iOS-Apps-Aktionen 26. + 27. Woche 2011

Dieser Blog-Eintrag wurde bis 9. Juli 2011 aktualisiert. Hier geht es zum neueren Artikel in dieser Serie. Vielleicht sind noch einige von den folgenden Apps kostenlos oder stark ermäßigt erhältlich, am besten ausprobieren. Die hervorgehobenen Namen der handverlesenen und von der Rossau-Redaktion getesteten Applikationen sind alle direkte iOS-App-Store-Links.

The Monster Invasion (Viking Invaders)England vor den eindringenden Wikingern beschützen, Ein-Touch-Bedienung (Fallen auslösen), kurzes Tutorial (engl.), Comic-Stil, OpenFeint-Scores; vor einem Monat erschienen, erstmals gratis, 10,9 MB.

Dark Nebula. Wirklich sehr schön gestalteter Kugelroller, ein Labyrinth mit immer neuen Hindernissen und Boni. Deutschsprachige Beschreibung im App Store.  26,1 MB. Derzeit (8. Juli 2011) im Gratis-Sonderangebot. TIPP!

Vorerst aus Zeitmangel ungetestet: Firetop Adventure, Plattformhüpfer (12,5 MB). Burney, kein Plattformhüpfer, auch wenn es auf den Bildschirmfotos im App Store so aussieht, sondern ein Rätselspiel (37,3 MB). Alle erstmals und befristet gratis.

3D Pac Man

Paco Mania

Befristete Einführungs-Gratis-Aktion

Zwei Steuerungsmethoden stehen zur Auswahl: Virtuelles D-Pad oder Finger-Swipe. Pac-Man-Fans kommen sofort zurecht. Für eine erste Version nicht übel. 43 MB.

Astral – Einfache Regeln: Den Verfolgern entkommen, ihre Hinterlassenschaften einsammeln. Im Arcade-Modus wird mitgezählt. Gesteuert durch einen virtuellen Joystick links unten. Massive Updates (u. a. Universal-App) sind bereits angekündigt. 4,9 MB. Bis 7. Juli 2011 kostenlos.

Cave Bowling. Dieses solide Geschicklichkeitsspiel auf physikalischen Grundlagen von Donut Games ist als Universal-App erstmals kostenlos erhältlich. 8 MB. Ebenfalls in Aktion vom gleichen Hersteller: Paracute (Universal-App, 7,4 MB) und Icy Escort (Universal-App, 8,3 MB).

Creatures & Castles – Timing-Rätsel, den Weg zum Ausgang aufmalen und die Hauptfigur losschicken (tap), dabei die beweglichen Hindernisse einkalkulieren. Erste Gratis-Aktion des Gelegenheitsspiels, Preis vorher 1,59 EUR; Universal-App mit 18,6 MB.

Das Logikrätsel Wander Cube ist erstmals in Gratis-Aktion. Preis vorher: 2,39 Euro. 14,1 MB. Ungetestet.

Puzzlespiele für das iPad: Jigsaw Box. Kurzfristig kostenlos statt 1,59 Euro. 46,6 MB.

Retro-Flipper

Theme Park Pinball

Universal-App

Solider Flipper-Simulator, gestaltet mit viel Liebe für Details. Ein Tisch im Stil der 1960er-Jahre. Coole elektromechanische Geräusche, akkurate Wiedergabe der physikalischen Verhältnisse (fühlt sich sehr „echt“ an) und einer gewissen Abnutzung (etwa die Kugeln).

Durch die beiden großen Flossen nicht allzu schwer, Tricks wie Kugel-Stoppen (Trapping, Juggling und Aiming) funktionieren. Multiball mit zwei Kugeln. Mehrere Ansichten (Kamera-Symbol), darunter auch ein permanenter Blick auf den ganzen Tisch. Exklusiv: Reflektionen der Glas-Abdeckplatte, ein schmaler Teil des Tisches (rechts) liegt im Schatten; neue und durchaus interessante Spielvarianten, etwa „Running Ball“, wo die zurückgelegte Strecke der Kugel innerhalb einer Minute gewertet wird. Genaue Erläuterung der Regeln (engl.) im Help-File, ansonsten typisch Flipper: Jeder kann sofort loslegen, einfach die leuchtenden Ziele verfolgen, um einen hohen Punktestand zu erzielen.

