Spiegel Online über iPhone-Apps

iphone-spiegel-netzweltDas deutsche Nachrichtenmagazin Spiegel Online (Wikipedia) veröffentlicht einen ausführlichen und zusammenfassenden Artikel über den Apps-Boom. Ebenso empfehlenswert das Themenportal des Verlags über das iPhone.

Zwei Milliarden Mal wurden iPhone-Apps bisher heruntergeladen, der amerikanische Werbevermarkter AdMob schätzt den erwirtschafteten Umsatz auf rund 200 Millionen Dollar – nur für den Monat August. Und das ist erst der Anfang. Die Beratungsfirma Strategy Analytics geht davon aus, dass 2013 mit Apps weltweit mehr als sechs Milliarden Dollar umgesetzt werden.

Mac Rumors: Apple Announces Over 100,000 Apps Available on the App Store

Macworld: App Store officially passes 100,000 app mark

Bookmark and Share

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Spiegel Online über iPhone-Apps

  1. Pingback: Mehr als 180 Apps auf dem iPhone installieren « Rossau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s