Geschenk von Apple: vier Exemplare aus dem iBooks-Store

Rechtzeitig vor dem Urlaub wird für ein eventuelles Schlechtwetter-Programm vorgesorgt. Übers Wochenende sind die folgenden Bücher kostenlos erhältlich und lassen sich auf iOS- und macOS-Geräten installieren; die Namen der Werke und die Abbildungen stellen direkte iTunes/iBooks-Links dar:

Rote Grütze mit Schuss 7,99 €
Fredenbüll-Krimis, Band 1 – Ein Küstenkrimi
Krischan Koch

Mord auf dem Deich. Die kleine Wache in Nordfriesland ist vom Rotstift des Kieler Innenministeriums bedroht, und Thies setzt alles daran, die Kriminalitätsrate im Kreis hochzuhalten. Hinter jedem toten Schaf wittert er das Werk militanter Ökoaktivisten, und bei Falschparkern geht er schon mal von Selbstmordattentätern aus.


Dunkle Flut 7,99 €
Die Nordsee-Morde, Band 1
Isa Maron und Stefanie Schäfer

Niederländische Erfolgsserie »Die Nordsee-Morde«.

Ein mysteriöser Mordfall in Amsterdam-Nord: An einer Laterne hängt ein toter Mann. Die Szene erinnert an eine berühmte Rembrandt-Zeichnung. Durch Zufall ist Kyra Slagter eine der ersten am Tatort. Die 19-Jährige will unbedingt Polizistin werden.


Secret Fire. Die Entflammten 14,99 €
Secret Fire, Band 1
C. J. Daugherty und Carina Rozenfeld

Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sasha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch.


Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen 8,99 €
Roman
Petra Hülsmann

Na, das kann ja heiter werden! Als Karo ihre neue Stelle bei einem großen Hamburger Fußballverein antritt, muss sie feststellen, dass sie nicht wie geplant im gehobenen Management anfangen wird, sondern sich ausschließlich um den Spitzenspieler des Vereins kümmern soll – als Chauffeurin und Anstandsdame. Das Gefühlschaos geht los…

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Surrealer und atmosphärischer Physics-Platformer ‚Yuri‘

 

Jetzt geht es um ein ganz ausgezeichnetes Spielchen. Die Grafik erinnert an Badland (siehe Rossau). Auch die Soundeffekte sind hervorragend und weisen einen hohen Grad an Detaillierung auf. Prima Simulation der physikalischen Verhältnisse!

Versteckte Pfade entdecken, Gefahren ausweichen und Sterne einsammeln. Die Steuerung erfolgt über drei virtuelle Schaltflächen (li/re, Sprung), es werden aber auch externe MFi-Hardware-Controller unterstützt. Zitat aus dem Store:

 

Yuri ist ein kunstvoller Platformer mit schnellem Gameplay.

Es ist Nacht. Yuri wacht in einem seltsamen Wald auf, der von riesigen Pflanzen und geheimnisvollen Kreaturen bevölkert ist.

Begleiten Sie ihn auf seiner Reise, und stellen Sie Ihr Können unter Beweis, um die vielen Gefahren dieser fantastischen und unerforschten Welt zu überwinden. Suchen Sie in zehn umfangreichen Runden nach Geheimgängen, und bahnen Sie sich Ihren Weg bis zum Mittelpunkt der Erde.

Yuri bietet einen unterhaltsamen Spielablauf mit einer guten Portion Nervenkitzel und entführt die Spieler in eine filigrane, traumhafte Welt.

Ausstattungsmerkmale:

  • Wunderschöne, handgezeichnete Illustrationen
  • Intuitive Steuerung
  • Physikbasierte Spielmechanik
  • Game Center-Erfolge
  • Originalmusik und Soundeffekte
  • Sticker-Pack

Weitere Runden folgen, wir arbeiten daran.

Zitat beendet. Die mit Apple TV erweiterte und deutschsprachige Universal-App (220,6 Megabyte Download, Full-Premium, iMessage-Stickers, Rossau-Debüt) erschien heuer Anfang des Jahres und ist erstmalig kostenlos zu haben. Preis bisher: 3,49 Euro. iTunes-Link & Video:

Yuri

TIPP!

Veröffentlicht unter Apple TV 4, Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Düsteres Action-Abenteuer, der pure Überlebensthriller ‚This War of Mine‘

Hier liegt die Betonung mehr auf „Abenteuer“ denn auf „Action“, manche mögen es sogar fast ein wenig langweilig finden. Das war’s aber auch schon mit den schlechten Nachrichten – rein spieltechnisch. Bei This War of Mine handelt es sich um einen großartigen Port und um ein fantastisch-realistisches Spiel! Nicht gerade ein Stimmungsaufheller, sensible Gemüter seien gewarnt. Hoch emotionell, raffiniert tiefenpsychologisch und anspruchsvoll.

Ganz große Klasse! Wer sich darauf einlässt, wird bereits nach wenigen Minuten in den Bann der grausamen und dunklen Story gezogen. Im Prinzip ein Anti-Kriegsspiel, eine durchgehende Hiobsbotschaft. Geht unter die Haut. Not und Verzweiflung allenthalben.

Da darf man nur dringend hoffen, nie im echten Leben in so eine dramatisch missliche Lage zu geraten. Viele Menschen auf diesem Planeten haben jedoch nicht dieses Glück; in deren arme Haut schlüpft man sozusagen in diesem spannungsgeladenen Spiel. Rossau-Screenshot mit den Steuerungselementen (antippen: Originalauflösung vom iPad Pro):

this-war-of-mine_ios-game_rossau-screenshot

Man startet als ein Team, das aus drei Zivilisten besteht, in einem zerbombten und verlassenen Haus, wo es jedoch noch ein paar Ressourcen zu sammeln gibt. Erster Tag. Man kann die Avatare zum Beispiel einen Herd aufstellen und ein Bett zimmern lassen. Vorher müssen sie in staubigen Schutthaufen nach Verwertbarem suchen.

In der Nacht geht’s auf zum Plündern. In der Stadt wimmelt es nur so vor Scharfschützen. Auch „ehrliche“ Tauschgeschäfte sind möglich. Eines der wenigen Erfolgserlebnisse erfährt man, wenn die Spielfigur nach den Beutezügen glücklich zurück ins Haus kommt und vermelden darf, wieder ein paar interessante und praktische Dinge eingeheimst zu haben. Doch Vorsicht! Wird kein Wächter aufgestellt, kann es genauso sein, dass unsere drei Freunde bestohlen werden. Es herrscht allseits und ziemlich ausnahmslos das Recht der Gesetzlosen.

Ziel ist es, alle möglichst lang durchzubringen. Doch zunächst nur auf das Notwendigste konzentrieren, wichtige Dinge beschaffen: Wasser, Essen, einen halbwegs sicheren Platz zum Schlafen, Medizin. Und es ist beileibe nicht garantiert, dass es gut ausgeht… Schürt eindrucksvoll das Verständnis für Flüchtlinge und trainiert den Teamgeist.

Präsentation, Spielablauf, Atmosphäre, Grafik (Ästhetik im Stil von Kohlezeichnungen), Animationen, Sound, Steuerung – alles vom Feinsten! Mehrsprachig, darunter Deutsch. Der Hersteller beschreibt das so:

In This War of Mine spielst du keinen Elite-Soldaten, sondern eine Gruppe von Zivilisten, die in einer belagerten Stadt ums Überleben kämpfen und sich mit Lebensmittel- oder Medikamentenmangel sowie der ständigen Bedrohung durch Scharfschützen und feindlichen Plünderern herumschlagen müssen. Das Spiel bietet eine Kriegserfahrung aus einem völlig neuen Blickwinkel.

Die Geschwindigkeit von This War of Mine wird durch den Tag- und Nacht-Zyklus diktiert. Tagsüber halten dich Scharfschützen davon ab, deinen Unterschlupf zu verlassen, also musst du dich um den Unterhalt deines Verstecks kümmern: Dinge herstellen und tauschen sowie die Überlebenden verpflegen. Nachts kannst du dich mit einem deiner Zivilisten auf Plünderungsmissionen begeben und eine Reihe von einzigartigen Orten nach Gegenständen durchsuchen, die beim Überleben helfen.

this-war-of-mine_ios-app_homescreen-iconTriff Entscheidungen, die über Leben und Tod entscheiden. Lass dich dabei von deinem Gewissen leiten. Versuche entweder, alle in deinem Unterschlupf zu beschützen oder opfere einige von ihnen, um längerfristig zu überleben. Im Krieg gibt es keine guten oder schlechten Entscheidungen – es geht nur ums Überleben. Je schneller du das erkennst, desto besser.