OpenFeint-Scores. Erschienen vor einer Woche, Preissenkung von 1,59 auf 0,79 Euro. 26,5 MB. Getestet am iPad 2; Habakuks Bewertung: Vier von fünf möglichen Punkten. Macht Spaß die Kugelschleuder.

American Football

Backbreaker 2: Vengeance

Schon bei den Intro-Schwenks über das Stadion fällt die gestochen scharfe, auf das Retina-Display des iPhone 4 optimierte Grafik auf. Auch wer mit American Football (Wiki) eigentlich nichts am Hut hat, wird über den Endurance-Modus sanft in die Materie eingeführt. Am Anfang gilt es (wie am Video ersichtlich) lediglich, den deutlich markierten Gegner über den Haufen zu rennen. Später kommen gegnerische Abwehrspieler und Bewegungen (Springen) hinzu, teilweise über Bewegungssensoren, zum anderen über virtuelle Schaltflächen gesteuert. Bis zu Wave Nummer 12 am iPhone 4 getestet: Recht unterhaltsam samt der Zeitlupen-Wiederholungen wie im Fernsehen aus drei Kameraperspektiven. Der ideale Weg ist vorgezeichnet.

Die uneingeschränkte Vollversion mit 18,6 Megabyte Downloadvolumen und diversen Spielvarianten (engl.) ist von den Usern recht hoch bewertet und erstmals in Gratis-Aktion.

Wörter suchen

Ultimativ Wordsearch

Universal-App
35 MB

Die elf Spielrunden mit deutschen Begriffen sind in den Optionen versteckt, weit unten in der rechten Listenwalze. Leider werden die Umlaute ignoriert (Ä = A), und auch die Beschreibung im App Store scheint von einem Roboter übersetzt worden sein, was aber dem Spielspaß keinen Abbruch tut. Mit OpenFeint Online-Scores.

Eher selten sind Patiencen mit live-aktuellen und globalen OpenFeint-Scores im App Store zu finden. Hier ein Exemplar mit zwei eher einfachen Pyramiden-Regeln (Klondike): Smooth Solitaire. Das Aussehen lässt sich anpassen. 21 MB. Universal-App.

Größte EA-Aktion ever

Dead Space

Das einschlägige U.S.-Spieleportal touchArcade hat eine Liste mit Angeboten der Firma Electronic Arts zusammengestellt (brauchbare Auswahl mit „Vorher-Preisen“), die fast alle Spiele auf unbestimmte Zeit (wahrscheinlich bis 4. Juli 2011) auf 0,79 Euro gesenkt hat:

Viele der tA-Affiliate-Links ins App Store funktionieren dort jedoch nicht, weil EA teilweise deutsch angepasste Titel vergibt beziehungsweise nicht alle Spiele weltweit vertreibt. Daher die Hersteller-Website in iTunes anwählen und nach den Titeln suchen.

Transformers 3 HD

Alles Spitzen-Games. Hervorzuheben wäre vielleicht das neueste Spiel Transformers 3 HD, so heißt es bei uns (Roboter- und Fahrzeugkämpfe), das zum ersten Mal in Aktion ist, Battlefield 2 und NBA Jam (jeweils HD-Versionen) erstmals um 79 Eurocent. Und natürlich der Horror-Schocker Dead Space, hier meine Rezension im Rossau-Blog anlässlich einer früheren Aktion des Spiels. Hilfreich bei der Entscheidung sind natürlich auch die Lite-Versionen (die es aber nicht für alle EA-Spiele gibt), die User-Reviews (weltweit alle in der unoffiziellen Datenbank AppComments, vor allem USA), beziehungsweise die ausführlichen Threads im tA-Forum und die Redaktions-Reviews, – mit der folgenden Methode etwa nach dem Spiel FIFA 11 googeln:

Code:
site:toucharcade.com fifa 11

Alles dreht sich, alles bewegt sich

Mr. Ninja

TIPP!

