Akustische Experimente: ‚Pollisynth‘ (iPhone, 16:9) + ‚SpheroSampler‘ (iPad, Retina)

Pollisynth

Falls ich alles richtig verstanden habe, scannt dieser Synthesizer Fotos (aus dem Album oder direkt aus der Kamera), zerlegt sie in die Werte 0 und 1 – und erzeugt daraus ein kleines Programm und Töne (Wellenformdaten). Für all jene elektronischen und batteriebetriebenen Musiker, die jede Quelle benötigen, um neue Sounds zu produzieren. Unterstützt 16:9-Bildschirme. Anleitung (engl.) inside.

Die App erschien Mitte 2012 (letztes Update 27. Dez.) und ist derzeit kostenlos erhältlich. 14 MB Downloadvolumen. Weiter geht’s gleich mit den nächsten Sound-App für Experimentierfreudige:

SpheroSampler

Ist dafür gedacht, Aufnahmen über das eingebaute Mikrofon auf zwei 3D-Kugeln zu „projizieren“, dort die Wellenformen grafisch abzubilden und in alle beliebigen Richtungen und in allen möglichen Geschwindigkeiten abzuspielen (durch Drehen an den Kugeln). Die Demo-Files („Load“-Schaltfläche pro Kugel) haben schon ein paar Sound-Kleckse vorbereitet. Es kann auch ein interner Synth (Umschalter Mikrofon/Synth-Pad) aufgenommen werden.

Vielversprechend für eine erste Version, stürzt nur leider hier am iPad 4 bei Aufnahmen mit der rechten Kugel ab. Aber ich bin froh, dass ich mir die Software gesichert habe, vielleicht kann man ja später (nach einem Update) damit etwas anfangen… Sieht jedenfalls cool aus. Anleitung hinter dem Informations-i.

Erschien vor zwei Tagen, Preis derzeit laut Svetlana Perevalova: ничего. (Export- und Save-Funktion kostet als „Top In-App-Kauf“ 0,89 €; ungetestet.) 29,1 MB.

Weitere Aktionen von (durchaus weniger experimentellen) Sound-Apps finden sich in der Rossau-Kategorie iOS Musikproduktion.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s