Windows-PCs fernsteuern mit ‘Remote Desktop’ (Universal-App)

In Ermangelung eines Windows-PCs oder -Notebooks können wir die Applikation hier nicht testen. Netterweise übermittelte uns der Hersteller ein paar Promo-Codes für Rossau-Besucher, bei denen Interesse besteht, und die bereit wären, gegen Gratis-Bezug ein paar Zeilen Erfahrungsbericht über die iOS-Software Remote Desktop hier und/oder im iTunes-App-Store beizusteuern.

Update: Alle Promo-Codes sind vergeben, Aktion beendet.

Laut den Angaben im Store (dort auch Details zu den Windows-Versionen, die unterstützt werden, beachten) können damit Spiele und Flash-Videos, die am PC laufen, am iDevice konsumiert werden, es gibt sogar Sound-Ausgabe (also offenbar das Pendant zu Splashtop Remote Desktop für Apple/Mac-Computer von einem anderen Hersteller). In diesem PDF-Dokument wird auf Englisch erläutert, welche Schritte am fernzusteuernden Windows-PC zu unternehmen sind, damit die Chose läuft.

Also: Wer über eine passende Windows-Version verfügt, sich das zutraut und dafür interessiert, bitte gleich in den Kommentaren “bewerben”, es muss im entsprechenden Formularfeld eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden (wird weder veröffentlicht noch anderweitig verwendet). Ich schicke dann den Promo-Code (in iTunes ganz unten unter “Einlösen” eingeben) per E-Mail. Hoffentlich funktioniert das.

Aktion beendet. Bitte nicht mehr wegen Codes anfragen.

Hier der Link zur iOS-Applikation, sie erschien vor zwei Wochen und kostet 5,49 Euro:

Remote Desktop

Besonders interessant werden womöglich Vergleiche mit der bereits im März 2010 in der Rossau kurz getesteten und ganz ähnlichen Gratis-App TeamViewer (Link zu TeamViewer im App Store) sein.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Windows-PCs fernsteuern mit ‘Remote Desktop’ (Universal-App)

  1. Anonym schreibt:

    Mich würde das interessieren…

  2. MyHugole schreibt:

    Auch mich würde das interessieren. Ich benutze bereits TeamViewer zur Remote-Steuerung. Die Alternative hier wäre also durchaus interessant.

  3. macphisto schreibt:

    Würde mich auch sehr interessieren, speziell die Unterschiede zu dem von MyHugole schon angesprochenen TeamViewer.

    Werde dann auch gerne hier und/oder im AppStore berichten :)

  4. M. Neff schreibt:

    bin mit meinem RDP-Programm unzufrieden und würde mich daher über ein neues App freuen

  5. Alex schreibt:

    Würde es auch gerne testen – inklusive Rückmeldung ;-)

  6. S. Bauer schreibt:

    hi würd ich gerne testen da ich derzeit mit einer anderen app arbeite die aber in der Vollversion noch viel teurer ist….

  7. Markus schreibt:

    Suche auch nach einer guten RDP-App, wäre interessiert.

  8. Alfred schreibt:

    Würde ich gerne testen!
    LG!

    • Habakuk schreibt:

      8. Code versandt. Das war’s, Herrschaften. Die Windows-User freuen sich auf Eure Erfahrungsberichte mit Remote Desktop.

  9. Herminator schreibt:

    Bin schon länger auf der Suche nach einer passenden App und wäre selbstverständlich bereit einen Test hierfür durchzuführen. Ich danke schon jetzt!
    Viele Grüße aus HH.

    • Habakuk schreibt:

      Sorry, Herminator. Alle Codes sind aufgebraucht. Die Vergabe erfolgte nach der Reihenfolge des Auftretens. Vielleicht gibt’s ja wieder mal eine ähnliche Aktion.

  10. MyHugole schreibt:

    Wo sollen denn Testergebnisse gepostet werden ?
    iTunes-Store klar,
    und hier auf der Seite wo ?

    MyHugole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s