Fünf Gigabyte kostenloser Cloud-Speicherplatz ‘Ubuntu One’

Ubuntu One Files

Erschienen am 6. Januar 2012. Gratis-App (engl.). 1,5 Megabyte Downloadvolumen. Name der App auf dem iOS-Gerät, wo sie installiert ist: U1 Files.

Ubuntu One ermöglicht Benutzern über einen zentralen Server die Synchronisation von Daten zwischen mehreren Computern beziehungsweise zwischen Computern und Mobiltelefonen. Angeschlossen ist des Weiteren ein Online-Musikdienst, welcher auch das Streaming auf Mobiltelefone ermöglicht. Genutzt werden kann das Angebot zum einen über eine Client-Software, aber auch über eine Webschnittstelle. (Quelle: Wikipedia)

Die Verwendung der App erfordert eine kostenlose Registratur bei der Firma Ubuntu One/Canonical Ltd.

Bei der Anmeldung innerhalb der neuen iOS-App muss unter “Username” die E-Mail-Adresse eingegeben werden. Das Hochladen von Fotos (keine Videos) aus dem iDevice-Archiv in die Ubuntu-One-Cloud klappt nur, wenn die Ortungsdienste freigegeben werden, – das wird beim erstmaligen Start der App abgefragt, beziehungsweise kann es auch später unter “iPhone/iPad – Einstellungen – Ortungsdienste” für die App U1 Files festgelegt oder geändert werden. Das kann bei Fotos, die “published” werden, ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Es gelten die gleichen Rossau-Sicherheits- und Privacy-Hinweise wie neulich für die App CloudOn. Offiziell beim Hersteller: Ubuntu One Privacy Policy. Wie immer: Reine Vertrauenssache. Nur für Daten verwenden, die keine hohen Anforderungen beim Schutz der Privatsphäre erfüllen müssen!

Dieser Beitrag wurde unter Business Software, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s