Wüstes Flappy-Geballer ‚FireBird‘ (Universal Retina 16:9)

TIPP für alle, die die Flappy-Mechanik (Rossau-Blog über den Hype) einigermaßen draufhaben. Nette Punktejagd.

firebird_ios-game_homescreen-iconDas mit jedem Flügelschlag automatisch schießende Federvieh bleibt geografisch stationär und kann nur nach oben oder unten flattern. Rechts gibt es eine Reihe von feuerspeienden Figuren, die sich ebenfalls in der Vertikalen bewegen. Die Herausforderung: Gleichzeitig flappen, ausweichen und zielen. Nach zwei Treffern stürzen die feindlichen Feuervögel punkteträchtig ab. Genre-typisch nicht ganz einfach…

Soeben erschienen. Unterstützt Game Center (eine globale und live-aktuelle Bestenliste). 29,1 MB. Gratis-App – offenbar werbefinanziert, ich konnte jedoch auch mit abgeschaltetem Weblog (Rossau-Blog) nichts davon entdecken. Link ins Store (Text-Link mit Originalname) und Rossau-Video (54 Punkte):

FireBird Samsh it

Veröffentlicht unter Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fetziges Reaktionsspiel ‚Skyfehl‘ + cooles Rätsel ‚Epicycle‘ (beide Universal Retina 16:9 werbefinanziert)

Spannende Punktejagd. Die vom Himmel fallenden Meteoriten von der Seite mit einem Bodycheck erledigen. Bloß nicht auf den Kopf fallen lassen: Game over! Unsichtbare Schaltflächen (linke und rechte Bildschirmhälfte) lassen die Spielfigur – übrigens jedesmal eine andere von 15 berühmten Charakteren aus dem Weltgeschehen; darunter auch äußerst fragwürdige – in die entsprechende Richtung eilen.

Spezielle Brocken schalten auf erschwerte Sicht um (invertierte Farben, Wabbel-, Pixel- und Zeileneffekte, antiker Film, defekter Röhrenmonitor…) – als Gegenleistung winken mehr Punkte in diesen zeitlich limitierten Sonderstrecken. Mein Favorit: „Indie Garbage“. Insgesamt wird es stets schwerer und schneller, dazwischen auch Wettersimulationen und Tageszeiten. Im Falle des Ablebens darf man sich noch süffisante Kommentare (engl.) anhören, die zu den Charakteren passen (Zitate). Sehr witzig.

Unterstützt Game Center (eine Bestenliste und 30 Sonderwertungen). Das schmale Werbebanner ganz unten erscheint nur zwischen den Spielrunden und nicht während der Action. 26,3 MB. Rossau-Video und Link ins Store:

Skyfehl

Nächster Programmpunkt Epicyle:


Sehr schönes und intuitiv zu steuerndes Rätsel. Die vorgegebenen Kreise haben eine markierte Bewegungsrichtung. Ziel ist es, alle zusammenzubringen, sodass nur mehr einer übrigbleibt. Trifft ein höherwertiger Kreis auf einen kleineren, so wird die Bewegungsrichtung des größeren übernommen. Dann gibt es noch diese Driftströme, bei deren Berührung sich ebenfalls die Richtung ändert, Sperren, Mühlenräder, Subtraktionswürfel und mehr…

epicycle_ios-game_homescreen-iconDer Level-Modus erfordert cleveren Ideenreichtum. Leider ist er nicht allzu lang (30 bis 60 Minuten), aber es gibt ja auch einen Endlosmodus für Punktejäger (ein „Stage“-Level nach dem anderen – treffen gegenläufige Kreise aufeinander, wird der Wert abgezogen), hier sind schnelle Denkvorgänge und Reaktionen gefragt. Unterstützt Game Center: Eine Bestenliste und 7 „Erfolge“ (Sonderwertungen wie „Complete at least five stages in Endless Mode“ mit insgesamt 310 Punkten). Ach ja: Gleichwertige stoßen sich ab.

