Kontroversielles über Google

Zumal hier traditionell recht ausführlich über die unverschämt und schon fast hinterfotzig praktischen Services der Firma Google berichtet wird (siehe WordPress-Kategorie Google Cloud), und auch um darzulegen, wie weit die Meinungen über den kalifornischen Konzern auseinanderliegen, diesmal zwei aktuelle und durchaus widersprüchliche Meldungen aus der großen Weltpresse.

Das deutsche Nachrichtenmagazin Spiegel Online bringt uns im Ressort Netzpolitik auf den neuesten Stand, was die chronisch und manisch paranoide Datensammelwut der Firma anbelangt, und zitiert wirklich bedenkliche und ziemlich schamlose Aussagen von Offiziellen: Google will die Weltherrschaft.

Dagegen preist das U.S.-amerikanische Magazin Time das neue “Google-Smartphone” Motorola Droid mit seiner unhygienischen und an filigranen Scharnieren hängenden Klappertastatur ebenso in höchsten Tönen wie oberflächlich an, platziert es in dem Aufsatz The Top 10 Everything of 2009 auf den ersten Rang in der Kategorie Gadgets, und das iPhone wird diesmal nur Vierter.

Dazu Wissenswertes aus der Wikipedia:

Den Google-Chrome-Browser gibt es übrigens seit ein paar Stunden auch für Mac OS X (allerdings noch ohne Add-Ons) und Linux. Dazu der Computer-Fachverlag Heise: Googles Chrome-Webbrowser: Add-ons, Linux- und Mac-Beta. Im Vergleich zum Teaser für Google Maps Navigation gibt es für Chrome nur einen schwachen Promotion-Videoclip aus dem offenbar gut beheizten Google-Studio.

Heitere Fundsache aus dem Internet zur Entstehung des Chrome-Logos:

Bookmark and Share

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Google Cloud abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Kontroversielles über Google

  1. Pingback: Die Medienkonzerne und ihre Apps [Update] « Rossau

  2. Pingback: Neue Betriebssystemversion iOS 4 erschienen « Rossau

  3. Pingback: iOS 4.0.1 ist verfügbar und korrigiert Anzeige der Signalstärke « Rossau

  4. Pingback: Kurzer Test von iTunes, Version 10 « Rossau

  5. Pingback: Siri-Konkurrenz ‚Google-Suche‘ mit erweiterter akustischer Spracherkennung und Sprachausgabe (engl.; Universal-App) | Rossau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s