Instrumentenstimmer ‚insTuner‘ (Universal Retina 16:9)

instuner_ios-app_homescreen-iconTIPP! Generiert Töne (Lautsprecher) und analysiert hereinkommende Töne (eingebautes oder externes Mikrofon). Fast Fourier Transform-Frequenzanalyse via „Settings > Tuning Tile“. Mit Fine-Tuning, Instant-Tuning, Strobe-Tuning, Spectrum (FFT), Spektrogramm-Anzeige (Wikipedia) und Audiobus-Unterstützung.

Erschienen vor zwei Jahren, jüngste Aktualisierung von Mai ’14. Derzeit läuft die dritte Gratis-Aktion, Preis vorher: 3,59 €. [Edit 26. 7. 2014: Aktion beendet.] 14,4 MB, engl. Link ins Store:

insTuner – Chromatic Tuner

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Melodramatisches Point & Tap-Rätsel ‚Dracula 4: The Shadow Of The Dragon HD‘ (Universal Retina 16:9)

TIPP! Die Betonung liegt mehr auf dem Herstellen von raffinierten Kombinationen und dem Lösen von Logikrätseln, die elegant in „reale“ Probleme verpackt sind. Ansonsten ein interaktiver und cineastisch aufbereiteter Roman. Smarte Hilfestellungen (animierte Icon-Pfeile): Kein blindes Herumtappen nach der Try & Error-Methode vonnöten – etwas, unter dem viele Spiele dieser Sorte leiden. Gekürztes Zitat aus dem Store:

shadow-dragon_ios-game_homescreen-iconEin Frachtschiff, das eine wertvolle Gemäldesammlung für das Metropolitan Museum of Art transportiert, geht unter. Einige Monate später taucht eines der Gemälde in Ungarn wieder auf.

Das Museum schickt die Kunstrestauratorin Ellen Cross, um das Gemälde zu authentifizieren. Sie hätte niemals gedacht, dass diese Mission sie durch ganz Europa führen würde auf der Spur des Porträts des berühmten Prinzen von Walachei, Vlad Tepes. Die junge Frau ist von einer schweren Krankheit befallen. Von Budapest nach Istanbul folgt sie der Spur des Gemäldes und stürzt in einen Konflikt zwischen dem ersten Vampir und dem „Schatten des Drachen“ – eine geheime Gilde, die davon träumt, eine neue Erblinie mit Kreaturen zu schaffen, die frei von Draculas Spuren ist.

  • Grafiken und Filme mit hoher Auflösung
  • Das originelle interaktive Inventarsystem ermöglicht die Kombination und Bildung neuer Elemente
  • Verschiedene Rätsel zu lösen
  • Toneffekte für fesselnde Atmosphären und bezaubernde Originalmusik
  • Fließende und intuitive Point-und-Click-Navigation über eine 360°-Engine
  • Stimmen in Französisch und Englisch
  • Untertitel und Text in fünf Sprachen (Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch)

Zitat beendet. Die üppige Ausgabe Nummer vier ist inklusive, eine fünfte kann über einen Extra-Kauf innerhalb der App erworben werden. Professionelle Sprecherstimmen, ideal zum Englisch- und Französischlernen.

Seit Dezember im Store, erstmals in Gratis-Aktion; Normalpreis bisher fast durchgehend 4,99 €. [Edit 26. 7. 2014: Aktion beendet.] Downloadvolumen: 1,6 Gigabyte. Installierte Größe: 1,7 GB. (Kein Platz mehr im Festspeicher des iOS-Geräts für diese zahlreichen Bits & Bytes? Null Problemo – trotzdem gleich „die Lizenz sichern“: Lösung siehe Rossau-Hinweise!) Text-Link ins Store und darunter ein Teaser-Video:

Dracula 4: The Shadow Of The Dragon HD

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Offline-Karten und Reiseführer ‚City Maps 2Go Pro‘ (Universal Retina 16:9)

iPad Screenshot 1

WWW-Hyperlink zur App im iTunes/iOS App Store:

City Maps 2Go Pro – Offline-Karten und Reiseführer

TIPP!

Die beliebte App wurde einer Design-Überholung und Anpassung unterzogen. Es gibt nun eine Pro-Version. Verbesserte Suchfunktion. Eigene Fotos besser verwalten, hinzufügen und löschen. Fotos anzeigen, die von anderen Usern hochgeladen wurden. Neues Homescreen-Icon. Zitat aus der Originalbeschreibung im Store:

GRATIS nur heute! (Sparen Sie € 2,69.) Ihr verlässlicher Reisebegleiter. Detaillierte Offline-Karten, umfassende Reiseführer-Inhalte, Highlights und Insider-Tipps. Alles für die perfekte Reise.

