Kompositionswerkzeug und MIDI-Controller ‚SoundPrism Pro‘ (Universal-App, Retina, Audiobus)

WWW-Hyperlink direkt ins iTunes/iOS App Store:

SoundPrism Pro

TOPTIPP! Vierte 6,99-Euro-Aktion (zuletzt im Mai d. J., die ersten hielten zwischen wenigen Stunden und fünf Tagen an). Alltime-Bestpreis (war noch nie günstiger erhältlich, abgesehen von der jüngsten Euro-Preisstufenerhöhung seitens der Firma Apple im iOS App Store). Normalpreis: 14,49 €. 16,1 MB. Erschienen im März 2011. Letztes Update vom 9. Dez. 2012.

Es folgen ein Exzerpte aus der Beschreibung der deutschsprachigen App im Store, Demo-Videos, weiterführende Links und hochinteressante Informationen über das neue iOS-interne Audiobus-Streaming-System (von einem Dritthersteller):

Was ist SoundPrism Pro? 

  • ein professionelles Kompositionswerkzeug und MIDI-Controller in einem
  • ein Generator fur harmonische Klangtexturen
  • ein völlig neuer Weg, um VSTis und Synthesizer zu steuern
  • ein intuitiver Weg, um musikalische und harmonische Zusammenhänge zu visualisieren

Was kann ich damit machen?

  • Soundtracks komponieren
  • neue Akkordfolgen finden für Pop-, Rock-, Housetracks etc.
  • Loops erstellen
  • Präsentationen mit selbstkompinierter Musik unterlegen

Wo finde ich weitere Informationen?

What’s new:

  • Introducing Audiobus support: Now you can filter or record audio from SoundPrism directly in other Audiobus-compatible apps! See http://audiob.us for more information. (Available December 10, 2012)
  • Improved Audio Engine: sound quality has been improved, no more clicks
  • Fixed bugs that occurred when used in combination with Sir Sampleton and Loopy/Loopy HD

Probieren Sie das kostenlose SoundPrism Standard aus, bevor sie SoundPrism Pro kaufen!

App Store Link zur erwähnten Standard-Version (15,9 MB). Beide Versionen bieten weitere Soundpacks zum Nachkaufen innerhalb der App. Sehens- und hörenswertes Trailer-Video von der Pro-Version:

Hinweis: In der Pro-Version auf das Häuschen-Symbol tippen. Unter „Store“ gibt es ein Gratis-Soundpack nachzuladen, es enthält „Cathedral“, „Aero“, „Foggy Lead“ und „Anvil“. (Auswahl über die Schaltfläche in der Mitte der Instrumentenansicht.) Das komplette Pack-Paket ist übrigens ebenfalls um 50% ermäßigt, – alles zusammen 3,59 Euro.

Kurztest: Erstklassiger Sound und MIDI-Technik am allerletzten Stand. Hervorragend dokumentiert (nicht zuletzt in zahlreichen Videos), intuitiv zu bedienen. Unterstützt etwa die iOS-Apps NLogSynth Pro (Rossau-Bericht), Animoog (Rossau) und Sunrizer Synth (Rossau). Von den Usern in den iOS App Stores allerorten sehr hoch bewertet.

Als gäbe es nicht schon bisher genug ausgefeilte und sehr brauchbare App-übergreifende iOS-Features (z. T. von Drittherstellern) sonder Zahl für die Musikproduktion (etwa Sonoma AudioCopy, WIST, Wireless MIDI, SoundCloud…) – regelmäßige Besucher der Rossau-Kategorie iOS-Musikproduktion konnten schon ein ganzes Bündel hochqualitativer und durch die vielen Aktionen preisgünstiger Software ansammeln –, ist nun auch noch das Audiostreaming-System Audiobus hinzugekommen. Und SoundPrism ist eines der ersten Programme, die es unterstützen.

Dazu der deutsche Computer-Fachverlag Heise/Mac & i am 6. Dezember 2012: Apple nickt Audiostreaming zwischen Apps ab; daraus:

Apple hat das Audiobus-System zugelassen, mit dem sich auf iOS-Geräten Audiostreams in Echtzeit von einer App zu anderen streamen lassen.

…Wollte man etwa in einer Anwendung eine Melodie einspielen und diese in einer anderen mit Effekten versehen, führte bislang praktisch kein Weg daran vorbei, die Daten von App A etwa in der Cloud zwischenzuspeichern, um sie später in App B zur Nachbearbeitung wieder einzuladen.

Damit soll nun Schluss sein: Apple hat nach Angaben der Entwickler das Audiobus-System zugelassen, eine Software-Schnittstelle, mit der sich auf iOS-Geräten Audiostreams von einer App zu anderen streamen lassen. Die für den Betrieb notwendige zentrale Audiobus-App, die auf iPad, iPhone und iPod touch ab iOS 5.0 läuft, soll ab dem kommenden Montag (10. Dezember) für rund 10 US-Dollar im App Store erhältlich sein.

  • Hier nochmal der Link zur Audiobus-Website (Test folgt demnächst in diesem Theater; siehe das Pingback ganz unten im vorliegenden Posting)

Video. Audiobus Recording SoundPrism Pro, Sunrizer and Funkbox in Multitrack DAW:

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kompositionswerkzeug und MIDI-Controller ‚SoundPrism Pro‘ (Universal-App, Retina, Audiobus)

  1. Pingback: Live-Looper ‚Loopy HD‘ (Universal-App, Retina, Audiobus) | Rossau

  2. Pingback: NEU! Inter-App Audio Routing System/Audiostreaming ‚Audiobus‘ (Universal-App, Retina) | Rossau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s