iOS-Apps-Aktionen 21. Woche 2011

Dieses Posting wurde bis 29. Mai 2011 aktualisiert. Hier geht es zum neueren Artikel in dieser Serie. Vielleicht sind noch einige von den folgenden Apps kostenlos oder stark ermäßigt erhältlich, am besten ausprobieren. Die hervorgehobenen Namen der handverlesenen und von der Rossau-Redaktion getesteten Applikationen sind alle direkte App-Store-Links.

Fototricks

Eine kreative Lichtquelle für das Fotografie-Arrangement (also das physische Set, das Profi-Fotografen aufbauen). Bietet mehr als 26 Symbole, die in die Aufnahme im Hintergrund, als Gegenlicht oder Spiegelung auf einer reflektierenden Oberfläche integriert werden können. Die Symbole mögen weitgehend angepasst werden. Erste Gratis-Aktion, 8,7 MB.

Es gibt noch eine weitere App, welche die erste über ein zweites iDevice fernsteuern kann, vielleicht wird die ja auch mal gratis (zumindest war sie es schon ein paarmal): Photo Soft Box Pro Remote (dzt. 0,79 Euro).

Nostalgie-Phone

Rotary Ring

Laut dem humorvollen Hersteller sind Wählscheiben heutzutage so wertvoll wie Morsezeichen. Ein weiterer Vorteil: Man kann während des gemütlichen Wählvorgangs noch überlegen, ob der Anruf überhaupt nötig ist. :-)

Die virtuelle Scheibe funktioniert tatsächlich. Die Ziffer wird erst registriert, wenn man am Anschlag ankommt. Verschiedene Designs und dazu passende Geräusche stehen zur Auswahl. Erschienen vor zwei Monaten, erste Gratis-Aktion der fünf Megabyte.

Die in einer Liste (engl.) aufgezählten Gegenstände suchen und antippen, dabei kann der Bildschirm gescrollt und gezoomt werden, die Liste lässt sich verstecken (“Desktop”). Die Zeit läuft, und es gibt “Hints”, die aber Punkteabzüge kosten. Umrahmt von einer geheimnisvollen Story. Zweite Gratis-Aktion, 39,9 MB.

Übersichtliche Informationen zur Technik der Digitalfotografie

PhotoValues

…ist in erster Linie ein Nachschlagewerk auf Englisch für ambitionierte Fotografen, Einsteiger in die Digitalfotografie und Profis, das man unterwegs gut brauchen kann. Mit einem Rechner für Blende, Belichtungszeit und Tiefenschärfe, DIN/ISO-Konverter und vielem mehr. Populäre Kameramodelle werden illustriert beschrieben, ihre Automatikfunktionen erläutert, gleiches gilt für bestimmte Aufnahmesituationen. Erste Gratis-Aktion, erschienen im letzten Februar und bereits mit acht Aktualisierungen gepflegt. 4,5 Megabyte.

Bunter Polyederdreher

GeoSpin

GeoSpin HD für das iPad

TIPP!

Diverse ausgeklügelte Spielvarianten, live-aktuelle und globale Online-Spielstandstabellen und Sonderwertungen der Marke OpenFeint. Interaktive Einführung (engl.) hinter dem Informations-i im Hauptmenü; die Regeln in dem Zuordnungsspiel sind intuitiv erfassbar, gleiches gilt für die Touch-Bedienung.

Die farbigen Flächen des Polyeders mit den entsprechenden Versatzstücken, die darum herumkreisen, ausfüllen. Besonders spannend im Time-Attack-Modus. Zusätzlich werden im Score-Attack-Modus Farb- und Umrisskombinationen belohnt, oder wenn die Reihenfolge nach der Vorgabe eingehalten wird. Im Tris-Modus erscheinen die Flächen rechts in einer Säule und müssen nacheinander verteilt werden. Bei Erfolg werden weitere Spielrunden freigeschaltet und Medaillen verteilt.