  • Inspiriert von wahren Begebenheiten
  • Übernimm die Kontrolle über deine Überlebenden und verwalte deinen Unterschlupf
  • Stelle Waffen, Alkohol, Betten oder Herde her – was auch immer dir helfen mag, zu überleben
  • Triff Entscheidungen – häufig eine schwerwiegende und emotionale Erfahrung
  • Zufällig erschaffene Welt und Charaktere bei jedem Neubeginn des Spiels

Zitat beendet. Die Universal-Application (420,9 MB) erschien Mitte 2015 und wurde jüngst vor zwei Tagen aktualisiert. Zum dritten Mal gilt: 16,99 €2,29 €, das ist der bisherige Allzeit-Bestpreis (war noch nie günstiger, abgesehen von Apples iTunes-Preisstufen-Erhöhung)! iTunes-Link:

This War of Mine

TOPTIPP!

Später ist ein optionaler „Top-In-App-Kauf“ (ungetestet) hinzugekommen. „This update allows you to buy expansion The Little Ones that features new civilians including child characters and new scenarios. It’s a substantial expansion – you will experience wartime survival stories from an entirely new perspective – that of a child.“

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Spaß in sozialen Netzwerken, animierte GIFs erstellen ‚Gif Me‘

Kurze Videos in Form sogenannter „animierter GIFs“ oder MP4-Dateien erstellen und weiterleiten. Wikipedia über das spezielle Datenformat: Graphics Interchange Format, Animationen. Zitat aus dem iOS App Store über Gif Me:

gif-me_ios-app_homescreen-iconEs ist ganz einfach: nehmen Sie einen kurzen Moment mit Ihrer integrierten Kamera auf und teilen Sie ihn in sozialen Netzwerken. Sie können auch einen Filter anwenden.

  • Nehmen Sie Bilder mit der Kamera auf
  • Importieren Sie Fotos aus Ihren Aufnahmen
  • Farbfilter in Echtzeit
  • Fügen Sie einen Sticker (etwa: „Boom“-Cartoon), Text und Rahmen zur Animation hinzu
  • Zeitraffer- oder Videomodus
  • Via E-Mail versenden
  • In sozialen Netzwerken teilen
  • Sie können das Wasserzeichen in den Einstellungen entfernen

Zitat beendet. Kurztest am iPad Air 2 (11|’15): Zwei Formate stehen zur Verfügung: 1:1 (quadratisch) und 3:4. Obwohl Zugriff auf das Mikrofon angefordert wird, ertönt auch beim MP4-Export kein Sound. Leicht und übersichtlich zu bedienen (Home-Taste unten). Größe, Position und Schräglage der Textfelder und Stickers lassen sich festlegen, einzelne Frames auf Wunsch löschen, drei Optionen für die Laufrichtung beim Abspielen.

Die Software (27,9 MB installierte Größe) ist derzeit (und nur kurz) kostenlos erhältlich, statt 2,29 €. [Edit 25. Juni 2017: Aktion beendet.] Heuer im April wurde die Universal-App aktualisiert. Bewertung seitens der User im U.S.-Store: 4,5 von fünf möglichen Sternen bei 62 abgegebenen Stimmen. Link ins Store:

Gif Me! Camera – Animated Gif & Moving Pictures

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Dekorativ: ‚Four Season Clock‘

Kommt gerade recht zum Wechsel der Jahreszeiten! Four Season Clock (iPhone, 14,9 MB, 2,29 €Rossau-Test v. 2015). Vier dekorative Uhren mit 24-Stunden-Anzeige und Sprachausgabe (antippen) auf Deutsch. Kategorie Dienstprogramme. Derzeit läuft eine kurze Null-Euro-Aktion.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

‚Pic Navi – GPS from pics‘ + Sonnenstandsrechner

Die weitgehend deutschsprachige App Pic Navi – Photo Location Viewer/Editor (=iTunes-Link; Universal-App, 21,7 MB, 2,99–4,99 €, Full-Premium) blendet Aufnahmedatum und -zeit in jene Fotos (und das erste Frame von Videos) ein, die mit EXIF-Daten versehen sind. Auch die Anzeige einer Karte ist möglich. Versand per E-Mail.

