Hyperlink (dt. Name) zur Produkt-Downloadseite:

Path Eingabe

Die iPhone-Version war im April in Aktion. Siehe den illustrierten Beitrag im Rossau-Blog.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Business Software, iPad abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wischen statt tippen, alternative Tastatur ‚Path Eingabe‘ (iPad Retina)

  1. Pingback: ‚SoundTube Pro – Kostenloser Musik-Download & Mp3-Downloader für SoundCloud®’ (Universal Retina 16:9) + Swipe-Tastatur ‚Path Input’ (iPad) | Rossau

  2. Pingback: Wischen statt Tippen? Geht auch. | Web 2.0 in Theorie und Praxis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s