Nicht nur das verleiht der Angelegenheit raffinierte strategische Komponenten, wenn es um hohe Punktezahlen geht, die im Freundeskreis verglichen werden können. Dann gibt es noch die Special Pieces wie den Regenbogen- und Sternen-Joker (passen auf alle Farben beziehungsweise Umrisse) und die Bombe, die alle Flächen jener Farbe smasht, auf die sie losgelassen wird…

Erste Gratis-Aktion der im Jänner/März d. J. erschienenen Apps. Ca. 46 Megabyte pro Stück. Getestet am iPad 2.

Astronomie-Referenz

Distant Suns 3: Unleash Your Inner Astronaut

Universal-App
7,99 ==> 2,99 EUR
48,4 Megabyte
TOPTIPP!

Erstmals Alltime-Bestpreis der interaktiven, attraktiven und sehr informativen Astronomie-Applikation. Umfangreich ausgestattet, aus der Beschreibung des Herstellers im Softwareladen (die App selbst ist auf Englisch):

Stecken wir das Universum in die Hemdtasche (oder die Aktentasche, wenn Sie ein iPad besitzen). Mit einer Datenbank von über 300.000 Sternen, zusammen mit Nebeln, Galaxien und einem Sonnensystem-Simulator, hat Distant Suns den Ruf, die wirklichkeitsgetreuste Anzeige des Nachthimmels zu liefern und gleichzeitig eines der benutzerfreundlichsten Astronomieprogramme auf dem Markt zu sein, das Hobbyastronomen wie Profis gleichermaßen anspricht.

[Beachten Sie: IPhone 3GS/4 und iPad werden für die Nutzung dieser Applikation empfohlen. 2G-Geräte sind in Ordnung, für 1G-Geräte schauen Sie sich Distant Suns 2 an].

Funktionen beinhalten:

  • Blick von der Erde oder aus dem Sonnensystem mit dem Raumflug-Modus
  • Nutzt die Kompass-Funktion von iPhone 3GS und iPad. Point and Indentify – Einfach auf das Himmelsobjekt zeigen und Informationen abrufen.
  • Über 300,000 winzige Sterne, die wie Diamantstaub auf Ihrer Handfläche glitzern
  • Realistische Darstellung der Milchstraße
  • Alle 88 Konstellationen mit Bildern und Informationen über deren Mythologie
  • Viewpoint Lock ermöglicht es, jeden Planeten zu zentrieren
  • Gegenwärtige Wetterlage der Erde, alle 3 Stunden aktualisiert.
  • Über ein Dutzend Möglichkeiten, die Wiedergabe von Sternen auf dem Display zu verändern
  • Die Messier and Caldwell Kataloge der Galaxien, Nebel und Sternenhaufen
  • Dutzende Fotos vom Hubble Space Teleskop
  • Alle 8 Planeten (Pluto ist optional)
  • Nutzt die GPS-Funktion Ihres iPhones
  • Rote Benutzeroberfläche für bessere nächtliche Sicht
  • What’s Up? Ermöglicht einen schnellen Überblick über alle wichtigen Funktionen
  • Point and Identify-Modus liefert eine Fülle von versteckten Infos und Daten über jeden Stern, Planeten oder weit entfernte Himmelsobjekte
  • Planetendaten und Informationen

Noch ein paar iPhone-Ansichtskarten von Distant Suns:

iPhone-Tamagotchi in 3D

Dragoo

Den kleinen Drachen füttern, das Fliegen lehren und ausstatten. Laut dem tA-Review ist er nach dreißig Minuten Pflege flügge und kann an Races teilnehmen, wo er noch zusätzliche Charaktereigenschaften erreicht (etwa Feuerspeien). Anleitung auf Englisch. Die 51,5 MB sind seit einem Jahr am Markt und derzeit erstmals kostenlos erhältlich. Jugendfrei.

Fröhliches Granatenwerfen

Fragger

TOPTIPP!

