Interaktive Jungle- & Drum’n’Bass-App ‚Junglator‘ (iPhone) + Minimal Music ‚In C Performer‘ (iPad) + Reaktionsspiel

iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1

Zwei recht vielversprechende Music-Making-Apps. Zunächst Junglator. Ganz brauchbar, seitdem Audiobus (als Quelle; s. Rossau) unterstützt wird. Soundqualität passt – technisch beurteilt. Zitat aus dem Store:

junglator_ios-app_homescreen-iconJunglator is an interactive Jungle and Drum’N’Bass app. It works by following the expression of your fingertips to create flowing beats and rhythms. Auto-sync gives complete control and keeps everything in time allowing you to create fun and intricate mashups.

You can combine multiple effects, from pitch control, filter sweeps, SFX and more to twist up the sound. Cue buildups, drops and breakdowns to create your own performance and control the music in a unique and exciting way.

Rinse out your jams to the next level and create seamless mixes: the tracks are automatically kept in time, allowing you to concentrate on creating the perfect performance. Junglator will give you a DJ experience like no other.

Now with support for Audiobus as a source.

Seit 2013 im Store, derzeit in Gratis-Aktion (Preis vorher: 1,99 €). 20,7 MB. Link und Video:

Junglator

Flugs zur nächsten Musik-App – “In C” Performer for iPad:

TIPP! Mit prima MIDI-Unterstützung. Zitat:

in-c-performer_ios-app_homescreen-iconFifty years ago, Terry Riley essentially launched the Minimalism movement with the premiere of “In C”, influencing iconic composers like Philip Glass, Steve Reich, and John Adams.

Now, you are able to recreate history in the comfort of your own home.

“In C” Performer for iPad allows a single person to play “In C”, normally an ensemble work, as a solo performer. You can play the piece using the Built-In sounds, or via MIDI (through a USB camera connector or WiFi MIDI).

Double-tapping on a sliders will ‚group‘ them together so you can adjust the volume of multiple instruments at once.

Wikipedia: Minimal Music. Daraus: Minimal Music (auch musikalischer Minimalismus) ist ein Sammelbegriff für verschiedene Musikstile innerhalb der Neuen Musik, die sich ab den 1960er-Jahren in den USA entwickelten. Der Name wurde Anfang der 1970er-Jahre geprägt in Anlehnung an den aus der Bildenden Kunst stammenden Begriff Minimal Art. Die Minimal Music verarbeitet Einflüsse aus asiatischer (vor allem indischer und indonesischer, besonders des Gamelan) und afrikanischer Musik (besonders deren Polyrhythmik), der Notre-Dame-Schule des 12./13. Jahrhunderts, (Free-)Jazz sowie aus bestimmten Formen des Rock (Psychedelic Rock).

Sie ignoriert weitgehend die Konventionen des Komponierens, wie sie im westlichen (also im Wesentlichen europäischen) Kulturkreis bis dahin galten, speziell die Konventionen der Avantgarde der 1950er- und frühen 1960er-Jahre, insbesondere die der damals dominanten Seriellen Musik. Daher wird sie häufig als Antithese zum Serialismus verstanden.“

Zwei User-Reviews aus dem U.S.-Store:

Thumbs way up! „…influencing iconic composers like Philip Glass, Steve Reich, and John Adams.“ Who influenced Brian Eno, Kraftwerk, David Bowie, Dave Stewart, Todd Terry, The Orb… Who influenced… In C is up there with Take the A Train, Blue Suede Shoes and Rapper’s Delight in super critical 20th Century American music. I wanna high five this developer. And their mom.

Works well using network/virtual midi too. Makes a nice sequencer. Only drawback is no background operation.

Die kostenlose App erschien 2014. 5,8 Megabyte Downloadvolumen. Link ins Store:

“In C” Performer for iPad


TIPP! TrixiBrix. Das entspannende Reaktionsspiel ist in Gratis-Aktion. Kombination aus Brick Breaker (Breakout) und Side Scroller. Universal-App (3,7 MB). Game Center. Video:

Es folgen noch drei Gig-Videos von Junglator. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iOS Musik, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

‚Quick Drafts – Notizen, To-Do und Einkaufsliste‘

iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1

WWW-Hyperlink ins iTunes/iOS App Store zur iPhone-Version:

Quick Drafts

TIPP! Praktische und einfach zu bedienende Notizen-App mit schöner Schriftart und zahlreichen Export-Funktionen. Aus der offiziellen Beschreibung im iOS App Store:

quick-drafts_ios-app_homescreen-iconErfassen und teilen Sie Ihre Ideen mit Quick Drafts. Einfach, schnell und verlässlich. Die App startet blitzschnell und öffnet stets eine neue leere Notiz. So können Sie sofort loslegen – keine Ordner, keine Titeleingaben – einfach lostippen. Blättern Sie mit einer Fingerbewegung durch Ihre Notizen wie durch ein Buch. Sie können jede Notiz in eine Todo-Liste umwandeln. Zum Beispiel, um Ihren Einkauf zu erledigen.