Fullscreen-Werbespots beim Spielstart und bei „Pause“; der Hersteller hat versprochen, diese Spots im nächsten Update zurückhaltender zu gestalten. Gilt auch für Skyfehl: Diese Einschaltungen werden von Weblock (s. Rossau-Blog über den 1A-iOS-Werbeblocker) im WLAN erfolgreich unterdrückt, soeben erschienen, getestet am iPad Air, beides TIPPS! 17 MB DL-Volumen für Epicycle. Link ins Store und offizielles Video vom Hersteller:

Epicycle

Rossau Service: Aktuelle Übersicht der nach wie vor laufenden Gratis-Aktionen v. 27. 3. – 12. 4. 2014 (alles uneingeschränkte Vollversionen)
Veröffentlicht unter Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos dekorieren ‚MocaDeco – Visual Creator‘ (16:9)

iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1iPhone Screenshot 1

TIPP! Jede Menge geometrische Figuren und Deko-Zeilen, Label und Etiketten, Sticker (Sternsymbol) und Schriftarten („T“) wartet darauf, in Fotos eingefügt zu werden. Unterteilt in fünf Packs mit je 40 bis 70 Einheiten. Für Flyer, Poster, Web-Seiten, soziale Netzwerke. Einfachst und intuitiv zu bedienen.

mocadeco-visual-creator_ios-app_homescreen-iconUnterstützt sehr hohe Auflösungen (auch importierter Fotos; getestet mit 13 Megapixel). Filter (Vignette…), Beschneiden: Das zu bearbeitende Foto berühren. Farben und Transparenz sind separat (pro Element) wählbar, gleiches gilt für Lage und Größe der Ausstattungsteile. Die im internen Dateimanager „Gallery“ gespeicherten Werke lassen sich später weiterbearbeiten. Wahlweise Speicherung in die Standard-Fotos-App. Keine Wasserzeichen mit dem Namen der Software. Die Schriftarten, die ich mir kurz ansah, unterstützten deutsche Umlaute und ß.

Jedenfalls eine der besseren Apps dieser gut bedienten Sorte. Neben den vielen mitgelieferten Versatzstücken kann auch ein Paket mit „Vintage Labels“ nachgekauft werden (ungetestet). Leicht fahler Beigeschmack: Einige der Filter lassen sich erst freischalten, nachdem man die App im Store bewertet hat. Erschienen im März, erstmals in Gratis-Aktion. Preis vorher: 1,79 €. [Edit 18. 4. 2014: Aktion beendet.] 43,8 MB. Getestet am iPhone 5 und iPad Air. Link ins Store:

MocaDeco – Visual Creator


Außerdem wieder kostenlos:

Tadaa SLR. Siehe Rossau-Blog Editor: Freistellen und Unschärfezonen gestalten (16:9). Preis vorher: 2,69 €.

Video Downloader Pro. Mit HD-Unterstützung. Erstmals in Gratis-Aktion; Preis bisher (seit dem Erscheinen im September): 2,69 €. Details s. Store.

TypeA. Zeilen mit Text unter Fotos einfügen und weiterleiten oder abspeichern. iPhone (16:9).

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Point & Click Mystery-Abenteuer ‚Das Zauberschloss‘ (iPad + iPhone)

Zitat aus dem iTunes-Store:

das-zauberschloss_ios-app_homescreen-iconEin magisches neues Abenteuer wartet. Reise in ein vergessenes Land und ermögliche dabei dem Geist von einem einst großen Zauberer die Rückgabe von Magie an das Königreich!

Weit weit weg liegt mitten im Ozean liegt ein Land vergessen und leblos. Aber es war nicht immer so… Viele Jahre zuvor lebte ein großer Zauberer im Schloss und füllte das Land mit Magie. Aber als der Zauberer starb, starb auch die Magie.

Die Legende sagt, der Geist des Zauberers lebt weiter. Die Legende sagt, dass er einen Reisenden erwartet, der Magie in das Land zurückbringt. Die Legende sagt, dass der Reisende angekommen ist.