Große Ausnahme: Voll mit Fullscreen-Werbespots (Eigen-Promo) und “Top In-App-Käufen”, also so ziemlich alles, wovor uns die Eltern warnten, aber derart amüsant, dass es den kleinen Seitensprung in unserer beliebten Aktionen-Serie ohne Weiteres rechtfertigt.

Sofort und intuitiv bedienbar mit Ein-Finger-Steuerung, interaktives Tutorial (engl.) vorhanden. Grafik (Retina-Auflösung separat und kostenlos innerhalb des Spiels zum Herunterladen) und Soundtrack vom Feinsten. Auch ohne die optionalen Käufe ist mit den enthaltenen Levels für viele Stunden motivierenden Spielspaß gesorgt.

Allerhöchste Suchtgefahr! Die Grundversion von Fragger ist erstmals seit Juni MMX in Gratis-Aktion. Bewertung im U.S.-Store: 4,5 von fünf möglichen Punkten bei fast 30.000 abgegebenen Stimmen. 15,8 MB.

Vollautomatischer iPad-DJ

TOPTIPP! Die seit kurzem speziell für das iPad 2 optimierte Profi-Discjockey-Software…

djay

…von algoriddim gibt es über das Wochenende erstmals zum halben Preis (8 statt 16 Eupeken)! Siehe bitte die Rossau-Beschreibung anlässlich einer Aktion der iPhone-Version (übrigens immer noch um 0,79 Euro). Sehr elektrisch!

Cineasten, aufgemerkt!
Dreißig antike Spielfilm-Klassiker

Film Classics

Universal-App
Einführungs-Aktion: 0,79 Euro
TIPP!

Drei Monate dauerte es, bis diese App von Apple genehmigt wurde, offenbar wurden die Lizenzen ausgiebig geprüft. Die uralten Werke (Originalausgaben, meistens Stummfilme mit Musik und englischen Schrifttafeln, – Wizard of Oz etwa nicht die Version mit Judy Garland), darunter Alice in Wonderland und Charlie Chaplins Goldrush, Nosferatu und Metropolis (Fritz Lang), können zur späteren Verwendung (zum Beispiel Ansehen im Flugzeug oder in der Bahn) kostenlos heruntergeladen/abgespeichert (und dann wieder gelöscht) oder “live” gestreamt werden (möglichst mit Flatrate).

In einem späteren Update sollen noch weitere frühe Spielfilme hinzukommen. Die App selbst wiegt 6,8 Megabyte, ein Download um die 450. Getestet am iPad 2: TV-Ausgabe über die Hardware Apple TV 2 funktioniert. Bildschirmfoto von der Archivliste in iPad-Originalauflösung (Klick):

Eine Reihe von aktuellen Aktionen wird im touchArcade-Forum aufgelistet. Die aktiven Links ins iOS App Store werden dort eventuell nachgereicht (bzw. dort zum nächsten Posting runterscrollen), ansonsten die Namen der Spiele in iTunes suchen. Liste der tA-Redaktion (aktive Affiliate-Links) mit Aktionen des Herstellers Electronic Arts.

Mit Schwerkraft am Haken

Gravity Hook HD

Universal-App
2,39 ==> 0,0 Euro
TIPP!

Den kleinen Roboter über Berührung des Bildschirms mit seinem dehnbaren Seil an die “Orbs” einhaken und hochhanteln, dabei den Schwung ausnutzen. Sehr gute Wiedergabe der physikalischen Verhältnisse. Die Orbs haben unterschiedliche Charaktereigenschaften: Die grünen sind am einfachsten, die grauen sind aneinandergekettet und fallen runter, wenn man sie zu lange berührt, und die blauen explodieren, wenn man ihnen zu nahe kommt. Spitzen-Sound, Kopfhörer verwenden! Getestet am iPad 2.

Diese erste Gratis-Aktion gilt bis Sonntag, 29. Mai 2011, seit Juli MMX unveränderter Preis der 15,4 Megabyte.

Turmverteidigung abstrakt

TOPTIPP!

