Wird Carrier “3” subventioniertes iPad anbieten?

Der in Österreich gehostete iPod/iPhone Entwickler-Blog TamsIJungle berichtet von einer Aussage des Chefs von Hutchison Austria (der Mobilfunkprovider mit dem Namen 3) Berthold Thoma. Im Wortlaut:

3 wird als erster heimischer Mobilfunker den neuen Apple iPad in einem ermäßigten Bundle anbieten. 3 dehnt sein erfolgreiches mit dem Fachhandel entwickelte Laptop-Bundle auf den iPad aus. So wird der iPad in Kombination mit dem 3Data Laptop-Tarif mit 333 Euro-Rabatt angeboten werden. Mit 3Data Laptop gibt es monatlich 5 GB Datenvolumen um nur 29,90 Euro. Das Bundle wird mit dem Österreichstart des iPad bei ausgesuchten Vertriebspartnern verfügbar sein.

Da die erste Version des iPad weder über ein integriertes UMTS-Modem, noch über USB-Anschlüsse verfügt, bietet es 3 gemeinsam mit dem mobilem WLAN-Modem Huawei i-Mo an. Mit dem i-Mo, das kaum größer als ein Schlüsselanhänger ist und wie ein kabelloser WLAN-Router funktioniert, können 3Kunden einfach über das 3Meganetz online gehen. I-Mo baut ein persönliches WLAN-Netz auf, das überall hin mitgenommen wird – gesurft wird über den Datenturbo HSDPA.

Dieses als “The original announcement” markierte Zitat enthält allerdings kein Wort zu einer zweijährigen Vertragsbindung, die in dem Blog eingangs erwähnt wird. Die Preis- und Vertragsgestaltung wurde offenbar nicht mit Apple abgesprochen. (Via Mac Rumors.) Dieses spezielle “mobile WLAN-Modem” verleiht dem preisgünstigen WiFi-iPad (also das Modell ohne 3G-Modem) offenbar 3G-Eigenschaften.

Aktualisierung (15. Februar 2010): In den Vereinigten Staaten schaut’s diesbezüglich so aus, wie Mac Rumors berichtet: AT&T to Carry 3G-Capable iPad in Stores?

Und am 20. des Monats, Vorbestellungen: Apple iPad Pre-Orders to Begin February 25th? Speculation about Other Features?

22. Februar, doch Flash-Format am iPad? Apple’s iPad NYTimes Promo Video Shows Flash Again [Updated]

Bookmarken und weiterempfehlen

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter iPad abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wird Carrier “3” subventioniertes iPad anbieten?

  1. Pingback: iPad wird in den USA ausgeliefert [Update #3] « Rossau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s