Senden Sie Ihre Notizen via SMS, Email, Twitter, Facebook oder an jede andere installierte App, die Text empfangen kann. Erstellen Sie Ihr eigenes Link-Verzeichnis: Erfassen Sie Telefonnummern, Adressen und Weblinks und machen Sie sie zu tapbaren Links. Fügen Sie Notizen als Ereignis mit Erinnerung Ihrem Kalender hinzu oder benutzen Sie die „Email an mich selbst“-Funktion.

Speichern Sie ihre Notizen in Dropbox oder fügen Sie Notizen einer großen „Quick Drafts Journal.txt“-Datei hinzu, die Quick Drafts für Sie auf Wunsch anlegt. Mit einem einzigen tap erzeugen Sie neue Evernote-Notizen. Für schnellere Texteingabe können Sie Quick Drafts auch komplett im Querformat verwenden.

Quick Drafts ist derzeit kostenlos beziehbar. Preis vorher: 2,99 €. 8,3 MB wiegt die iPhone-Version.


TIPP! Fast Camera ist auch wieder in Aktion, siehe Rossau-Blog im Januar: Alternative für die Kamera-App.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Business Software, Die besten Tipps, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Fotos mit Text, Grafiken und mehr ausstatten ‚Fontmania‘

fontmania_ios-app_homescreen-iconTIPP! Die mitgelieferten Schriftarten bieten die deutschen Sonderzeichen. Filter, Rahmen, Trennlinien, vorgefertigte Grafik-Sets (engl.). Farbpaletten, Deckkraft- und Schatteneffekte stehen beim Einfügen zur Verfügung. Spontan bedienbar: Rotieren, ausrichten, positionieren, Größe und Weite verändern. Die üblichen Exportoptionen.

Die App gibt es seit September, der Preis pendelte bis zu 2,99 Euro, und sie ist nun zum ersten Mal kostenlos erhältlich. [Edit 8. 2. 2016: Aktion beendet.]

Universal, 25 MB. Rossau-Debüt. iTunes-Link:

Fontmania

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Neu! Rasanter 3D-Thriller mit Kämpfern auf hypermodernen Roller Skates ‚Last City‘

In der futuristisch-apokalyptischen Umgebung mit Endzeitstimmung wimmelt es nur so vor widerlichen und gigantischen Parasiten. Der Spieler schlüpft in die Rollen von Angehörigen der „Dome Defense Force (D.D.F.)“, die mit angetriebenen Rollschuhen ausgerüstet sind. Weite Sprünge sind möglich, auch senkrecht nach unten, während die Frau sich an Wände krallt und somit den Sturz abbremst. Es wird also viel geschlittert und gedriftet, mal was erfrischend Anderes!

last-city_ios-game_homescreen-iconDas erfordert eine ganz spezielle Steuerungstechnik, die in den ersten Minuten schonend beigebracht wird (englische Anleitungstexte). Links lässt man einen Finger am Bildschirm drauf und lenkt mit kurzen Wischgesten, rechts wird die Skating-Bewegung über eine virtuelle Schaltfläche in Gang gesetzt, beziehungsweise bei Sprüngen ähnlich wie ein Schieberegler nach oben bewegt. Nach ein paar Versuchen hat man’s intus, und es läuft recht präzise ab. Notbremsen mit einer raschen Seitwärtsbewegung.

Feinde, die sich in der Nähe befinden, greifen automatisch an; man wehrt sich durch (eventuell mehrfache) Berührung (Tap) ihrer grausigen Figur. Ansonsten gilt es, konkrete Aufgabenstellungen (Computer- und Kommandozentralen finden, Steuerungs- und Energiesysteme ein- und ausschalten…) zu erfüllen, die Gegend zu erforschen und die Menschheit zu retten. Unterstützung wird durch Kommunikation mit dem Mutterschiff geboten. Die ausführliche Science-Fiction-Rahmenstory ist passend bebildert.