  • schöne Grafik erweckt die geheimnisvolle Welt zum Leben
  • viele Gegenstände zu sammeln und Rätsel zu lösen!
  • übersetzt in Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch
  • volle Musik-Soundtrack und Sound-Effekte
  • Spiel speichert automatisch Ihre Fortschritte

Zitat Ende. Seit September am Markt. Leider nicht besonders gut auf Deutsch übersetzt (eventuell besser auf Englisch spielen), aber durchaus zu verstehen (in den Optionen die Sprache umstellen, dann auf „Start“). Ein bisschen gar kurz vielleicht (30 – 60 Minuten). Erstmals in Gratis-Aktion. [Edit 22. 4. 2014: Aktion beendet.] Die Links ins Store und offizielles Game-Trailer-Video:

Walkthrough-Video: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Turn-Based Retro Style Pixel-Art RPG/RSP ‚Knights of Pen & Paper‘ (Universal Retina 16:9)

Sehr hoch von den Usern bewertetes Role Playing Game (Wikipedia) beziehungsweise die Simulation eines Pen-&-Paper-Rollenspiels (Wikipedia) von einem kleinen Indie-Hersteller. „Inspired by the great titles of the 90’s, you feel like playing a traditional pen and paper RPG.“ Gilt als eines der besten Spiele dieser Sorte im Store (Gelegenheitsspiel, easy pick up & play).

Da ich kein Spezialist des Genres bin, begnüge ich mich damit, lediglich Entwarnung bezüglich der angebotenen „Top In-App-Käufe“ um echtes Geld zu geben. Laut Zockern, die schon weit fortgeschritten sind, stellen diese (im Spiel kaum zu findenden, also unaufdringlichen) Kaufoptionen kein Hindernis dar, um auch ohne sie in angemessener Zeit weiterzukommen. Darüber ist man sich im unten verlinkten Forum weitgehend einig.

Aus der Beschreibung im Store:

knights-of-pen-paper_ios-game_homescreen-iconThe player gets to control the playing characters AND the dungeon master, and you choose what battles to fight. Put together a bunch of monsters to make it a challenging fight and your rewards will be equally great!

With 12 different classes (6 unlockables via quests) and 17 characters (5 unlockables via quests) to choose from, more than 100 quests, 50 monsters, 100 items and equipment, blacksmith, enchanter, mining, gathering, hidden treasures and a lot more. Knights of Pen & Paper gives the player lots of room to personalize your gameplay experience.

Die App (engl.) erschien Ende 2012 und ist zum dritten Mal kostenlos erhältlich. [Edit 23. 4. 2014: Aktion beendet.] Preis vorher: 2,69 €. 38 Megabyte Downloadvolumen. (Test v. 3/’13.) Video und Link ins Store:

Knights of Pen & Paper

⚔  Kommt’s nur mir so vor, oder seh ich nur noch Schwerter in letzter Zeit?  ⚔
Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fantasy-Abenteuer ‚Oceanhorn ™ Benchmark Edition‘ (Universal Retina 16:9 Demo)

Normalerweise erscheinen Demo/Lite-Versionen prinzipiell nicht im Rossau-Blog. Hier eine der äußerst raren Ausnahmen, zumal man damit für eine Weile beschäftigt sein dürfte (länger als dreißig Minuten; das erste Kapitel von zehn). Es handelt sich dabei schlicht und ergreifend um eines der besten iOS-Spiele des Vorjahrs – für viele sogar das beste iOS-Abenteuerspiel ever (Schwertkampf): „Das ist Zelda für iOS!“ Die Vollversion (ungetestet) kostet (bisher konstant) 7,99 Euro. Zitat aus dem Store:

ocean-horn-benchmark-edition_ios-game_homescreen-icon In Oceanhorn wird eine fesselnde Story, atemberaubende 3D-Grafiken und ein aufregendes Gameplay zu einem genialen Action-Adventure kombiniert, das du niemals vergessen wirst. Freue dich auf einen unglaublichen Soundtrack von den weltbesten Videospiel-Komponisten: Nobuo Uematsu (Final Fantasy) und Kenji Ito (Seiken Densetsu). Einfach zu meisterndes Gameplay mit der genauen Touch-Steuerung oder dem iOS-7-Controller.

***NUR FÜR KURZE ZEIT*** Limitierte Benchmark-Edition. Spiele das erste Kapitel von Oceanhorn gratis und finde heraus, wie gut es auf deinem Gerät läuft.

Oceanhorn_Benchmark_screen4Soeben erschienen. Offenbar eine Art Ostergeschenk. Details zum eingebauten Hardware-Tester bei touchArcade (Jared Nelson). „Oceanhorn is a very visually impressive game, but miraculously it supports devices all the way back to the iPhone 4 and iPhone 3GS. Now you can see for yourself just how well it runs on those older devices with the Benchmark Edition.“ 97 Megabyte Downloadvolumen. Link ins Store zur neuen Demoversion, die außerdem nur für eine befristete Zeit erhältlich sein soll [Edit 23. 4. 2014: Die Software wurde entfernt]:

Oceanhorn ™ Benchmark Edition

Rossau Service: Aktuelle Übersicht der nach wie vor laufenden Gratis-Aktionen v. 27. 3. – 12. 4. 2014 (alles uneingeschränkte Vollversionen)
Veröffentlicht unter Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mischung aus ‚Zelda‘ und ‚Infinity Blade‘: ‚Horn‘ (Universal Retina 16:9)

TIPP! 

Opulentes Schwertkampfspiel. Interaktive Einführung mit Erläuterung der Gestensteuerung zu Spielbeginn. Zitat aus dem Store:

horn_ios-game_homescreen-iconHorn ist ein packendes Action-Adventure – ein einzigartiges Spielerlebnis, bei dem du eine herrliche, mitreißende Welt im Konsolenstil nach Lust und Laune auf deinem Touchscreen erforschst. Du bist Horn, ein junger Schmiedelehrling.

Eines Tages wimmelt es in deinem Dorf und dem Umland von riesigen, phänomenalen (und manchmal humorigen) Monstern. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei ihnen um die Menschen und Tiere des Dorfs, die mit einem Fluch belegt wurden. Nur du kannst sie erlösen!

Auf dein unglaubliches Abenteuer nimmst du den Kopf einer dieser fantastischen Kreaturen mit. Er hat eine große Klappe, ist manchmal nicht sehr kooperativ, kann aber auch hilfreich sein. An der Seite deines Begleiters musst du dein Schwert, deine Armbrust, dein treues Horn und deinen Verstand einsetzen, um das Land zu erkunden, die Feinde zu besiegen und Rätsel zu lösen, damit der Fluch, der auf deiner Heimat liegt, aufgehoben werden kann.

  • Intuitive, einfache Steuerung: Per Gesten läufst, springst, kriechst und hangelst du dich durch die Welt
  • Eine frei erforschbare, detaillierte Welt in Konsolenqualität: Du entscheidest, wohin dein Weg dich führt, und musst keinem festen Pfad folgen
  • Eine einzigartige, reich gestaltete Fantasywelt
  • Nahkampf- und armbrustähnliche Waffen sind per Touch-Steuerung einfach zu führen
  • Drei wunderschöne, unverwechselbare Länder
  • Herausforderungen mit endlos ansteigendem Schwierigkeitsgrad
  • Versteckte Bonusinhalte, die es zu entdecken gilt
  • Musik vom preisgekrönten Komponisten Austin Wintory, eingespielt von einem kompletten Orchester

Zitat beendet. Die deutschsprachige (von professionellen Sprechern vorgetragene Texte auf Englisch mit deutschen Untertiteln, deutsch geschriebene sonstige Texte; ideal zum Englischlernen) Software erschien Mitte 2012 im Store und ist nun erstmals kostenlos zu haben (es gab allerdings bereits eine IGN-Aktion – falls sich jemand wundert, warum er es schon hat). Preis vorher: 5,99 Euro. 973 Megabyte Downloadvolumen, installierte Größe (iPad Air): zwokommaeins Gigabyte. (Kein Platz mehr? Lösung: Rossau-Hinweis.) Link ins Store zur Vollversion und offizielles Trailer-Video:

Horn

Es folgen Hinweise zu den „Top In-App-Käufen“ um echtes Geld, die in Horn angeboten werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar