DOS-Emulator ‘iDOS’ ist wieder da [Update: App wurde entfernt]

[Update, 21. Jänner 2011] War ja fast zu erwarten (s. u.): Die App iDOS 2.0.1 wurde wiederum aus dem Store entfernt. Details im Blog des Herstellers: “iDOS is removed because the ability to run custom executable is violating the appstore policy.” Update-Ende.

iDOS (Universal-App; App-Store-Link, 12,7 MB, Versionsnummer 2.0.1) steht wieder zum Download bereit, wenn auch mit geänderter Funktionalität. Rossau-Bericht von der ersten Version, die bald von Apple aus dem Store entfernt wurde; wer sie bereits besitzt, sollte sich drei mal überlegen, ob er updated! (Edit: Man kann ohne weiteres aktualisieren, s. u.)

Tastatur und virtuelles Keypad am iPhone wurden verbessert, die Filesharing-Option über iTunes wurde entfernt (es gibt aber eine bessere Alternative), die Spiele können ohne Eingabe von DOS-Befehlen gestartet werden.

Die derzeit kostenlose App enthält sechs Stück antike DOS-Spiele (zum einfachen Nachladen), siehe Beschreibung im App Store.

Redaktionsbeitrag des einschlägigen U.S.-Spieleportals touchArcade: ‘iDOS’ Emulator Reappears in the App Store with Limited Functionality. Nix “limited”, bitte weiterlesen:

Es wurde nämlich etwas später ein neues Hintertürchen entdeckt! Mit Hilfe des iPhone Explorers (Freeware) am Mac/PC gelingt es (ähnlich wie mit iDOS-Version 1 über iTunes, sogar etwas bequemer), beliebige DOS-Software (auch diverse ältere Windows-Versionen) in den Emulator zu laden. Kein Jailbreak vonnöten. Mal sehen, was Apple dazu sagt; also an alle, die sie noch nicht haben und ihr lebendiges, mithin lehrreiches und äußerst interaktives Computermuseum in der Hemdtasche ergänzen wollen: Besser bald laden die Software.

tA-Redaktion mit der genauen Anleitung des “Backdoors”: ‘iDOS’ Open Emulation Rabbit Hole Still Exists, Sort Of.

Der Vorführ-Gag, Windows 3.11 oder Windows 95 am iPad oder iPhone zu starten, ist stets ein überwältigender. Komplette touchArcade Forum-Threads: iDOS 1.0 und (besonders empfohlen, da noch übersichtlich) iDOS 2.0.1 mit reger Teilnahme von DOS-Veteranen und dem App-Entwickler litchie. tA-Tipps für Jailbreaker in Zusammenhang mit der neuen iDOS-Version (Rossau: Jailbreak).

Also ich habe es dann doch gewagt und auf Version 2.0.1 aktualisiert, bevor sie womöglich wieder aus dem App Store verschwindet: Alles funktioniert wie vorher, alle bisherigen Installationen laufen (auch Windows 3.11, Windows 95), nur die Upload-Methode hat sich verändert (iPhone Explorer statt iTunes). Kann also auch jenen empfohlen werden, die schon die alte Version iDOS 1 haben (trotzdem die alte Version vorher sichern, Anleitung dazu in der ganz oben verlinkten Rossau-Reportage). Weitere Verbesserung:

Die Ordnerstrukturen bleiben bei der Überspielung via iPhone Explorer erhalten, es muss also vor dem Upload auf das iPhone oder das iPad kein ZIP-Archiv angelegt werden; neue Software wird einfach in den “Documents”-Ordner (= virtuelles Laufwerk C:\) verfrachtet, beziehungsweise dort in einen mit dem DOS-Befehl md <Verzeichnisname> angefertigten Unterordner pro Stück Software; Ordner- und Dateinamen in iDOS nach wie vor prinzipiell in Kleinbuchstaben/Ziffern und maximal acht Stellen plus drei Stellen Datei-Erweiterung (bei Dateien) nach dem Muster xxxxxxxx.xxx

Windows 95 am iPad (iDOS-Version 1) ohne Jailbreak:

Win95-Img-Datei + Win3.11-Installation samt Anleitung für das Einrichten auf iPad, iPhone oder iPod touch: tA-Forum, Posting Nr. 888 des bereits oben erwähnten iDOS v1-tA-Threads. Weitere Anleitungen und Tipps im ebenfalls bereits verlinkten Rossau-Artikel über die Vorgängerversion vom aktuellen iDOS v2.0.1.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Die besten Spiele, Die besten Tipps, iPad, iPhone, iPod touch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu DOS-Emulator ‘iDOS’ ist wieder da [Update: App wurde entfernt]

  1. simon schreibt:

    Hey,
    funktioniert das ganze auch mit dem iPod touch, 2 generation? Also Windof etc. installieren und benutzen? Oder reicht dessen Lesitung nicht aus?

    Liebe Grüße aus Deutschland,

    Simon

  2. Pingback: Rasch downloaden! ‘iMAME’ Emulator | Rossau

  3. Pingback: Emulator ‘iDOS’, die dritte… ‘Aemula Oldies’ (iPad) | Rossau

  4. Pingback: Spiel plus Emulator ‚Gridlee‘ (Universal-App) | Rossau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s