Gleich das nächste der ganz hervorragenden Tower-Defense-Games (s. u.). Hier die einigermaßen ausführliche Rossau-Beschreibung anlässlich einer frühen Version. In den Optionen des Spiels (engl.) gibt es einen globalen Schwierigkeitsgrad-Schalter, TD-Neulinge sollten davon Gebrauch machen (kann mich nicht mehr an die werksseitige Standard-Einstellung erinnern). Ich brauche gar nicht zu verheimlichen, ein Fan von dem Strategiespiel zu sein, habe schon viele Stunden damit verbracht. Erste Gratis-Aktion seit dem Erscheinungsdatum im Februar 2009. 8,8 MB.

Turmverteidigung realistisch

Sentinel: Homeworld

Universal-App
2,39 ==> 0,79 Euro
TIPP!

Die höchstwertige und jüngste Installation (engl.) aus der bekannten Sentinel-Serie (Stichwort: Repair Drone). Fans des Genres kommen garantiert auf ihre Kosten. Fix vorgegebene Pfade der unermüdlich hereinströmenden Feindschaften. Umfangreich ausgestattet, diverse Online-Scores (u. a. OpenFeint). Grafik und Musik vom Feinsten.

Die “Top In-App-Käufe” sind einerseits Content-Erweiterungen, andererseits Level- und Features-Freischaltungen für Faule, letztere können auch im Spielablauf erreicht werden können. Das Spiel erschien im November, erstmals Alltime-Bestpreis. 114,5 MB.

Perspektivische Korrekturen

FrontView

Nicht immer findet man die räumlichen Gegebenheiten, Zeit und Geduld vor, die Kamera exakt planparallel zur (zumeist) Text- oder Foto-Vorlage auszurichten. Diese Software hilft dabei im Zuge einer schnellen Nachbearbeitung: Die Ecken festlegen und eventuell auch noch die Verhältnisse der Seitenmaße (Aspect Ratio), die App macht den Rest. Offenbar Gratis-Aktion zur Einführung. 3,2 MB.

Klassische Echtzeit-Strategie

Supremacy Wars

Aus der Asche einer mächtigen antiken Zivilisation sind viele neue Stämme entstanden. Nun ist ein geheimnisvoller Stern auf die Erde gefallen und hat eine magische geheime Macht der Vergangenheit freigelegt. Nur ein einziger Stamm kann das große Geheimnis für sich beanspruchen, und alle müssen dafür kämpfen. Eines Tages werden sie diesem schrecklichen Konflikt einen Namen geben: The Supremacy Wars…

Hoch bewertetes und populäres Exemplar (engl.) für Freunde des Genres Risiko (Wiki) beziehungsweise Galcon (Wiki) mit RPG-Elementen. Die 304 Megabyte von Chillingo erschienen letzten November und sind erstmals kostenfrei zu beziehen.

Prima Rätselspiel auf physikalischen Grundlagen

Super Stickman Golf

Universal-App
239 ==> null Eurocent
TIPP!

Genre Physics Puzzler. Eindeutig eine der besseren Golf-Sims mit Multiplayer-Support und Retina-Grafik. Das einfache und kurze Regelwerk wird im “how-to” erläutert (engl.). Die Power-Ups stellen spezielle Golfbälle dar, wer ohne sie auskommt, erntet Extrapunkte. Die unnötigen “Top In-App-Käufe” sind nur für Faule; – alle Features können laut der Beschreibung von der touchArcade-Redaktion auch im Einzelspielermodus “erkämpft” werden. Weitere Updates wie ein “Nitro-Ball” sind bereits angekündigt. 47,4 MB. Es gibt auch eine Lite-Version. Vorschau:

Menschliche Kanonenkugel

Circus Pain

Universal-App

“In Circus Pain steuern Sie die Geschicke von Igor, einem ehemaligen Sprengstoffexperten.” Erste Gratis-Aktion, 26,5 MB.

Schau genau!

