Kompaktes Musikstudio ‘Tabletop’ (iPad)

Tabletop

Wer die ähnlich modular aufgebauten (und umfangreicheren) Studios BeatMaker 2 (eher konservativ) oder NanoStudio (Betonung auf Electronic) schon hat, wird hier wohl kaum Neuigkeiten oder Verbesserungen finden, aber Einsteiger in die Materie sind mit dem momentanen Gratis-Angebot der Grundversion (elf Module inklusive, weitere können nachgekauft werden, wobei die Roland-Klone, die von der App ReBirth angeboten werden, zu bevorzugen sind) ganz gut bedient. Hersteller-Website.

Der Normalpreis der Tabletop-Grundausstattung schwankt stark zwischen achtzig Cent und zwölf Euro, siehe AppShopper. Die 219 MB Downloadvolumen (erschienen Mitte 2011) sind derzeit erstmals so günstig zu haben.

Weitere Apps und Informationen für Musiker (ReBirth…) in der Rossau-Kategorie iOS Musikproduktion. Kurzes Demo-Video mit jüngst hinzugekommenen Funktionen in Tabletop:

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPad abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kompaktes Musikstudio ‘Tabletop’ (iPad)

  1. Pingback: All-in-one ‚Rhythm Studio‘ (Universal Retina 16:9) | Rossau

  2. Pingback: Superbe Wiedergeburt des Minimoog-Synths: ‚iMini‘ von Arturia (iPad Retina) | Rossau

  3. Pingback: Musik-/Soundproduktions-App in Black-Friday-Aktion | Rossau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s