Die Privacy-Warnungen beachten! Nur heute gilt: free. [Edit 23. 6. 2017: Aktion beendet.] Vor zehn Tagen (12. Juni 2017) erschien die jüngste Aktualisierung. (Der Name der App lautete bis Mitte 2017: Pic Navi – GPS from pics.)  TIPP!

TIPP! iTunes-Link: Sunrise – Solar Calculator for Your Pocket (Universal, 4,8 MB, Full-Premium) ist weiterhin kostenlos zu haben.

Für Fotografen, Angler, Reisende und alle, die auf einen Blick wissen wollen, wann an diversen Lokalitäten die Sonne auf- und untergeht, und wie hoch sie steht. Den vertikalen Marker der oberen Zeitleiste verschieben: Im aktuellen Jahr vor- und zurückbewegen. Untere Leiste: 24 Stunden. Ort antippen (ganz oben): weitere Locations hinzufügen. Unterstützt ein Heute Widget in der stets leicht erreichbaren iOS-Mitteilungszentrale sowie Auto-Rotate (außer: Home-Taste oben) am iPad.

Donationware: Bei Gefallen dem Entwickler freiwillig etwas zukommen lassen (via „Top-In-App-Kauf“-Optionen). Zitat vom Hersteller:

Sunrise. The easiest and most beautiful sun rise and set calculator in your pocket

  • sunrise-solar-calculator_ios-app_homescreen-iconToday widget – get sunrise and set times right in Notification Center!
  • Get sun rise and set times for your current location and anywhere in the world
  • See the sun’s elevation above the horizon throughout the day
  • Explore how the earth is lit by the sun at different times of the year
Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Filter (Farbe, Kunst, Lomo, Retro…) und Effekte (alter Film) für selbst angefertigte Videos ‚NeicaMM3‘

screen1024x1024Es handelt sich um eine einfach zu bedienende Videokamera- und Editor-App mit 46 starken und teilweise animierten Farb- und Effektfiltern (zwei Auswahl-Hierarchien), die bereits während der Aufnahme angewandt werden können. Zeitraffer. Wahlweise Musik aus dem Archiv, statt Sound aus dem Mikrofon.

Die Bildschirmfotos vom Hersteller zeigen eine Hochkant-Haltung des Aufnahmegeräts – das gilt es bekanntlich zu vermeiden. Videos immer im Querformat aufnehmen (die App unterstützt das natürlich).

Seit einem der jüngsten Updates ist es auch möglich, Clips aus dem Archiv mit den Neica-Filtern zu bearbeiten. – „App Extensions supported. Now you can render video on photo roll.“ Dazu muss zumindest EIN Video mit der Neica-internen Kamera hergestellt und abgespeichert werden, damit der Zugriff auf die iOS-Standard-Fotos-App genehmigt werden kann. Dann funktioniert das Rendern bestehender Clips (und vollautomatische Abspeichern einer neuen Version, das Original bleibt erhalten), indem sie in der Fotos-App unter „Alben > Zuletzt hinzugefügt“ (oder „… > Videos“) ausgewählt werden, danach oben rechts das Kreissymbol mit den drei Punkten antippen und mit NeicaMM3 öffnen.

neicamm2_ios-app_rendering-archive

Unterstützt das Video-Datenformat 1080p (auf entsprechend ausgerüsteten Geräten). Zusammengefasste Datenschutzeinstellungen (Zugriffe auf Mikro, Kamera und Fotos-App) von NeicaMM3 finden sich auch in den iOS-Systemeinstellungen. Die Universal-App ist derzeit kostenlos erhältlich. Getestet (9|’14) am iPhone 6 und iPad Air unter iOS 8.0.2 (vormals: NeicaMM2). 4,2 MB. (Die Abbildungen im vorliegenden Rossau-Blogposting können von einer älteren Version stammen.) Link ins Store:

NeicaMM3

TIPP!

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen