Brutaler, blutiger und tödlicher 2D-Platformer ‚Die For Metal‘ (Universal Retina 16:9)

Die For Metal

Es ist ein harter Kampf, Mitglied einer legendären Death-Metal-Band zu sein. „14 tracks of Heavy Metal, Trash, Death, Speed, Doom, and Power Metal. You will die often.“ Es wimmelt nur so vor Kreissägeblättern, abgerissenen Körperteilen und scharfen Zinken.

Gesteuert wird dieses klassische Jump & Run mit drei Schaltflächen, zwei davon für die Richtung. Dann gibt es noch Sprünge, Doppelsprünge und Vertikalsprünge entlang der Wände und Kamine. Game Center, Zeitnahme und Todeszählwerk. Tut laut und trägt dick auf, ist aber zumindest am Anfang nicht besonders schwer. Später sollen noch Hardcore-Level und Boss-Fights kommen.

Erschienen Anfang des Jahres, nun erstmals in Gratis-Aktion. 45,6 MB. [Edit 1. Juli 2013: Aktion beendet.] Schon das kurze Video ist nichts für Zartbesaitete (nicht für Kinder unter neun Jahren geeignet):

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s