Großer Wirbel um den Y2K11-Bug

Kleine Zugabe beim einschläfernden Neujahrskonzert; zunächst großer Paukenwirbel, Crescendo!

“Wegen des unzuverlässigen Weckers habe ich meinen Rückflug verpasst, wer kommt jetzt für die fünfhundert Euro der neuen Buchung auf?” Nun, ganz so schlimm war’s hier nicht; Habakuk erschien trotz stark wechselnder Dienstzeiten am Samstag, 1. Jänner 2011, pünktlichst um 15 Uhr am Arbeitsplatz, wo es um Sekundenbruchteile geht. :) Diesmal handelte es sich nicht um Wiederholungstermine (sondern um einzeln programmierte) wie beim ähnlichen Fehler vor ein paar Wochen; siehe dazu Rossau von Anfang November MMX: Weckerfehler.

MacRumors hat alle Details… iPhone Clock Bug Prevents Alarm Triggers after New Year’s [Update] …inklusive offizieller Stellungnahme vom Cupertino Philharmonic Orchestra: “Ab dem 3. Jänner 2011 funktioniert wieder alles.” Zwei Tage Weckerdefekt, dreihundert Kommentare im dazugehörigen Forum mit massenhaft erboster Apple-Schelte: “Der Programmierer der Uhr-App gehört sofort entlassen!”

Niemand Geringeres als Spiegel Online: iPhone-Fehler lässt Nutzer länger schlafen. Offenbar ebenfalls Redaktionsbetrieb während der Feiertage.

Es geht hurtig in die Verlängerung: iPhone-Nutzer lästern über Apples Weckerpanne. “Zumindest einige iPhone-Besitzer berichten weiterhin von Problemen. Bei Twitter jedenfalls klagen Nutzer auch am 3. Januar noch über die Fehlfunktion.” Also hier in der Rossau scheint alles wieder zu funktionieren, dreimal getestet.

TIPP (abschließender Beckenschlag): Wecker + Kalender. Wer ganz auf Nummer Sicher gehen will, kann sich ja zu einer bestimmten Zeit vor Terminen von Google eine (oder mehrere) Gratis-SMS schicken lassen. Siehe Rossau: Google Sync (drahtlose Synchronisation diverser ausgefeilter Kalender-Apps). Hier seit vielen Monaten im Einsatz, funktioniert (bis auf einen kleinen Zwischenfall anlässlich eines Apple-Betriebssystem-Updates; s. Rossau-Reportage z. Erscheinungtermin iOS 4) äußerst zuverlässig. Bitte beachten: Der physisch vorhandene “Klingeln Aus”-Schalter hat auf das Weckergeräusch keinen Einfluss, auf Telefonklingeln und SMS-Empfangsmeldungen allerdings schon.

Forte fortissimo: TSCHINGDARASSA! Wieder alle munter?!

No iPhone is perfect

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, iPhone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s