MrMixit

Universal-App
1,59 ==> 0,0 Euro

Bildfragmente von der Auswahl auf die Plattenteller legen und so lange drehen, bis sie zusammenpassen. Das Spiel erschien vor einer Woche und ist erstmals kostenlos zu haben. Elektrische Musik im Street-Style (Kopfhörer verwenden). Getestet am iPad, nicht übel für eine erste Version. 29,7 MB.

Head Tracking

i3D

Bewegt man den Kopf, den die frontseitige Kamera “abtastet”, (oder die iKonsole) wird einem am Bildschirm ein 3D-Effekt vorgespielt. Sehr interessante technische Demonstration. Da nicht ganz klar ist, ob die soeben erschienene Universal-App (für iPhone 4, iPod touch der vierten Generation und iPad 2) aus der Kategorie Unterhaltung gratis bleibt, sicherheitshalber hier unter “Aktionen”.

Informationen für das Armaturenbrett

aSmart HUD

Alle möglichen Informationen, die während einer längeren Fahrt nützlich sein können, übersichtlich aufbereitet.

Diverse Darstellungsoptionen, darunter auch eine mit eingeblendeter Mini-Google-Map (s. Screenshot unten). Tacho, Durchschnittsgeschwindigkeit, Uhr, 3-Stunden-Wettervorschau und vieles mehr.

iPod-Steuerung und Kamera griffbereit. Warnung bei Geschwindigkeitsübertretung möglich. Mirror-Darstellung, um (entsprechende Halterung vorausgesetzt) die Infos in die Windschutzscheibe einzuspiegeln. Deutsche Beschreibung im Store. Erste Gratis-Aktion des gut gepflegten Programms aus der Kategorie Navigation, die erste Version erschien bereits Anfang 2009. 2,9 MB. Ungetestet. Noch eine Ansichtskarte:

Schalten und walten…

Switch Frenzy

…aber wie! Das animierte und interaktive Tutorial (engl.) verrät, was es mit den diversen Schaltern und ihren Befehlsanzeigen (darüber) auf sich hat, die Regeln des Gelegenheits- und Reaktionsspiels sind ganz einfach. Wird mit der Zeit schön anspruchsvoll. Okay, mal was Anderes. Spielvarianten: Practice, Classic und Time Attack.

Toll und hoch willkommen: Sonderwertungen, High Scores und “Vital Statistics” auch dann, wenn man Apples Game Center deaktiviert hat. Vor einer Woche erschienen, sehr vielversprechend und wie üblich: Erste Gratis-Aktion, uneingeschränkte Vollversion, keine “Top In-App-Käufe”, keine Werbespots. Diese Version läuft ab iOS 4.3, in einem zukünftigen Update sollen aber auch ältere Betriebssysteme unterstützt werden. Überschaubare 6,4 Megabyte für den Download des schnellen Überlebensschalters.

Sportlicher Aktivitäten-Tracker

Nike+ GPS

2,39 ==> 0,0 EUR

Vom berühmten Sportartikel-Hersteller. Aktion aufgrund der Partnerschaft mit dem iPod seit fünf Jahren. Motivierend beim Laufen, Radfahren und vielen anderen Indoor- und Outdoor-Aktivitäten. Weitgehend deutschsprachig. Ungetestet. Erste Gratis-Aktion seit des Erscheinens im September 2010. 14 Megabyte für den Download. Dazu MacRumors mit ein paar Details: ‘Nike+ GPS’ Free For a Limited Time.

3D-Reliefs

Relievos

239 ==> null Eurocent

Angaben des Herstellers:

Relievos ist ein lustiges und kreatives Werkzeug, das jedes Bild in ein 3D Bild – wie eine Reliefskulptur – umwandelt. Wähle einfach ein Bild aus und bewege Deinen Finger über einen Bereich, den Du „hervorstehen“ lassen willst. Wenn Du das Gerät neigst, dann wird das Bild im entsprechenden Winkel bewegt.

Funktionen:

- Mehrfaches Rückgängigmachen
- Vergrößerung mit dem Zwei-Finger-Pinch
- Unterstützt iTunes Dateifreigabe

Wenn Du ein Konto bei Twitter hast, dann kannst Du Dein Werk direkt ins Internet hochladen. Du brauchst Dir keine Sorgen mehr zu machen, falls Deine Freunde diese Applikation nicht haben. Jeder kann Dein Werk ansehen und im Internet-Browser durch Neigen und Zoomen damit herumspielen (Adobe Flash Player ist erforderlich).

Die App erschien vor einem Monat und ist erstmals (bis Ende Mai) kostenlos erhältlich. 1,1 Megabyte.

Keine Aktion, jedoch dazu passend: Wer echte 3D-Scans von kleinen Objekten herstellen möchte, dem sei Trimensional (0,79 Euro) empfohlen. Für Geräte mit frontseitiger Kamera (iPhone 4). Dabei wird der Bildschirm als Blitz missbraucht, der die Objekte aus unterschiedlichen Perspektiven ausleuchtet und Serienaufnahmen herstellt. Daraus wird dann vollautomatisch ein Drahtgittermodell erzeugt, das am iPhone-Bildschirm mit einem überraschenden Effekt (ähnlich wie bei Relievos) betrachtet werden kann.

Export in einem 3D-Modell-Datenformat kostet extra (“Top In-App-Kauf”). Betriebsanleitung (engl.) beachten, – Aufnahme nur in einem abgedunkelten Raum, geringer Abstand vom Objekt. Trimensional ist ein netter High-Tech-Vorführ- und Party-Gag, für professionelle Zwecke sollte die Auflösung höher sein, aber wer weiß, was noch nachkommt…

Reaktionsspiel

RunStickRun!

Der nicht ganz einfache Überlebensläufer im Skizzen-Stil mit OpenFeint-Scores und Ein-Finger-Bedienung ist erstmals seit seinem Erscheinen im November in Gratis-Aktion. 10,7 Megabyte.

Schießübung

Touch Zombie (Real Ver.)

Die Objekte stellen so etwas Ähnliches dar wie Zombie-Puppen-Zielscheiben. Es spritzt Cartoon-Blut. Diverse Waffen werden realistisch dargestellt und können mit Spielgeld gekauft und aufgerüstet werden. Je nach Anforderung die richtigen auswählen und Nachladen nicht vergessen (shake). Vor zwei Tagen erschienen, offenbar Einführungs-Gratis-Aktion der Vollversion. 12,1 MB.

Antistress macht sich in der Kategorie Spiele breit!

Contact George Pro

1,59 ==> null Euro
391 Megabyte

Neues und einzigartiges Spielkonzept. Eine Art neumodernes iPhone-Tamagotchi mit human-persönlichem Bezug. Es geht um Interaktionen mit dem Hauptdarsteller George. Dabei begegnen einem durchaus rätselhafte Dinge.

Man kann ihn ärgern (kitzeln, stoßen…), Dinge um ihn herum mehrmals in Bewegung setzen, kaputtmachen oder aufsperren (dann die Reaktionen in kleinen Filmsequenzen beobachten), ihn ansprechen oder nach ihm pfeifen, durch Neigen der Konsole aus dem Gleichgewicht bringen, durchschütteln, ihn aber auch “de-stressen”, was Punkte bringt und offenbar einen Fortschritt darstellt.

Zumindest okay, um die Englischkenntnisse aufzufrischen. Ansonsten verweise ich getrost auf den dazugehörigen Forumsthread beim einschlägigen U.S.-Spieleportal touchArcade, der Entwickler Re_Create_Ent ist dort anwesend und beantwortet gerne allfällige Fragen.

Der Zeitvertreib scheint eng mit ein paar sozialen Netzwerken verwoben zu sein, kann aber auch ohne Internetverbindung gespielt werden. Der äußerst seltsame, vor knapp einem Monat erschienene Zock gilt als “high polished” und ist am 24. Mai 2011 erstmals kostenlos erhältlich.

Es gibt auch mehrere Versionen (s. Forumsthread) davon in der App-Store-Kategorie Unterhaltung, nämlich Contact George mit immerhin einigermaßen deutschsprachiger Beschreibung (0,79 Euro, 105 MB) und Talking Link – Contact George (kostenlos, 87 MB), die Beschreibung zu letzterer enthält: “Step into his world using this VOICE LINK app as it enables you to talk to him, scream at him or shake his world. Be careful what you say because George repeats and even remembers what you say. See what this world offers and decide if you want to strengthen your connection to George.”

Viel Spaß beim Ergründen, worum es bei der ganzen Angelegenheit wirklich geht… Um es in den Worten des Herstellers auszudrücken, der sich wirklich größte Mühe gibt, um das Spiel zu promoten: “Contact George and discover his world, be gentle.”

Hinweis: Wer vorhat, sich irgendwann ein iPad zuzulegen (sehr empfehlenswert), kann schon jetzt mit seinem iPhone/iPod-Konto die vergünstigten „Nur-iPad“-Apps am Mac/PC/iTunes downloaden und dann später, wenn das Gerät aktiviert wird, überspielen oder nochmal kostenlos downloaden! X-mal getestet, das funktioniert äußerst akkurat & zuverlässig.

Universal-Apps sind praktisch “zwei Versionen in einer”, sie sind sowohl auf die Bildschirmauflösungen (und manchmal andere Komponenten wie Kamera) der kleinen (iPhone, iPod touch) als auch auf die der großen (iPad) iDevices hin optimiert. Sehr beliebt: Einmal bezahlen, doppelt verwenden.

Haftungsausschlussklauseln

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Preisangaben laut Software-Hersteller und iTunes iOS App Store zum jeweiligen Redaktionsschluss der Rossau-Blog-Aktualisierung. Wir überprüfen nicht, wann die Aktionen ablaufen, und ändern auch die Angaben nicht. Am besten ausprobieren, manche Games & Apps bleiben länger kostenlos oder ermäßigt als angekündigt!

Vor dem Download die Preisangaben im App Store überprüfen! Ist die App-Version für das verwendete iOS-Gerät geeignet? Auch Habakuk kann sich mit den vielen aufgezählten Internetadressen mal irren.


Die Rossau-Redaktion bezieht aus den WWW-Hyperlinks und Empfehlungen keinerlei kommerziellen oder materiellen Nutzen, weder von der Firma Apple noch von den App-Herstellern oder sonstwem. Dieser Blog ist völlig unabhängig und werbefrei, eventuelle und seltene Ausnahmen werden deutlich und unmissverständlich deklariert wie etwa hier (Amazon-Links).

Die hier angeführten Apps erfüllen im Wesentlichen folgende Bedingungen (auf eventuelle Ausnahmen wird hingewiesen):

  • Qualität überdurchschnittlich (persönlich getestet)
  • Keinerlei “Top-In-App-Käufe”, da die meistens nichts Anderes darstellen als “falsche Gratis-Apps”, eine irreführende Werbemaßnahme
  • Keine “Freemium”-Apps (Begriffserläuterung: CNN)
  • Keine Werbespots, Banner oder iAd innerhalb der Applikation
  • Keine abgespeckten Lite-, Test- oder 30-Tage-Versionen, sondern nur uneingeschränkte Vollversionen
  • Selten in Aktion, letzte Aktion zumindest zwei, drei Monate zurückliegend
  • Aktionspreis geringer als fünfzig Prozent des bisherigen Durchschnittspreises, natürlich möglichst gratis ;)

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die großzügigen Hersteller der Apps, die sich übrigens freuen, wenn die Beschenkten die Nachricht über das Sonderangebot weiterleiten, eine Bewertung und eventuell ein paar Zeilen Rezension im App Store hinterlassen.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Befristete Aktionen im App Store abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s