Gründe, warum 10 Millionen Reisende CityMaps2Go benutzen:

city-maps-2go_ios-app_homescreen-iconUNLIMITIERTE PRO-VERSION
Mit dieser Pro-Version haben Sie die lebenslage Flatrate für Karten und Reiseführer-Inhalte für alle Destinationen weltweit. Alternativ gibt es eine kostenlose Version im App Store, die auf zwei Destinationen Ihrer Wahl limitiert ist.

WELTWEITE ABDECKUNG
Tausende Destinationen in einer App für Reisen auf der ganzen Welt. Sollten Sie dennoch eine Destination benötigen, die wir noch nicht anbieten, liefern wir diese garantiert sofort auf Anfrage. Einfach E-Mail an support@ulmon.com.

GENAUE KARTEN
Nie wieder in fremden Städten verlaufen. Sehen Sie Ihren eigenen Standort auf der Karte sogar ohne Internetverbindung. Finden Sie Straßen, Adressen und POI. Lassen Sie sich mit der Karte in Blickrichtung zu den gewünschten Orten führen.

UMFASSENDE REISEFÜHRER-INHALTE
Haben Sie alle Informationen immer mit dabei. Für jede Destination umfangreiche und aktuelle Informationen von tausenden Orten, Sehenswürdigkeiten und Points of Interest von den besten Datenquellen im Web. Gesammelt und für den bequemen Zugriff am Smartphone und Tablet aufbereitet.

iPhone Screenshot 4iPhone Screenshot 5

SUCHEN UND ENTDECKEN
Finden Sie die besten Restaurants, Geschäfte, Sehenswürdigkeiten, Hotels und Bars. Einfach nach Name suchen, nach Kategorie stöbern oder Orte in direkter Nähe entdecken mithilfe des eingebauten GPS.

TEILEN SIE IHRE LIEBLINGSORTE
Erstellen Sie Ihre eigenen Empfehlungen und teilen diese mit anderen Benutzern und Freunden. Sie können Bewertungen sogar offline schreiben und lesen.

TRIPS PLANEN UND KARTE BEARBEITEN
Erstellen Sie Listen von Orten, die Sie besuchen wollen. Heften Sie empfohlene Orte auf der Karte fest. Fügen Sie eigene Stecknadeln und Notizen zur Karte hinzu. Finden und buchen Sie Hotels direkt in CityMaps2Go.

Übertragen Sie Ihre Stecknadeln, Notizen, Bewertungen zwischen mehreren Geräten oder sichern sie in der Cloud.

FUNKTIONIERT OFFLINE
Alle Karten und Reiseführer-Inhalte werden auf Ihrem Gerät gespeichert. Somit können Sie jederzeit darauf auch ohne Internetverbindung zugreifen.

Fortsetzung des Exzerpts folgt. Hier zur Erinnerung das alte Homescreen-Icon, an das sich bestimmt viele schon gewöhnt hatten. Das dazugehörige Rossau-Blogposting (v. März) mag für Interessierte als eine Art Dokumentation dienen, wie sich diese Software stark weiterentwickelt (oder hier das erste Anno 2011). Die Pro-Version wird in letzter Zeit alle 1–3 Monate für ein paar Stunden oder Tage stark vergünstigt angeboten.

Die Basisversion wiegt beim Download vom Store 25,1 Megabyte. Die App erschien Anfang 2011 und wurde seither über dreißig Mal aktualisiert, zuletzt vor sieben Tagen. Deutschsprachig. Derzeit läuft die elfte Gratis-Aktion. [Edit 28. 7. 2014: Aktion beendet.] Bei Gefallen weiterempfehlen nicht vergessen (blitzschnell per E-Mail: kurze Rossau-Anleitung für iOS-Anfänger), da freut sich bestimmt noch die eine oder der andere iOS-Bekannte!

Fortsetzung des Zitats aus dem Store mit technischen Informationen:  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Tipps, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

‚Weblock – AdBlock for iOS‘ in 0-€-Aktion

iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1

Was sind das nur für seltsame Zeiten, in denen man bereit ist zu bezahlen, um von der indiskreten Schnüffelei und dem penetranten Mitteilungsbedürfnis der Werbeindustrie verschont zu bleiben?! Nun, momentan ist das in einem Teilbereich sogar (befristet) kostenlos möglich.

Und zwar – ohne Jailbreak (Begriffserläuterung: Wikipedia, Rossau-Blog) – mit dem in höchstem Maße wirksamen iOS-Reklame-Killer, der unter dem kurzen, aussagekräftigen und bewusst doppeldeutigen Namen Weblock firmiert. Das bedeutet sowohl „we block“ als auch „web lock“ und weist schon auf die überragende Vielseitigkeit der iOS-Software hin.

. TOP – GEHEIMTIPP! .

weblock-adblock_ios-app_homescreen-icon Die App tut exakt das, was sie verspricht, sogar die leidigen YouTube-Ads *) verschwinden, dennoch die Einschränkungen gleich vorweg: Sie funktioniert nur im WiFi/WLAN, und das Service muss für jedes einzelne WiFi, in das man sich einloggt, separat konfiguriert werden – wenn auch nur EINMAL (das dauert inklusive Download der App nicht mal eine Minute).

Immerhin werde an einer Funktionserweiterung gearbeitet, die sich auch auf Mobilfunknetze (GPRS, Edge, 3G, LTE, 4G) ausdehne, so der Hersteller. Nützlich: Die Konfigurationsdetails lassen sich via iCloud auf andere Geräte übertragen. Außerdem bieten sich noch ein paar Zusatzfeatures für Experten an, etwa können eigene Regeln und Filter in einer Blacklist und einer Whitelist festgelegt werden, sowie Redirect, URL-, Bilder- und JavaScript-Blocking (Details dazu später).

Sehr willkommen: Systemübergreifend im wahrsten Sinne des Wortes! Im Gegensatz zu ähnlichen Angeboten (die sich außerdem nur auf spezielle Browser beschränken) wird beim Surfen, Videoschauen (kein „in 20 Sekunden können sie die Werbung überspringen“ mehr), Benutzen von werbefinanzierten Apps und Spielen nichts verzögert, eher im Gegenteil. Zitat aus dem Store, erster Teil:

Klingt komplizierter als es ist. Klick/Tap: Vergrößerte Ansicht des Bildschirmfotos. Quelle: Hersteller

Weblock – AdBlock for iOS allows you to block online content. It can block mobile ads (banners and popups on websites and in other apps), statistics, user tracking, scripts or images.

It also allows you to block specific websites, like Facebook, Twitter, Google+, social widgets from websites. You can even define your own content filters. Using Weblock you can block basically any network resource! Since v3.0 you can also use Weblock’s redirect feature to emulate /etc/hosts entries for HTTP and HTTPS protocols.

Weblock has a constantly growing and updated list of predefined filters for you to choose from. It also allows you to create your own domain, URL or IP filters.

Weblock will work on any WiFi-enabled iOS device, including iPhone, iPod touch and iPad. Your unique configuration link can be synced between all your iOS devices using iCloud.

Die äußerst praktische und ressourcenschonende Applikation erschien Ende 2012 (jüngste Aktualisierung vor fünf Tagen) und kostete bisher 1,79 €. Nun läuft die zweite Preis-Aktion, die erste fand im Februar statt. [Edit 28. 7. 2014: Aktion beendet.] 10 Megabyte wiegt der Download, es folgt der Text-Link (Name der App) direkt ins iTunes/iOS App Store:

Weblock – AdBlock for iOS

  • Unbedingt besuchen: Website des Herstellers FutureMind/QRMedia LLC mit ausführlicher und leicht verständlicher FAQ (auch innerhalb der App zugänglich, absolut lesenswert für technisch Interessierte) und Details zu einzelnen populären Apps und Services (Pandora, Yahoo, Apples iAd, AccuWeather…) im WeBLOG

Der Konfigurationsaufwand pro WiFi-Netz ist sehr einfach und nimmt nur wenige Sekunden in Anspruch, im folgenden Video wird ganz genau gezeigt, wie’s geht, und (mit Beispielen) was es bewirkt. – Man muss einen Link, der von der App angegeben wird, in die WLAN-Optionen (HTTP-Proxy) der Standard-App Einstellungen kopieren (s. auch u.: „Anfängerfrage“):

Es ist keine weitere Interaktion des Anwenders vonnöten. Die mitgelieferten und vorkonfigurierten Filter wirken auf Anhieb einwandfrei! (Die Apps müssen nach der Aktivierung von Weblock vollständig – also auch im Multitasking-Bereich – beendet und neu gestartet werden.)

