Legespiel (Puzzle) ‚Eisbär‘

TIPP! iTunes-Link: Puzzle Wunder Eisbär Puzzles für Kinder (Universal, 40,2 MB, 1,99 €, Full-Premium) ist wieder kostenfrei beziehbar.

Die Standard-Voreinstellungen sind für Kinder gedacht und gar leicht. Über Kombinationen der Optionen (Hintergrund, Umriss), die sich durch mehrfaches Antippen weiterschalten lassen, können jedoch auch höhere Schwierigkeitsstufen festgelegt werden. „For a more traditional puzzle experience, turn on the background pattern and turn off piece outlines. Select 24 pieces for a real challenge!“

Interessante Mechanik: Damit die Puzzleteile nicht haufenweise und unübersichtlich herumliegen, werden immer nur ein paar vorgelegt. Sehr schöne Fotos von den Eisbären.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Stundenzettel für Freiberufler ‚Work.JOT‘ (iPhone)

Ideal für unabhängige Auftragnehmer und Free-Lancer, die nach einer effizienten Methode suchen, um ihre Projekte zu managen, zu überwachen und abzurechnen. Zwei Apps in einer: Time-Tracker (manuelle Eingabe) und Task-Manager.

Die Währung lässt sich in den „Settings“ (Zeilensymbol oben links, dann Zahnradsymbol) auf Euro umstellen, auch sonst wird eine ganze Reihe von Ausstattungsmerkmalen geboten, die sich je nach Anforderung und Geschmack anpassen lassen. Ein paar Beispiele und Hilfestellungen wurden bereits eingefügt, damit kann man sich herumspielen und die Funktionsweise der Software ergründen.

work-jot_ios-app_homescreen-iconUnterstützt Sub-Tasks. Kunden- und Projektlisten. Im Heute-Widget der iOS-Mitteilungszentrale können die Jobs als erledigt markiert werden, ohne dass die App gestartet werden muss. Das dynamische Dashboard bietet einen prima Überblick, ergänzt durch motivierende Zitate. Sobald ein Auftrag erledigt wurde, lassen sich die Timesheet-Reports erstellen und via E-Mail exportieren. Zitat aus dem Store:

  • Complete Task management
  • Quickly access your Tasks using Today Extensions
  • Create multiple lists for ‘Important-Tasks’, Bills, Grocery to get things done
  • Intuitive user interface separates current important tasks from future ones
  • Get notified when a task is due
  • Create & log Timesheet entries and track work done across projects

  • Easily add new Clients and Projects
  • Maintain different Rate per clients and projects
  • Add Tasks & Sub-Tasks for greater project visibility
  • Trendy dashboard displays latest Stats & Inspirational Quotes
  • Powerful dynamic dashboards to track Project hours & monthly tasks
  • Create & Mail Timesheet/Task Reports in PDF format
  • Personalise your App experience by setting up your preferences in the app

Website des Herstellers (mit nicht allzu viel zusätzlichen Infos).

TOPTIPP! Der Normalpreis der iPhone-App (6,2 MB, Full-Premium, Rossau-Debüt) pendelt bis zu 4,99 Euro (=vorher). Derzeit läuft ein 0-€-Sonderangebot. [Edit 24. 1. 2017: Aktion beendet.] Getestet auch am iPad Pro (8|2016): klappt (mit schwarzen Rändern). iTunes-Link:

Work.JOT – Timesheet & Task List Management

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Business Software, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Spezialisierter Video-Editor ‚TextVideo‘ + Spiel

iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1

textvideo_ios-app_homescreen-iconTIPP! iTunes-Link: TextVideo – Text on Video (Universal, nur 9 MB, 2,99 € 0,00 €). „TextVideo will give you a simple way to add text on video. Especially, text can be warped, rotated and animated. Hundred fonts are available. Various transition effect for text. Various animation effect for text. Live preview before share out. Crop & trim video. Add background music. Rotate & flip video. Shape video in different shapes. Share your video montages.“ Erschienen Mitte des Vorjahres. Output: max. Full HD. Gratis-Aktion.


tiny-ore_ios-game_homescreen-iconAls Zugabe noch Tiny Ore (Universal, 58,8 MB, Game Center, Test v. 1|’15). TIPP! Derzeit: free.

