Stimmgerät, Tongenerator, Metronom ‘Strumtune’

Strumtune™

Wenn man sich die Website des Herstellers ansieht, möchte man meinen, dass die wissen, was sie tun. Und so ist es auch. Professionelles und sehr gut aussehendes digitales Stimmgerät (Wikipedia) mit Zusatzfunktionen, die sich allerdings nicht auf den ersten Blick erschließen. Ein Helpfile wäre vielleicht nicht schlecht, hier kurz das Wichtigste:

Der Tuner identifiziert Töne, die durch das Mikrofon (oder spezielle Hardware-Anschlüsse, Tonabnehmer) eingespielt werden. Standard-Ansicht: Analog-Stil mit db-Anzeige; wird im Tuner-Fenster nach oben oder unten gewischt: Anzeige mit Strum Tuner™ Polyphonic Tuner. Seitliches Wischen nach links führt zum Tongenerator, eine Drehwischbewegung (über die Leuchtdioden) verstellt dort den Ton.

Vorauswahl der Instrumentengruppe jeweils über das Icon unten links. Damit kann eine ganze Band gestimmt werden. Nach rechts geht es zum Metronom (Wiki), das durch eine seitliche Wischgeste zu arbeiten beginnt (und durch Tap wieder aufhört); in den Optionen kann auch eine weibliche Stimme zum Einzählen aktiviert werden.

Die App erschien Ende Oktober und ist nun erstmals kostenlos erhältlich. Preis vorher: 239 Eurocent. 9,6 Megabyte. TIPP für Musiker!

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store, iOS Musik, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s