Lehrreiches und am iPad entwickeltes Logikrätsel ‘Cargo-Bot’ (iPad)

Cargo-Bot

TIPP! Vorgegebene Programmierschritte für den Kistentransport möglichst effizient, also sparsam, in die richtige Reihenfolge bringen. Oben rechts findet sich unter “Hints” die Aufgabenstellung, und zentral in der Mitte eine Abbildung von der Ergebnis-Vorgabe. Die Farben beachten.

Unterprogramme (Loops) einsetzen. Recht brauchbare und spielerische Einführung in Grundbegriffe der Computerprogrammierung. Interaktives Tutorial (engl.) für absolute Anfänger. 36 Spielrunden, die Lösungsversuche werden mit bis zu drei Sternen bewertet, und man kann seine Meisterwerke sogar direkt zu YouTube hochladen und seinen Freunden zeigen.

Interessant an der Software ist auch, dass sie vollständig am iPad entwickelt wurde. Dafür wurde die iPad-App Codea (vormals Codify; derzeit mit acht Euro Alltime-Höchstpreis, war schon mal in einer Achtzig-Cent-Aktion, siehe AppShopper) verwendet, sie ermöglicht Codierern, auf die Schnelle den Prototyp eines iPad-Spiels herzustellen. Ein am iPad programmiertes Spiel über das Programmieren sozusagen.

(Hinweis für Programmierer: Um mit Codea codierte Software in eine richtige App umzuwandeln, die via Apples iOS App Store veröffentlicht und vertrieben werden kann, wurde laut der Cargo-Bot-Website am Mac ein Xcode-Template verwendet, nämlich TwoLivesLeft/Codea-Runtime.)

Das kostenlose Cargo-Bot mit gestochen scharfer Retina-Grafik für das iPad der dritten Generation (Rossau-Bericht über die neue Wunderflunder) soll auf mehrfachen Ebenen zeigen, was die Programmierhilfe kann, und erschien vor wenigen Stunden. 6 MB. Es folgt noch ein Video über das gelungene Logikrätsel:

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Die besten Spiele, iPad abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s