Ideal für Ein-Finger Touch-Bedienung: Den Kerl zum richtigen Zeitpunkt von Planet zu Planet springen lassen, dabei möglichst viele Aliens abklappern. Kombinationen bringen besonders viele Punkte. Zwei weitere Spielvarianten lassen sich freischalten, sobald genügend Scores vorhanden. Cooles Gelegenheitsspielchen. Erstmals und auf unbestimmte Zeit kostenlos erhältlich. 8,3 MB.

U. a. drei absolute Spitzenspiele von Gameloft in Aktion wegen Independence-Day am 4. Juli in den USA:

Fantasy-Ego-Shooter der Extraklasse

N.O.V.A. 2 – Near Orbit Vanguard Alliance

5,49 ==> 0,79 EUR
581 MB

N.O.V.A. 2 – Near Orbit Vanguard Alliance HD

5,49 ==> 0,79 EUR
504 MB

TOPTIPP!

Details zur iPhone-Version hier in der Rossau (anlässlich der ersten Aktion). Im Stil von Halo. Mit fortgeschrittener Gyrosensor-Steuerung am iPhone 4/iPad 2 und brillanter Retina-Grafik am allerletzten Stand der Technik, diesbezüglich eines der besten Konsolen-Games überhaupt. Bloß nicht verpassen! Erschienen Mitte Dezember 2010.

Echtzeit-Strategiespiel vom Feinsten für das iPad

Starfront Collision HD

5,49 ==> 0,79 EUR
605 MB

TOPTIPP!

Aufregendes Science-Fiction-Universum. Erschienen Mitte Mai. Erste Achtzig-Cent-Aktion. Deutschsprachige Beschreibung im App Store.

Das beste Computerspiel aller Zeiten in Aktion!

Asphalt 6: Adrenaline

3,99 = 0,79 EUR
559 MB

Asphalt 6: Adrenaline HD

5,49 ==> 0,79 EUR
505 MB

ABSOLUTER TOPTIPP!!!

Für mich persönlich als ausgewiesener Racer-Fan ganz ohne Zweifel jenes Spiel, das ich mir bis jetzt am häufigsten vorgenommen habe (fast täglich Bluetooth-Multiplayer mit zwei iPads), und ich beobachte Konsolen-Games schon seit ein paar Jährchen… Details dazu hier in der Rossau (Videos etc.).

Diese zweite Achtzig-Cent-Aktion gilt offenbar bis 4. Juli 2011, – bloß nicht verpassen, wer diese actiongeladenen Autorennspiele noch nicht hat. Exklusive Liste von Supercars, exotischen Strecken, perfekte Grafik, cooler Sound, herausfordernder Spielablauf (Pimpen), technische Bestausstattung. Fun pur!

Kellergewölbe ausbauen

Super Mega Worm Vs Santa

Universal-App
TIPP!

Wer das Spiel (ohne „Santa“) schon hat, bekommt die – wieder einmal genau zur Jahreszeit passende – Weihnachtsgeschichte in einem Update dazu, alle anderen können sich das schnelle und actiongeladene Spiel mit dem reizenden und sympathischen Tierchen ;-) in dieser Version erstmals gratis downloaden. 14,2 MB.

Knobelei für das iPad

The Line HD

239 ==> null Eurocent

TIPP!

Dieses Spiel unterscheidet sich von anderen auf angenehme Art & Weise. Die Linien anbringen oder entfernen, damit das lustige „La Linea“-Männchen alle Kreise erwischt und sein Ziel erreicht. Logisches Denken ist gefragt. Erste Gratis-Aktion der 36 Megabyte Downloadvolumen.

2D-Boxkampf

Street Fighter IV Volt

0,79 Euro am 30. Juni 2011
382 MB

Es handelt sich um das populäre und hoch bewertete Street Fighter IV, erweitert um Online-Multiplayer. Aus der Beschreibung von Street Fighter 4 im App Store:

Street Fighter 4 liefert das erste echte Kampfspiel auf dem iPhone. Dieses kompromisslose Spiel verfügt über Nervenkitzel, tolle Grafik und geniales Gameplay, alles Markenzeichen der Serie. Street-Fighter-Fans können sofort loslegen, es sind die vertrauten Steuerungselemente. Anfängern und Gelegenheitsspielern bietet Street Fighter 4 zahlreiche Einstellungen und Tutorials.

Die soeben erschienene App (engl.) wird jeden Tag um eine Stufe teurer, bis sie am 6. 7. 2011 6,99 US$ kostet. TIPP für Fans des Genres.

NEU! Realistischer Modellflug-Simulator

Rc Plane 2

Befristete Einführungs-Aktion: 0,79 Euro

Universal-App
66,6 MB ;-)
TIPP!

Enthalten sind fünf ausführliche Unterrichtsflüge (engl.), zwölf Rennen und vier Flugzeuge. Mehr soll in Zukunft gratis hinzukommen, außerdem gibt es jede Menge über „Top In-App-Käufe“ zu erwerben (s. Beschreibung im App Store). Getestet am iPad 2: Macht Spaß und sieht gut aus.

Drei newtonsche Gesetze: Pop, Flick & Slice

NewtonApples

TIPP!

25,7 Megabyte

Nettes kleines Reaktions-Gelegenheitsspiel, das mit der Zeit ganz schön hektisch wird. Wir erlernen anhand herabfallender Gegenstände, vor denen Sir Isaac geschützt werden muss, die Gesetze der Gravitation. Rote Äpfel werden weggetappt, grüne durchschnitten (Slice-Geste), Blätter aus dem Bild geschoben… Im Laufe des Spiels wird auf die Neuigkeiten in Wort (engl.) und Bild hingewiesen. Diverse Spielmodi und Schwierigkeitsstufen, eingebaute Mini-Games (Zombies), verstecktes „Hungry Worms“-Spiel. Belohnt werden Hattricks und möglichst weit am unteren Bildschirmrand stattfindende Manöver.

Zweite Gratis-Aktion des im März (Test und Beschreibung von damals) erschienenen und sehr schön künstlerisch gestalteten Spiels mit mittelalterlicher Musikuntermalung.

Übereinstimmungsspiel

Call of Atlantis

Mischung aus Match-3 und Abenteuer. Deutschsprachig. Am Anfang in dem kleinen Rätsel die vorgegebenen Linien nachmalen, später im Spielfeld unter Zeitdruck die Kacheln tauschen, sodass mindestens drei zusammenpassen, dadurch verschwinden, und die leuchtend hervorgehobenen Fragmente eines Puzzles nach unten wandern; später kommen noch andere Extras hinzu. Umrahmt von einer Story (engl.). 44 MB.

Antiker Luftkampf

Dogfight 1951

Universal-App
82,7 MB

Visuell beeindruckender 3D-Topdown-Shooter. Ständig wechselnde Wetterverhältnisse, fortgeschrittene künstliche Intelligenz der Feinde. U. a. lokaler Multiplayer-Spielmodus über WiFi. Gesteuert mit Bewegungen der iKonsole und virtuelle Schaltflächen. Derzeit kurzfristige Gratis-Aktion.

Himmelsstürmer

Jump and Fly

Universal-App
18 MB

Keine vier Wochen im iOS App Store – und schon in Gratis-Aktion. Jedenfalls einer der besseren und recht amüsanten Doodle-Jump-Klone.

Einfach und intuitiv durch Neigen der iKonsole zu bedienen; bald findet man heraus, welche Eigenschaften die diversen Plattformen haben. Besonders fies: Die Ochsen und die Zeitbomben. Zum Trost: Extrem schneller Neustart für frische Versuche. Trainiert werden Beobachtungsgabe, Konzentration, Reaktionsvermögen, Geschicklichkeit, Sensibilität, Timing-/Wege-Abschätzung und kleine, präzise Bewegungen.

Retina-Grafik. Sehr smoothe Animationen am iPad 2. Der höchste Punktestand wird auch lokal gespeichert. Absolut jugendfrei.

Planetenverteidigung für das iPad

Earth Under Siege

3,99 € (Preis bisher) ==> 0,0 €

TIPP!

Turmverteidigung mal etwas anders: Die Geschütze feuern nicht von selbst, sondern es muss mit einem Fingerstreich gezielt und geschossen werden (Finger abheben bei Bomben, andere Waffen wie die Flammenwerfer erfordern eine andere Bedienung). Einsammeln der Bounuselemente nicht vergessen. Die einfachen Regeln finden sich im Helpfile (engl.) oder während der Trainingsrunden.

Läuft gut am iPad 2, die ersten drei Runden getestet. Erschienen vor einem Monat. 52 MB Downloadvolumen.

Chaos im Hafen

Marine Mania

Genre Chaos- und Resource-Management. Linien nach der Flight-Control-Methode aufmalen, um die Schiffe an ihre bestimmte Anlegestelle zu lotsen. Dazwischen stören plötzlich auftauchende Unwetter (umschiffen), Piraten (ausweichen), Möwen (wegtappen) und mehr. Diese Hindernisse beenden nicht das Spiel (im Gegensatz zu Schiffskollisionen), sondern bringen nur Punkteabzug. Man kann die Level durch Zocken (empfohlen) oder gegen echtes Geld („Top In-App-Kauf“, feig) freischalten. Erstmals kostenlos beziehbar (Preis vorher 1,59 €), 13 MB.

Videoeffekte

Doodle Cam

Versieht die Videos oder Fotos während der Aufnahme (mit Live-Vorschau) mit elf Effekten nach Wahl, sodass sie wie gezeichnete Skizzen aussehen. Maximale Auflösung: 360 x 480 Pixel. Vordere oder hintere Kamera. Einfach zu bedienen. Zwei Zeitrafferstufen möglich. Versand der Werke in soziale Netzwerke oder Speicherung in den Kamera-Fotoordner. Videoaufnahme mit Originalton oder mitgelieferten passenden Soundtracks. Erstmals kostenlos erhältlich. 15,2 MB.

Schildkröte im freien Fall

Bruce

Universal-App
TIPP!

Über zwei Schaltfächen wird intuitiv die Fallrichtung gesteuert. Es geht gegen die Zeit. Zahlreiche Bonuselemente, die unterwegs daherkommen, sind nur mit Geschicklichkeit und durch Ausnützen der Abprallenergie erreichbar. Käse unerwünscht. Das Tier kann gegen erworbenes Spielgeld mit geeigneten Ausrüstungsgegenständen fit gemacht werden. Die amüsanten und bunten 19 Megabyte (engl.) mit Retina-Grafik und immer wieder neu und zufällig gestalteten Spielrunden erschienen vor einem Monat und sind erstmals in Gratis-Aktion; Updates sind bereits angekündigt. Nicht verpassen!

Überlebenshüpfer

Jumping Jack and the Beanstalk

Geschicklichkeits- und Reaktionsspiel. Jack, der Hauptdarsteller, will hoch hinaus und springt an der schier unendlich langen Bohnenranke von Blatt zu Blatt (gesteuert durch Neigen der iKonsole). Nach dem Landen muss er an geeigneter Stelle und zum richtigen Zeitpunkt berührt werden, damit der nächste Sprung gelingen kann. Dabei die raren Eier sammeln und die fallenden Felsstücke meiden. Kombinationen werden besonders hoch bewertet. Erste Gratis-Aktion der 18 MB, erschienen vor zwei Monaten.

Nur noch kurz in Aktion: Pling Plong 2, Geschicklichkeits- und Gelegenheitsspiel mit OpenFeint-Scores. Mit der vorgegebenen Anzahl an Flings (Wischgesten) die Plings (bunte Scheiben) durch einmalige Berührung mit dem schwarzen Plong „ausschalten“. Mischung aus Billard, Minigolf und Air Disk. 17,7 MB.

Echtzeit-Strategie für Schnelldenker

Control Craft

Universal-App

Feindliche Kolonien durch zahlenmäßige Übermacht einnehmen. Die Timer an den Gebäuden zeigen an, wann Einheiten rekrutiert werden. Erinnert an Galcon. Einzigartiger künstlerischer Grafikstil. Erläuterungen auf Englisch im Hilfetext. Erstmals kostenlos. 34 MB.

Tick Tack

Better Clock

Universal-App
159 ==> zero Eurocent

Es gibt haufenweise Applikationen, die adäquaten Ersatz für die etwa am iPad fehlende Standard-App Uhr bieten. Diese hier mit durchdachtem Timer und Wecker zählt bestimmt zu den besseren. Vielfältig dem eigenen Geschmack anpassbar. Sicherer Betrieb. 24-Stunden-Anzeige (engl.). Erstmals in Gratis-Aktion am 2. Juli 2011. Sieht auch am iPhone und iPod touch gut aus (kurz getestet am iPad).

Nur noch kurz gratis am 4. Juli 2011 (U.S.-Zeit): Spiel Air Supply – 1bit Run, GenreEndless Runner: Laufen, Springen, Schießen, Sammeln. 11,8 MB. Erschienen im März, erstmals kostenlos beziehbar.

Ach du dicker Fisch

Spiny Raid

Alles ganz normal: Zwei Igel mit Kanalrohr-Stabsaugnäpfen reiten auf einem Fisch durch einen Bach mit Schätzen und Gefahren. Je nach Stellung des Schiebereglers kann die Breite des Wassertiers und damit die Reichweite der Saugigel angepasst werden, – nur nicht die Ufer berühren, das kostet Gesundheitspunkte.

In der Hilfe (engl.) steht illustriert beschrieben, welche Gegenstände am linken und rechten Ufer zum Überleben taugen, etwa Nahrung, und welche nicht, zum Beispiel Behälter mit Gift. Über querliegende Bäume kann der Fisch springen (Bildschirm berühren, tap). Schießwütige Jäger mit Bienenschwärmen behindern. Völlig normal und ganz alltäglich…

Drei Schwierigkeitsstufen, live-aktuelle Online-Spielstandstabellen und zweiundzwanzig Sonderwertungen u. a. der Marke OpenFeint. Die… ähm, …“Musik“ lässt sich abstellen, die Effektgeräusche laufen weiter. Das gefinkelte und sehr lustig gestaltete Reaktionsspiel erschien vor einem halben Jahr und ist erstmals in Gratis-Aktion. 12,4 MB.

Dual-Stick-Shooter

Anomaly

Recht gelungener Space-Shooter mit Rätselelementen. Bonuselemente einsammeln, Feindschaften bekämpfen. Diese uneingeschränkte Vollversion erschien letzten Mai und ist derzeit (28. 6. ’11) kostenlos beziehbar. 18,6 MB.

Echtzeit-Strategie

Wingmen: World War

1,59 € ==> Gratis-App

Mit den Schaltflächen links Geschwader rekrutieren, sobald die nötigen Mittel vorhanden sind. Mit den Pfeilen unten festlegen, ob verteidigt oder angegriffen werden soll. Die Flugzeuge agieren dann soweit selbsttätig, das Ziel der Bomben muss vom Spieler festgelegt werden, und es folgen noch weitere Geschütze im Spielverlauf.

Nicht allzu schwer, konnte auf Schwierigkeitsstufe „normal“ schon zwei Kämpfe erfolgreich absolvieren. Umrahmt von einer kleinen humorvollen Story (engl.), die man aber getrost ignorieren kann. Viele Aufrüst-Optionen mit Spielgeld.

Erste Gratis-Aktion des im Mai erschienenen Luftkampfgetümmels. 35,3 MB.

TIPP! App-Store-Saurier, aber gepflegt und zuverlässig: DocScanner. Macht mit seiner eingebauten Texterkennungs-Engine (OCR) aus Fotos von Texten „durchsuchbare“ PDFs. Die Fotos werden vollautomatisch auf Dokumententauglichkeit angepasst (geraderichten, perspektivisch entzerren, Belichtung, beschneiden). Direkte Anbindung zu Evernote, Dropbox, iDisk, WebDAV und Google Docs. Besonders abgestimmt auf die gute und auch im Nahbereich (Bücher, Zeitschriften, Rezepte, A4-Bögen, Mini-Betriebsanleitungen, Visitenkarten) sehr scharfe Kamera des iPhone 4. Derzeit kostenlos erhältlich; Preis der App schwankt sonst bis zu 3,99 EuroDeutschsprachig, deutsche Beschreibung im Store. 8,4 MB.

Sehr schönes Rätsel und Übereinstimmungsspiel: Flower Board. Die Spielsteine können verschoben werden, es darf allerdings nichts im Weg liegen. Mindestens sechs sollten zusammenkommen. Dann gibt es noch Joker und mehr… Vor einer Woche erschienen, erstmals in Gratis-Aktion. 10,3 MB.

Von voriger Woche sind bestimmt noch ein paar interessante Apps im Angebot; siehe Rossau: iOS-Apps-Aktionen 25. Woche 2011.

Hinweis: Wer vorhat, sich irgendwann ein iPad zuzulegen (sehr empfehlenswert), kann schon jetzt mit seinem iPhone/iPod-Konto die vergünstigten „Nur-iPad“-Apps am Mac/PC/iTunes downloaden und dann später, wenn das Gerät aktiviert wird, überspielen oder nochmal kostenlos downloaden! X-mal getestet, das funktioniert äußerst akkurat & zuverlässig.

Universal-Apps sind praktisch „zwei Versionen in einer“, sie sind sowohl auf die Bildschirmauflösungen (und manchmal andere Komponenten wie Kamera) der kleinen (iPhone, iPod touch) als auch auf die der großen (iPad) iDevices hin optimiert. Sehr beliebt: Einmal bezahlen, doppelt verwenden.

Haftungsausschlussklauseln

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Preisangaben laut Software-Hersteller und iTunes iOS App Store zum jeweiligen Redaktionsschluss der Rossau-Blog-Aktualisierung. Wir überprüfen nicht, wann die Aktionen ablaufen, und ändern auch die Angaben nicht. Am besten ausprobieren, manche Games & Apps bleiben länger kostenlos oder ermäßigt als angekündigt!

Vor dem Download die Preisangaben im App Store überprüfen! Ist die App-Version für das verwendete iOS-Gerät geeignet? Auch Habakuk kann sich mit den vielen aufgezählten Internetadressen mal irren.

Die Rossau-Redaktion bezieht aus den WWW-Hyperlinks und Empfehlungen keinerlei kommerziellen oder materiellen Nutzen, weder von der Firma Apple noch von den App-Herstellern oder sonstwem. Dieser Blog ist völlig unabhängig und werbefrei, eventuelle und seltene Ausnahmen werden deutlich und unmissverständlich deklariert wie etwa hier (Amazon-Links).

Die hier angeführten Apps erfüllen im Wesentlichen folgende Bedingungen (auf eventuelle Ausnahmen wird hingewiesen):

  • Qualität überdurchschnittlich (persönlich getestet)
  • Keinerlei „Top-In-App-Käufe“, da die meistens nichts Anderes darstellen als „falsche Gratis-Apps“, eine irreführende Werbemaßnahme
  • Keine „Freemium“-Apps (Begriffserläuterung: CNN)
  • Keine Werbespots, Banner oder iAd innerhalb der Applikation
  • Keine abgespeckten Lite-, Test- oder 30-Tage-Versionen, sondern nur uneingeschränkte Vollversionen
  • Selten in Aktion, letzte Aktion zumindest zwei, drei Monate zurückliegend
  • Aktionspreis geringer als fünfzig Prozent des bisherigen Durchschnittspreises, natürlich möglichst gratis ;)

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die großzügigen Hersteller der Apps, die sich übrigens freuen, wenn die Beschenkten die Nachricht über das Sonderangebot weiterleiten, eine Bewertung und eventuell ein paar Zeilen Rezension im App Store hinterlassen.

Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu iOS-Apps-Aktionen 26. + 27. Woche 2011

  1. krali schreibt:

    DocScanner ist (20:12, 5.7.2011) offenbar (noch?) nicht (mehr?) gratis, kostet 3,99 €.

Kommentare sind geschlossen.