Intuitiv musikalische Kreationen erstellen mit den Sequencer-Apps ‚NodeBeat‘ (iPhone- + iPad) und ‚Yamaha TNR-i‘ (Universal-App)

TIPP!

Die automatischen und völlig intuitiv bedienbaren Musik-Generatoren (ähnlich wie Bloom von Brian Eno) NodeBeat (iPhone und iPod touch) und NodeBeat HD (iPad) sind derzeit kostenlos erhältlich (Preis vorher 1,79/3,59 Euro, überschaubare 6,4/6,3 Megabyte Downloadgewicht, die bisherigen Aktionen hielten zwischen 24 Stunden und drei Tagen an). [Edit 3. Januar 2013: Aktion abgelaufen.]

In einem der jüngsten (und zahlreichen) Updates ist MIDI-Unterstützung (Wikipedia) hinzugekommen. Genaue Beschreibung im Store, – man kann sogar fast spielerisch einmalige und noch nie gehörte Klingeltöne mit diesem netten Klimper-Sequencer (Wikipedia) erstellen.

Sehens- und hörenswerte Hersteller-Website mit Videos, eines davon habe ich gleich hier eingebettet:

Außerdem nur noch wenige Stunden in Aktion (Alltime-Bestpreis 8,99 statt 17,99 Euro; war noch nie günstiger erhältlich) und zwar offenbar nur in europäischen iOS App Stores (die genaue Beschreibung findet sich ebenfalls im iOS App Store auf Deutsch), Hersteller-Website:

TIPP!

Yamaha TNR-i

[Edit 2. Januar 2013: Aktion abgelaufen. Hinweise zu unseren Aktions-Blogpostings.]

Die Beschreibung vom Original (die Hardware kostet zwischen 800 und 1.000 €):

Auf einer Matrix mit 16 x 16 LED-Tasten kann jeder intuitiv Musik machen; es ist eine Schnittstelle für „sichtbare Musik“. Die Matrix des TENORI-ON mit mit 16 x 16 LED-Tasten steht gleichzeitig für die Eingabe von Noten usw. wie für die Darstellung bzw. Lichtanzeige zur Verfügung. Durch Bedienung und Interaktion mit den LED-Tasten und deren Lichtsignalen erhalten Sie Zugang zu den vielen Spiel-/Show-Möglichkeiten des TENORI-ON. Das TENORI-ON bietet sechs verschiedene Spiel- und Licht-Ton-Modi für vielfältige Spielmöglichkeiten. Diese Betriebsarten lassen sich kombinieren und gleichzeitig anwenden für einen reichen und komplexen musikalischen Ausdruck.

Über den Unterschied zwischen TENORI-ON und TNR-i (iOS-App, 41,5 MB):

TNR-i recreates the playing functions of the TENORI-ON on the multi-touch display of the Apple iPhone and iPad, and supports multi-player sessions through the Game Center application.
It’s easy to enjoy using this application in the comfort of your own home.

The TENORI-ON is equipped with buttons containing an LED (light-emitting diode), and the synchronization of the sound and LED lights is perfect for live performances on stage.

Using [TENORI-ON User Voice Manager], special utility software created for users of TENORI-ON, you can convert WAVE and AIFF-format data into the proprietary TENORI-ON format and then load it into the TENORI-ON on an SD card.

* TNR-i does not support the loading of sampling data.

Demo-Modus wie im Store beschrieben anwählen, dann die Schaltfläche „R5“ aktivieren, an der Walze in der Mitte drehen (Multitouch) und die Blocks durchspielen. Wikipedia über das Vorbild. Review-Video:

Beide Apps (NodeBeat und TNR-i) habe ich mit mehreren Referenz-Kopfhörern (Sennheiser, AKG) getestet, und sie klingen wirklich ausgezeichnet!

Weitere interessante Musik-Apps-Aktionen (etwa die KORG-Synths und andere jüngst mit Audiobus aktualisierte) finden sich in der Rossau-Kategorie iOS Musikproduktion.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Intuitiv musikalische Kreationen erstellen mit den Sequencer-Apps ‚NodeBeat‘ (iPhone- + iPad) und ‚Yamaha TNR-i‘ (Universal-App)

  1. Pingback: NEU! Inter-App Audio Routing System/Audiostreaming ‚Audiobus‘ (Universal-App, Retina) [Blogposting aktualisiert] | Rossau

  2. Pingback: Innovative Mischung aus Spiel und erstklassigem Instrument: ‚Musyc‘ (Universal Retina 16:9 – kostenlose Demo-Version) | Rossau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s