Nicht übel für diese frühe Version. Die Software wirkt insgesamt recht aufwändig und sorgfältig programmiert, die Texte sind jedoch nicht unbedingt für Unterrichtszwecke geeignet (außer vielleicht zum Auffinden der Fehler als eine Art Sonderübung). Aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Wird schon noch.

Last City erschien vor wenigen Tagen zum Preis von 2,99 €. Nun gilt erstmalig und befristet: 0,00 Euro. Universal-App mit 329,2 MB DL-Volumen; installierte Größe am iPad Pro: 774 MB. Uneingeschränkte Premium-Vollversion, keine Werbung, keine Zusatzkäufe (DLC, IAP). Rossau-Debüt. iTunes-Link:

Last City

Spoiler Alert! Vorsicht, im folgenden Video wird der Spielablauf in Echtzeit dargestellt. Wer vorher nichts verraten haben möchte, sollte sich die Erfahrung nicht entgehen lassen, das Videospiel am besten zuerst auf seinem iOS-Gerät zu erleben.

TIPP!

Die Aktion findet anlässlich des chinesischen Neujahrsfestes statt. Daher sind sämtliche Spiele der Firma Keyloft Inc derzeit gratis! Im iOS App Store auf den Namen des Herstellers klicken oder tippen! Bieten zum Teil „Top In-App-Käufe“.

Darunter KungfuTaxi und KungfuTaxi 2, s. Rossau-Blog (2012; mit dramatischem Trailer-Video): Reaktionsspiel.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Retro-Gaming-Fans, aufgemerkt! Rasantes 3D-Autorennen ‚Horizon Chase – World Tour‘

Vermittelt aufs Köstlichste das Racing-Feeling von Computerspielen, die gut 25 Jahre zurückliegen. Stark verbessert im Vergleich zu früher: Ladezeiten, einfache Steuerung (acht Methoden stehen zur Auswahl, technisch betrachtet), Scoring, live-aktuelle und globale Bestenlisten. Es handelt sich nicht um einen faden Simulator, sondern um kurzweilige Action im Arcade-Style (Arcade=Spielhalle). Horizon Chase ist überaus reich an Inhalten, pro Land gibt es neun Strecken oder so und eine Unmenge an Varianten. Zitat aus dem Store:

Ein Liebesbrief an die Nostalgie-Geeks
Horizon Chase ist ein Rennspiel, das sich nach den Schlagern der Achtziger- und Neunzigerjahre richtet: Unter anderen Out Run, Lotus Turbo Challenge, Top Gear (SNES), Rush. Horizon Chase stellt die Spielmechanik der klassischen Arcade-Spiele wieder dar: bei jeder Kurve, bei jeder Runde wirst du Spaß mit unbegrenzter Geschwindigkeit haben. Einfach loslegen und Gas geben!

Neu gestaltete 16-Bit-Grafik
Horizon Chase stellt die 16-Bit Grafik-Konsole wieder her: von der Vergangenheit inspiriert, aber der Gegenwart gebührend. Die hervorragenden Pixels und die sekundären Farben bekräftigen die schöne Spiellandschaft und produzieren eine einzigartige Atmosphäre. Wecke das alte Spielgefühl in dir mit nagelneuen Fahrzeugen!

Eine weltweite Reise
Horizon Chase ist ein Rennen rund um die Welt. In jedem neuen Wettbewerb fährst du dein Rennauto durch fantastische Strecken bei Sonnenuntergang, Regen, Schnee, Asche und sogar Sandsturm. Die Rennen finden am Tag oder in der Nacht in den schönsten Städten der Welt statt.

Horizon Chase stellt Barry Leitch vor, der Musiker hinter den Soundtracks von Lotus Turbo Challenge, Top Gear (SNES) und Rush, Rennklassiker-Arcades der Vergangenheit. Die Töne und Klänge werden dich überraschen, und die atemberaubende Grafik ergänzt das optimale Fahrerlebnis!

Zehn Gründe, Horizon Chase zu kaufen

  • Spielmechanik nach klassischen Arcade-Spielen
  • Neu gestaltete 16-Bit Grafik
  • Musik von Barry Leitch
  • Fahre mit deinen Freunden um die Wette
  • Keine „In-App-Käufe“ (kosten echtes Geld) *)
  • 21 Rennautos zum Freischalten
  • Upgrade der Autos
  • Acht Cups, 32 Städte, 73 Strecken
  • Unterschiedliche Tageszeiten und Witterung
  • Acht Methoden, das Game zu steuern (inklusive MFi-Gamepads)

Zitat beendet. Präzision ist durchaus erforderlich, um die Ziele zu erreichen. Die Gegner nur seitlich touchieren. Unterwegs möglichst alle Bonuselemente einsammeln, Nitro abrufbar. Hohes Tempo-Feeling. Fetzig durch und durch. Am Anfang kann man ruhig Vollgas fahren, gebremst wird später.

TOPTIPP! Das deutschsprachige Spiel erschien 2015, und die „Top In-App-Kauf“-Option „Full Game Unlock“ ist in 0,99-Euro-Aktion.

*) Mit der jüngsten Aktualisierung hat sich nämlich das Geschäftsmodell der Software geändert. Fünf Strecken und zwei Autos der Basis-Version sind jetzt permanent kostenlos, wer mehr möchte (und davon kann man ausgehen), muss den geforderten Betrag (lächerlich, wenn Ihr mich fragt) überweisen. Geht voll in Ordnung: User, die das Spiel früher gekauft haben, werden davon nichts merken, ihre Vollversion bleibt freigeschaltet. Die Software bietet eine „Einkäufe wiederherstellen“-Option.

Man kann also sagen, dass es sich bei Horizon Chase nach dem Zusatzkauf um eine Premium-Vollversion handelt. Keine Werbung, keine Timer oder Wartezeiten. Spielspaß pur! Die einzelnen Rennen und Fahrzeuge werden jedoch erst freigeschaltet, wenn die vorigen Races mit einer bestimmten Leistung (meistens reicht es, Dritter zu werden) absolviert wurden. Ausgewogener und ideal ansteigender Schwierigkeitsgrad.

Universal-App mit 245 MB DL-Volumen. Unterstützt Game Center, obwohl Apples Service in letzter Zeit hier ein wenig Schluckauf hat; vielleicht liegt das an meinen abertausenden Spielen in der iTunes-Einkaufsliste (Account seit 2008). Gleiches gilt übrigens für das iTunes/iOS App Store (war gestern ein paar Stunden lang gestört, was sehr selten vorkommt). Video + iTunes-Link:

Horizon Chase – World Tour

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Skurriles Geschicklichkeitsspiel ‚Pizza Vs. Skeletons‘

iPad Screenshot 1
WWW-Hyperlink direkt zur Vollversion im iTunes/iOS App Store:

Pizza Vs. Skeletons

TIPP!

Eines der mit Abstand besten und verrücktesten Gelegenheitsspiele, die im Jahr 2012 erschienen sind! Derzeit gilt zum vierten Mal für die Universal-App: 4,99 Euro (Preis vorher)  0,00 €. 396,2 MB.

Gesteuert wird über Neigebewegungen der iKonsole und Berührungen des Bildschirms. Am Anfang vor den spitzen Speeren in Acht nehmen (den Trägern auf den Kopf springen). Die igelähnlichen Kreaturen vor dem Zersmashen umdrehen (Swipe-Geste nach unten während eines Sprungs: Aufstampfen). Sprich „Gelegenheitsspiel“ (eher weniger): wird später ganz schön anspruchsvoll.

Es folgt die Beschreibung des deutschsprachigen Spiels, wie sie im App Store zu finden ist, der Link zur eingeschränkten und permanent kostenlosen Lite-Version sowie ein sehenswertes Trailer-Video:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Bewegung in Figuren bringen ‚Anim8:3D‘ + Spiele + Dampfendes E-Book für Kids + Internet-Performance messen ‚Speed Test Pro‘…

Lehrreiche und kreative Produktivitäts-App. Diversen Charakterdarstellern 😉 Leben einhauchen. In wenigen Minuten und ohne große Einarbeitungszeremonien gelingen überzeugende Animationen. Macht Spaß und ist weitgehend intuitiv bedienbar.

anim83d_ios-app_homescreen-iconFünf 3D-Figuren werden angeboten, darunter Zweibeiner, Dinos und Vierfüßler mit bis zu dreißig Gelenken. Ein paar Beispielanimationen werden mitgeliefert. Gut dokumentiert (mit zahlreichen Videos, Lektionen und Tutorials) auf der Website des Herstellers. Geeignet für absolute Anfänger.

Animate 3D characters by posing 5 existing characters in 3D space with a simple interface and easy workflow, unlike complex and high-end softwares such as Maya or 3DS Max. Advanced articulation in all rigs lets animators create full body animation with ease. Drawing tool lets you sketch out your key poses on the screen. Onion skin feature allows you to plan out poses and timing precisely. Share and upload all your videos online.

TIPP! Die Universal-App (50,8 Megabyte Download-Volumen) gibt es seit Oktober, und sie ist derzeit zum Nulltarif erhältlich; der Normalpreis beträgt 4,99 Euro. [Edit 8. 2. 2016: Aktion beendet.] Rossau-Debüt. Link ins Store & Teaser-Video:

Anim8:3D Character Animation Made Easy


TIPP! Blox 3D World Creator (Universal, 44,2 MB, ab iOS 6.0, 2,99 €) erinnert ein wenig an Lego-Steine. Mit ein wenig iOS-Erfahrung spontan zu bedienen. Empfohlenes Alter: 6–8. „Blox 3D World Creator lets kids create beautiful worlds with simple taps, from giant windmills to craggy castles and desert islands teeming with life. Add animals, humans and birds which walk around and interact to watch your world come alive!“ Kurzes Trailer-Video:


Wen gelegentliche Fullscreen-Ads nach den relativ langen Spielrunden nicht stören, der findet an Air Raiden & Fighter Thunder (Universal, 22,7 MB, 2,99 €) vielleicht Gefallen. Furioser 2D-Luftkampf. Ausgiebige Boss-Fights.


StarDroid ist wieder in Aktion! Einzelheiten (inklusive Video) siehe Rossau-Blog im Dezember: 2D Top-Down Sci-Fi Action Adventure Shooter. TIPP!


Recorder Mini (Universal, 1,8 MB, Rossau-Debüt). „Dies ist eine leicht zu bedienende und dennoch leistungsstarke Aufnahme-App. Download all records from WiFi. MP3, M4A, CAF, AIFF, WAV. Loop. ‚Open In…‘ App.“ Gratis-Aktion.


TIPP! Speed Test Pro – Mobile Internet Performance Tool (Universal, 5,3 MB, Preis vorher 1,99 €). „An IT utility app to determine your download, upload and latency (response) or ping with one-tap ease. The app also includes the ability to do a trace route between your device and the speed test server to analyze the connection further. Use Speed Test to monitor your cellular (3G/4G/LTE) or WiFi connection rate and response for your device. With a real-time graphical display, results are updated continuously during the testing procedure. This simple, easy-to-use app provides consistent, accurate internet speed testing from any location. Simple, one button tap performs (or cancels) the internet speed tests. Testing features download rate, upload rate and ping time.“


Super Stickman Golf 2 (Universal, bietet „Top In-App-Käufe“), Details s. Rossau-Blog.


Timenotes (iPhone, 17,7 MB). „Timenotes is an app that allows you to create a reminder which will count years, days, hours, minutes and seconds to or since some of your special dates.“ Sehr beliebt bei den Anwendern, sie bewerteten im U.S.-Store mit vier von fünf möglichen Sternen (Mittelwert).


TIPP! Börsenspiel (Universal, 37 MB; Originalname Trader’s Way). „Ein spannendes Spiel, in dem man die Höhen und Tiefen der Börse kennenlernt. Es hilft, Ihre Fähigkeiten beim Handel zu verbessern, und zu üben, wie man eine Strategie verwenden kann, um das eigene Kapital zu erhöhen und die Gegner zu überlisten.“ Game Center. Deutschsprachig.

Die Börsenzocker-Simulation ist in schönster Regelmäßigkeit alle zwei Wochen oder alle zwei Monate jeweils knapp 20 Stunden lang in Gratis-Aktion – offenbar auch so eine Art ansteckendes Finanzspiel…


TIPP! Locomotive (Universal, 190 MB, 1,99 €, Rossau-Debüt). Interaktives und tönendes E-Book (engl.) für Kinder. Es geht um Lokomotiven, Eisenbahnen, Reisen, Waren, Tiere, Güter…


Den Rossau-Blog gerade erst entdeckt? Herzlich willkommen! Durchgestrichene App-Namen (s. o.) oder hervorgehobene [Editsbedeuten, dass die Aktion abgelaufen ist. Doch keine Sorge: es folgen noch Dutzende (nach wie vor aktiver – soeben gecheckt) Null-Euro-Sonderangebote! Einfach weiterscrollen ↓ in der „unendlichen“ Rossau Blog Roll! Hinweise zu unseren Aktions-Postings finden sich auch auf der About-Seite.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Business Software, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen