Disneys Rennabenteuer ‚Die Monster AG Run‘ (Universal Retina 16:9)

Die Monster AG RUN

Renne, springe und booste dich durch dieses monstermäßig lustige Action-Spiel! Reise mit deinen Lieblings-Schreckteams der Monster AG durch Monstropolis und finde einen Weg, um Buh zu retten. Präsentiert von Disney und den Machern von Mega Run!

★ Spiele als eines von 5 Schreckteams aus der Monster AG!
Dir stehen Mike und Sulley und deine anderen Lieblingscharaktere aus dem Film zur Auswahl. Nutze Power-ups, um deinen Partner zu Hilfe zu holen!

★ Erlebe 4 rasante Welten und 64 spannende Level!
Erlebe von den Dächern von Monstropolis bis zu den Eishöhlen die Welt der Monster, wie du sie noch nie gesehen hast!

★ Meistere Level mit über 20 explosiven Power-ups!
Fliege mit Jet-Packs, greife mit Strahlenkanonen an und vielem mehr, um Buh einen Schritt näher zu kommen!

★ Messe dich mit bekannten Monstern aus dem Film!
Ducke und sprenge dich durch bedrohliche Monster, die dir im Weg stehen!

★ Erlebe im Endlosmodus ein Rennabenteuer ohne Ende!
Sammle Münzen und sprenge deinen Weg durch Monster und Blöcke, um den Highscore zu knacken!

Das war ein Zitat aus der Beschreibung im Store. Wie bei den meisten Exemplaren des gut bedienten Genres vollautomatischer Dauer-/Selbstläufer/Plattformspringer handelt es sich bei Monsters, Inc. RUN (so der Originalname) im Prinzip um eine Standardausgabe nach dem altbekannten Prinzip: Laufen, springen, Münzen sammeln, den Monstern auf den Kopf springen, nicht abstürzen. Was dieses Game hervorhebt, sind Aufmachung und Ausführung, beides vom Feinsten.

Steuerung, Simulation der physikalischen Gegebenheiten, „gefühltes Gewicht“ der Charaktere, Handlungsfluss… alles makellos. Fantastische Power-Ups (die Spielfigur kann sich verwandeln und hat dann andere Fähigkeiten), eine skurrile Welt, in der man sich sofort wie zuhause fühlt.

Trotz der aggressiv angebotenen und schon fast aufdringlichen „Top In-App-Käufe“ um echtes Geld wird das Spiel von den Usern sehr hoch bewertet. Die Redaktion des U.S.-amerikanischen Spieleportals touchArcade schreibt über die „In-App-Purchases“ (betrifft das ganz ähnliche Spiel Mega Run):

Let’s talk about that IAP. Mega Run’s free-to-play functionality is pretty inoffensive, as far as IAP stuff goes. It takes the form of two kinds of currencies that you can purchase for real dough or earn via in-game in order to obtain extra lives and power-ups. As I play, I don’t feel the need or the pressure to pay, though I can imagine a scenario in which I might just want to pay an extra buck or two to get three stars on a level after a frustrating slip-up.

Also keine hundertprozentige Entwarnung bezüglich dieser Echtgeldkäufe. Die deutschsprachige Software führt über zwei Spielwährungen Buch. Wegen des wirklich mitreißenden Spielablaufs und der sehr hohen Bewertungen eine Ausnahme im Rossau-Blog.

Bei meinem amüsanten dreißig-Minuten-Test kam ich jedenfalls ohne zusätzliche Investitionen aus. Immer nur unten rechts auf „neu starten“ tippen, wenn man ein Level verliert, und auf „weiter“ im Menübildschirm; mit gewonnenem Spielgeld gelegentlich die „Gadgets“ aufrüsten.

Die Monster AG Run erschien als iOS-Spiel Anfang Dezember 2012 und ist nun erstmals in Gratis-Aktion. 47,9 MB. Trailer-Video:

Wie diese In-App-Käufe auf einem iOS-Gerät systemweit verhindert werden können (wenn man es etwa Kindern in die Hand gibt), findet sich bekanntlich unter „Einstellungen > Allgemein > Einschränkungen“. Dort mit dem Schieberegler deaktiveren. Diese Einschränkungen sind kennwortgesichert.

Mein Tipp: Spielen, solange es Spaß macht, und sobald man merkt, dass man ohne echtes Geld nicht weiterkommt: Löschen und nichts kaufen. Mit dem nächsten schönen Spiel weitermachen, hier im Rossau-Blog gibt es genug Vorschläge, und wer schon länger mitliest, hat bestimmt noch ein paar aufzuarbeiten.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Spiele, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s