Präzise die Plus- und Minus-Magneten platzieren, damit der kleine Himmelskörper die vorgesehene Bahn zum Wurmloch zurücklegen kann. Sehr schön zu spielen. Im Store steht etwas von „Top-In-App-Käufen“, aber ich konnte innerhalb der Software nichts davon entdecken; löblich, also doch eine Premium-Version. Abbildungen 👆👇

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Store-Kategorie „Bildung“: interaktives Whiteboard ‚Stage Pro‘ mit umfassender Videounterstützung

Stage Pro ist eine Art hypermoderne Tafel für Klassenzimmer. Drahtlos und sehr mobil: Unterrichtende oder Vortragende können gleichzeitig herumgehen und sich einzelnen Objekten (etwa in einem Labor) widmen, die sie mit Großaufnahmen hervorheben. Nach kurzer Einarbeitungszeit (auf jeden Fall zunächst ohne „Publikum“ üben) leicht zu bedienen. Auch zu gebrauchen für Präsentationen, die im Videoformat gespeichert werden.

Man wählt einen Hintergrund aus, etwa ein paar von den mitgelieferten Mustern (darunter Notenzeilen, linierte oder rastrierte Vorlagen, Karten; skalierbar), Fotos aus dem Archiv – oder den Output (Laufbild & Ton) der eingebauten Videokamera (Hauptkamera auf der Rückseite oder wahlweise Facetime-Kamera auf der Vorderseite des iGeräts). Nun lassen sich Text, Fotos (Bild im Bild), Symbole, Etiketten und Zeichnungen hinzufügen (überblenden), sogar die Inhalte von PDF-Dateien (Dropbox und Google Drive werden unterstützt).

All das mag in Echtzeit als Video aufgenommen werden (drei Qualitätsstufen stehen zur Auswahl, Zeilensymbol links unten), nach Betätigung des Stop-Buttons (es gibt auch eine Pausetaste für kurze Unterbrechungen) wird der Clip ins Standard-Fotos-Verzeichnis gespeichert. Die Videos enthalten ein Wasserzeichen-Symbol/Stempel mit dem Belkin-Firmenlogo (rechts unten) und nehmen auch den Ton (etwa einen Kommentar) auf; die Folien (wahlweise einzeln oder alle) lassen sich auch als Fotos (ebenfalls mit Wasserzeichen) ablegen.

Vor- und zurückblättern mit den Pfeil-Buttons (in Kreisen, oben ganz links und/oder rechts). Kamera wechseln über das Symbol mit den beiden Pfeilen im Kreis (links neben der virtuellen Aufnahmetaste). Weitere Details im Store-Text. „Guide and Tips“ inside.

stage-pro_ios-app_homescreen-iconWhat’s New in Version 3.0

  • App performance fixes for iOS 9
  • Front/Back camera toggle
  • Dictate text and labels – no typing required!
  • “Save current” or “save all” canvases to photo library
  • New Storage Setting options
  • Google Drive pdf import integration
  • Change text size and style
  • Toolbars hidden on mirrored screen via wired or airplay connection

TIPP! Die beiden (fast – bis auf das erwähnte Belkin-Wasserzeichen oder Dauerlogo) uneingeschränkten Vollversionen für iOS sind derzeit (zuletzt war das heuer im Juni der Fall) in Gratis-Aktion. FAQ (und weitere Demo- und Review-Videos) beim Hersteller Belkin. Gecheckt am iPad Air 2, iPad Pro und iPhone 6: läuft recht robust soweit.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Business Software, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Zeichnen und malen, illustrieren und skizzieren mit ‚MyBrushes Pro‘ (iPhone)

iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 2iPhone Screenshot 3

TIPP! Die Besonderheit hier liegt auf der unlimitierten Arbeitsflächen- und Canvas-Größe, gleiches gilt für die Anzahl der Folien/Schichten (Layers) und Undo/Redo-Schritte. Unterstützt vollautomatisches Zwischenspeichern. Übermalen importierter Bilder und Fotos. Einfache und bedienungsfreundliche Benutzungsoberfläche. Export-Optionen (splitten), Radiergummi, fünfzig Hintergrundmuster werden mitgeliefert.

my-brushes-pro_ios-app_homescreen-iconMyBrushes Pro ist eine einzigartige Mal-Applikation, um Bilder zu erstellen und den gesamten Malprozess auf einer Arbeitsfläche mit unbeschränkter Größe abzubilden.

Mit über 100 verschiedenen Pinselarten wird der realistische Effekt der Pinselmalerei erzeugt. Sie können aquarellieren, mit Öl malen sowie chinesische Tuschemalerei, Zeichnen oder chinesische Kalligraphie und viele weitere Werkzeuge benutzen. Ausgestattet mit einer unglaublichen Malutensilie sowie mit Desktop-Qualitätsfunktionen.

MyBrushes Pro ist die kluge Wahl für professionelle Illustratoren.

Soweit ein stark gekürztes Exzerpt der offiziellen Beschreibung im Store. Die jüngste Aktualisierung der App erschien im Oktober: „Enhancement for iOS 9, supports 3D touch pressure drawing, you can precisely control the color value by numerical setting, now you can import an example image as your drawing reference.“

Die iPhone-Version der deutschsprachigen Kreativitäts-App ist derzeit kostenlos beziehbar. Der Normalpreis beträgt 2,99 €. (Getestet 8|’13.) 30,9 MB.

MyBrushes Pro

👉 Rossau-Hinweise zu Installation und Betrieb von „nur iPhone-Apps“ am iPad

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Tipps, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Systemweiter Werbeblocker (WLAN + Mobilfunk) via VPN ‚AdBlock‘

Gleich der iTunes-Download-Link: AdBlock (Universal, 1,9 MB, 1,99 €, Full-Premium, ungetestet) arbeitet zwar nach der gleichen Methode (VPN), vor der wir in einem anderen Posting warnten (mit näheren Informationen über Virtual Private Networks), aber hier steckt nicht eine kommunistische Partei im Hintergrund, sondern ein Third-Party-Anbieter, zu dem wir schon mit seinem Programm Weblock Vertrauen gewannen, und von dem wir bis heute nicht enttäuscht wurden. Siehe Rossau-Blog vor geraumer Zeit mit ausführlichem Beipacktext sowie die aktuelle Blogposting-Version mit Gratis-Aktion von Weblock im Juli 2016 (mit interessanten Zusatz-Infos über VPNs).

adblock_ios-app_fake-vpn-profileAbbildung (Rossau-Screenshot von iPad Pro):

Nach der Installation der App am unteren Balken (orange) nach oben wischen, worauf die Setup-Information „AdBlock will now install a fake VPN profile to enable ad blocking on your device…“ erscheint, gefolgt von einer Warnung des iOS-Betriebssystems.

Website des Herstellers mit FAQ. Trotzdem: Auf eigene Gefahr!


AdBlock
allows you to block ads on your iOS device. It works with every app, not just Safari. Get rid of 99% of annoying popups, banners and video ads in all of your apps, including games and entertainment apps. Protect your privacy, limit bandwidth use, speed up your device and improve up your overall iOS experience.

adblock_ios-app_homescreen-iconThe most important advantages of AdBlock for iOS are:

  • AdBlock works with Wi-Fi and cellular networks. You don’t need to set it up separately for every network you use.
  • AdBlock works on any iOS 8, iOS 9 and iOS 10 (32-bit and 64-bit) device. Take advantage of ad blocking even on older iPhone and iPad. Blocking ads on iPhones and iPads since 2012.
  • AdBlock works seamlessly with other iOS apps displaying ads served over the Internet. Forget about ads in games, utilities and on websites.
  • AdBlock allows you to create your own list of blocked domains and synchronise your filters between all your devices using iCloud.
  • AdBlock allows you to protect your privacy by blocking mobile trackers. Prevent Internet trackers from recording of your web and in-app activity.
  • AdBlock does not send your Internet traffic through proxy or VPN server. All of your connections stay direct, fast and secure.
  • Setting up AdBlock for iOS is very simple! Just download the app, enable the „magic switch“ and tap the „Install“ button. It takes less than 20 seconds to complete.
  • AdBlock automatically updates to the latest version of the filters on every app run. We keep the ad servers database up-to-date.
  • AdBlock works with Safari and 99% of other apps (including other browsers like Chrome). Benefit from ad blocking in your favourite Internet browser on iOS.

Limitations:

  • AdBlock is not compatible with VPN connections. You can’t use AdBlock simultaneously with VPN.
  • Blocking ads may not work on networks where DNS traffic is intercepted by the ISP.

Soweit ein Zitat aus dem Store. AdBlock ist zum dritten Mal und nur kurzfristig in Gratis-Aktion, zuvor war das im Oktober 2016 der Fall. Die Hinweise von Rossau-Lesern im Kommentarbereich des Blogpostings der ersten Aktion beachten! Mit Link zu weiteren praktischen Details über VP-Netzwerke.

Die jüngste Aktualisierung auf Version 2.6.1 erschien am 18. Januar 2017. Angaben, Hinweise und Abbildungen im vorliegenden Rossau-Weblog-Posting können von einer älteren Version des iOS-Computerprogramms stammen.

Solang wir kein eindeutiges Okay von Security-Experten bekommen, müssen wir es jedem Anwender selbst überlassen, ob er diese VPN-Software einsetzen möchte oder nicht. Ungemein praktisch wäre sie ja, speziell am Aufenthaltsort im Ausland (eingeschränkter Netzzugang) würde man sehr viel Download-Volumen durch den Wegfall der Advertisings sparen, Stichwort Roaming-Gebühren!


Weitere Inhalts-Blocker hier im Rossau-Blog, die meisten (außer Weblock, s. o., das allerdings nur im WLAN, dafür ohne VPN-Zwang) funktionieren halt lediglich im Safari und nur auf 64-Bit-Geräten (also die jüngsten) ab iOS 9.


TIPP! iTunes-Link: Sidefari – Web browsing companion for Safari ist ebenfalls befristet gratis. Details dazu hier im Blog: Splitscreen-Multitasking.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Action-Strategiespiel mit reichlich Koffein & Pixelkunst ‚Super Barista‘

Was gibt es am Morgen Besseres – als ein gutes Tässchen Kaffee?! Na bitte: das passt ja perfekt. Schnelle und raffinierte, lustige und charmante Übung im Zeitmanagement. Für alle, die dieses Genre, Koffein und/oder völlig durchgeknallte Retro-Grafik mögen. Damit die kleinen grauen Zellen in Gang kommen. Wohl bekomm’s!

Zunächst zum Namen. Wikipedia: Barista; das ist bekanntlich die Berufsbezeichnung für jemanden, der in einer Espressobar oder einem Café für die professionelle Zubereitung des Kaffees verantwortlich ist, und der studiert und wochenlang geübt hat, wie diese monströsen Gastro-Kaffeemaschinen täglich gründlichst und aufwändigst zu reinigen sind. Letzteres kann Stunden dauern und wird hier im Spiel netter Weise außen vor gelassen.

super-barista_ios-game_homescreen-iconAm Anfang im interaktiven Menü-Bildschirm auf den Mond tippen. Im angebotenen Training wird geübt, wie im Weltenraum Kaffee serviert werden muss, nämlich mit Flugdrohnen! Die Kundschaft bewegt sich auf dem Gitternetz stets von den grünen zu den roten Fliesen und benutzt dabei das blaue Förderband. Also zunächst eine Station für die Drohnen bauen (kostet Spielgeld). Die Fluggeräte liefern das Heißgetränk ausschließlich innerhalb einer bestimmten Zone ab, und das nur, wenn die Fliesen die gleiche Farbe aufweisen.