Viele weitere Informationen im Rossau-Blogposting anlässlich der ersten Aktion:
Lästige Banner, iAd, Text-Werbung und Pop-Ups in Apps + YouTube + Browsern loswerden mit Weblock – AdBlock for iOS (Universal Retina 16:9) [Blogposting 3x aktualisiert]

*) Das mit den YouTube-Ads wackelt manchmal ein wenig, der Hersteller von Weblock ist sich des Problems bewusst und arbeitet daran.

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Tipps, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Hi-Fi Fotofilter ‚CameraBag 2‘ (iPhone 16:9 + iPad Retina)

TIPP! Die Effektfilter sind im Vergleich zu ähnlichen Apps eher subtil, aber einwandfrei hochauflösend und lassen sich in mehreren Parametern fein justieren. Weitere können gebührenfrei aus einem umfangreichen Online-Verzeichnis nachgeladen werden, zirka sechzig. Mit Live-Preview. Zitat aus dem iOS App Store:

CameraBag 2 is the world’s first hi-fi photo app, featuring a massive number of the highest-quality styles and adjustments in an elegant, minimal interface. Apply styles quickly and adjust infinitely. Download free new styles to your heart’s content from the online Style Library, with new styles added regularly.

camerabag-2_ios-app_homescreen-iconUnlike all those lo-fi photo apps, CameraBag 2 is hi-fi, because it’s built on the same 32-bits-per-channel Analog Engine that powers CameraBag 2 for Mac/PC, designed for professional photographers. This means your photos retain their smooth color gradations even when they’re heavily edited.

Once you’ve CameraBagged your photo just how you like it, it’s quick and painless to save your shot or share.

  • Elegant, minimalist interface that supports both one-click styles and fine-tuned adjustments
  • Powerful new hi-fi Analog Engine straight from CameraBag 2 for Mac/PC, for unparalleled image quality
  • Dozens of free add-on styles available from within the app via the always-growing online Style Library
  • Save your own style variations within the app, or load styles custom-made in CameraBag 2 for Mac/PC
  • Remix button infinitely changes styles randomly for even more variations (try it on the Lolo style, for example, to get a completely unique light leak)
  • A large array of borders and aspect ratios, as well as freehand cropping
  • Easy sharing

Ende des Zitats. Die beiden Versionen erschienen vor einem Jahr, die jüngste Aktualisierung erfolgte im April. Derzeit gebührenfrei, in letzter Zeit findet eine solche Aktion alle vier bis zwölf Wochen statt. [Edit 26. 7. 2014: Aktion beendet.] Nun die Links ins iTunes-Store:

  • CameraBag 2 für iPhone und iPod touch, Preis vorher 1,79 €, 13,6 MB
  • CameraBag 2 HD für die iPads, Preis vorher 3,59 €, 13,6 MB
Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iPad, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch | Hinterlasse einen Kommentar

Kreativitäts-Tool (Malen und Zeichnen) ‚ArtRage‘ (iPhone 16:9) + Flappy-News…

iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1

Link ins Store:

ArtRage for iPhone

artrage-for-iphone_ios-app_homescreen-iconDurchdachtes und intuitiv zu bedienendes Malprogramm mit zahlreichen Ausstattungsmerkmalen. Zoomen und navigieren mit zwei Fingern. Füllen und radieren. Farbwahlrad. Layers (Folien, Schichten). Unlimitierte Rückgängig-Funktion. Einblenden von Fotos. Maximale Auflösung 640 x 960 Pixel (bei Geräten mit Retina-Bildschirm). PNG/JPG-Export. Genaue Beschreibung im Store (engl.). Erschienen 2011, letztes Update v. Mitte ’13, derzeit kostenlos; Preis vorher: 1,79 Euro. [Edit 29. 7. 2014: Aktion beendet.] 10,6 MB. (Test v. 1/’13.)


Weblock – AdBlock for iOS installiert (s. Rossau-Blog)? Hier eine Zusammenstellung der fünfzig besten werbefinanzierten Spiele und Apps. Mit Weblock bleibt man von den Werbespots im WLAN weitgehend verschont.


Der App-Store-Dinosaurier Timer Box (iPhone, 16:9, 13,2 MB, jüngste Aktualisierung Nov./’13) ist wieder in 0-€-Aktion; zuletzt war das 2011 der Fall. Zitat aus dem uralten Rossau-Blogposting:

Wem die Wecker- und Zeitschaltuhr (Countdown-Timer) in der iOS-Standard-App Uhr (tönt unabhängig von der Stellung des am iPhone physisch vorhandenen Klingeln/Aus-Schalters) nicht reicht, sollte sich Timer Box ansehen. Hier können die Eieruhren und sonstigen Gar- und Einweichzeiten, Nickerchen, Zeiten für Spielzüge in rundenbasierten Games (wie etwa Schach), Parkuhren et cetera in Gruppen sortiert und zum schnellen Abruf abgespeichert werden. Ist der Klingeln-Schalter auf „AUS“ gestellt, vibriert das iPhone, und eine Text-Mitteilung (wie vorher programmiert) poppt auf – zu hören ist nichts. Sekundengenaue Eingabe möglich.


Neues von Flappy Bird (s. Rossau, f., ff.)! Der Entwickler Dong Nguyen war vorigen Monat in Barcelona auf einer Messe für Spielehersteller (Gamelab 2014) und beantwortete fast eine Stunde lang Fragen von anderen Gastrednern und vom Publikum. Unter anderem geht er darauf ein, was ihn zu dem Spiel inspiriert hat, nämlich die Technik, wie man einen Tischtennisball mit dem Schläger in der Luft hält (Solo-Dribbling), was ja auf die Dauer bekanntlich auch nicht ganz einfach ist.

In dem Video kommt Nguyen ab Laufzeit 4:05 zu Wort, nachdem sich die selbstverliebten Monologe der anderen beiden Figuren auf der Bühne vorübergehend erschöpft haben:

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Tipps, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Innovatives, anmutiges und torkelndes Farb-Übereinstimmungsspiel ‚Flutter‘ (Universal Retina 16:9)

GEHEIMTIPP! Bunte Schmetterlingsschwärme folgen der Fingerkuppe auf dem Touchscreen. Sie müssen durch eine nach links schwenkende Landschaft geführt werden, die reich an quadratischen Blöcken ist. Eine Kollision damit führt nach bestimmten Farb-Regeln zu Reaktionen. Attraktiv und einfach, tröstlich und friedlich. Fantastisch minimalistisch!

Stimmen die Farben der Blöcke mit denen der Schmetterlinge überein, kommen neue Tiere in dem entsprechenden Schwarm hinzu, was sich positiv auf den Punktestand auswirkt. Weisen die einzelnen Blöcke zwei Farben auf, und weist die passende der beiden Farben zum Schwarm, entsteht ein neuer (beginnend mit einem einzelnen Schmetterling) mit der zweiten Farbe.

Schwarze Blöcke oder falsche Farben entfernen ein Tier aus dem – sich auf Kollisionskurs befindlichen – Schwarm. Das Game ist erwartungsgemäß dann over, wenn kein Schmetterling mehr übrig ist. Klingt komplizierter als es ist.

flutter_ios-game_homescreen-iconWirkt ganz am Anfang eher kontemplativ, wird aber spätestens dann einigermaßen hektisch, sobald mehrere Schwärme zu dirigieren sind. Es gilt, ständig riskante Entscheidungen zu treffen, etwa: Wo sind die Verluste am geringsten? Es zahlt sich aus, ein paar farbige Schwärme „auf Vorrat mitzuschleppen“, da irgendwann über eine längere Strecke keine gelben Blöcke mehr daherkommen…

Ein typisches Arcade-Game: Es geht um den Punktestand. Game Center unterrichtet über die globalen Ergebnisse, drei Tabellen – unterteilt je nach benutztem Gerät (auf älteren iOS-Devices läuft das Spiel etwas anders ab). Außerdem gibt’s noch zwölf Sonderwertungen („Erfolge“) wie „migrate 100.000 butterflies“.

Nicht übel für eine Versionsnummer 1.1 (getestet am iPad Air: Framerate stellenweise leicht überlastet, wenn man’s ganz genau nimmt). Flutter erschien im Mai und kostete bisher 1,79 €, nun erstmals in Zero-Aktion. [Edit 25. 7. 2014: Aktion beendet.] 32,2 MB. Link ins iOS App Store und darunter das offizielle Video:

Flutter – by Sebastian

Vorschau auf das vielversprechende nächste Update von Flutter:  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar