Versteckte Geo-Daten, die die Privatsphäre beeinträchtigen können, aus Fotos entfernen mit ‘ExifRemover’

ExifRemover

TOPTIPP! So etwas habe ich schon länger gesucht. Die mit der iPhone-Kamera angefertigten (oder importierte) Aufnahmen enthalten u. U. (sofern in den iPhone-Einstellungen aktiviert) bestimmte Daten (Metadaten: Datum und Ort des Fotos), die beim Hochladen in öffentlich erreichbare soziale Netze die Privatsphäre beeinträchtigen können (besonders die GPS-Daten).

Die App analysiert die Fotoordner (was bei größeren Ordnern ein paar Minuten dauern kann) und zeigt dann durch kleine Icons oben links in den Vorschau-Thumbnails an, welche Fotos solche Exif-Daten (Wikipedia) enthalten (damit das funktioniert, muss der Zugriff auf diese Daten natürlich gestattet werden). Die lassen sich dann auswählen (Tap), und über die Schaltfläche “Remove Exif” (oben rechts) werden metadatenbereinigte Kopien der markierten Fotos in den entsprechenden Ordnern erzeugt. Die können dann sorglos überall hochgeladen werden.

ExifRemover gibt es seit Mai 2011 im Store. Die App kostet normalerweise 1,59 Euro und ist erstmals kostenlos erhältlich. Die 0,4 MB funktionieren natürlich auch am iPad.

So praktisch diese Geo-Daten auch sein mögen (speziell beim Beschriften, Sortieren, Einordnen und wieder Auffinden der zahlreichen Digitalfotos), so bergen sie auch Risiken. Jeder, der Fotos entsprechend analysieren kann (Exif-Daten auslesen), findet diese Angaben, was nicht immer erwünscht ist. Das Wissen um häufige persönliche Aufenthaltsorte ist nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.
About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, Die besten Tipps, iPhone, iPhone-Kamera, iPod touch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s