Auf diesen Fliesen („Child Nodes“) sind kostenpflichtige Tische einzurichten (erinnert ein wenig an das Genre Tower Defense); später kommen noch die „Isolated Nodes“ hinzu, die sich abseits von dem Förderband befinden, die benötigen „Teleport Tables“. Reichlich Tische aufstellen, denn wenn die Kunden keine freien finden, verlassen sie das Lokal, und dann gibt’s auch keine drei goldenen Sterne zur Belohnung.

Dann über die Play-Taste (oben) das spacige Kaffeehaus öffnen, damit Kunden hereinströmen. An den Balken lässt sich erkennen, wieviel Durst sie haben. Nun die passende Kaffeesorte finden (antippen in der Spalte links: zeigt, welche Sorte für welchen Typ Kundschaft geeignet ist), zubereiten und die Drohne abschicken.

Diese kellnernden Roboter können mehrere Gäste bedienen, die sich in ihrem jeweiligen Bereich befinden; solche „Combos“ bringen am meisten Einnahmen (also abwarten, bis eine Besucher-„Angriffswelle“ da ist). Nichts verschwenden! Sobald drei potenzielle Kunden unabgefüllt das Lokal verlassen, heißt es verständlicher Weise „Game over“.

Auch das Trinkgeld, das ausgeschüttet wird, wenn die sehr witzigen Charaktere zufriedenstellend bedient wurden, spielt eine kommerzielle Rolle. Sobald der „Tip Jar“ voll ist: antippen, was Extramünzen bringt. Drei inzwischen (nach mehreren SW-Updates) hervorragend ausbalancierte Schwierigkeitsstufen stehen zur Verfügung, die freigeschaltet werden, sobald die vorige absolviert wurde; keinesfalls zu leicht.

Nach jeder erfolgreich abgeschlossenen Spielrunde wird abgerechnet, und es gibt zahlreiche Belohnungen. Damit können Servierkräfte mit speziellen Fähigkeiten engagiert werden. Später kommen noch VIP-Gäste hinzu, diese heiklen Diven erfordern speziell ausgebildete und nervenstarke (sofern man das von Maschinen behaupten kann) Bedienstete. Gibt es alles im „Shop“ zu kaufen.

Zu den angebotenen „Top-In-App-Käufen“ (kosten echtes Geld) meint der Hersteller der Software gleich am Anfang der offiziellen Beschreibung (so haben wir’s gerne) frank und frei: „In-app purchases are only optional and not required to fully experience the game. You can get the exact same rewards just playing and developing your barista skills to a master level! And that is we want from you ^__^“

Entwarnung also: keine Abzocke, sondern eine Art Abkürzungs-/Mogelmodus. Wer die Höchstwertung in allen Runden erreichen möchte, hat wirklich allerhand zu tun. Strategisches Blitzmanagement in Reinkultur. Erinnert, wie gesagt, stellenweise eher an eine Turmverteidigung denn an ein typisches Restaurantmanagement. Nur, dass die Türme hier nicht verteidigen und abwehren, sondern – im Gegenteil – einladen (und abkassieren).

TIPP! Die Pixelcharaktere sind wirklich köstlich! Das amüsante, anregende und herausfordernde Spiel (Universal, ab iOS 8, 78 MB DL, Game Center) erschien 2015 und ist nun zum dritten (zuvor im August 2016) Mal gratis erhältlich. ☕️ Preis vorher: 1,99 Euro. Fehlen als wichtigste Zutaten nur noch iTunes-Link und Trailer-Video:

Super Barista

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen