iPhone OS 3.1, iTunes 9

iP_OSUpdt_31

Einträge am Info-Screen nach der jüngsten Aktualisierung auf iPhone OS 3.1

Auf der “It’s Only Rock and Roll”-Veranstaltung im kalifornischen Cupertino mit Apple CEO Steve Jobs wurde soeben das iPhone-Betriebssystem mit der Versionsnummer 3.1 (iPod touch 3.1.1) enthüllt. Es steht ab sofort zur Verfügung und ist für Benützer der Version 3.0.x kostenlos.

Neben ein paar Verbesserungen und behobenen Fehlern können jetzt unter anderem die Apps via iTunes (neue Version 9, ebenfalls gratis) auf den verschiedenen Home-Screens übersichtlich und leicht sortiert werden. Genius-Playlisten-Technik (Empfehlungen) nun auch für Applikationen. Verbessertes Synchronisieren: Man kann sich aussuchen, was synchronisiert werden soll.

Speichern von Videos aus Mail und MMS unter “Film”. Option “Als neuen Clip sichern” beim Schneiden von Videomaterial auf dem iPhone 3GS. Verbesserte iPhone 3G Wi-Fi-Leistung bei aktiviertem Bluetooth.

Weiters wurden neue Preise für den iPod touch genannt. Die bisher angebotenen Geräte sind nun etwas billiger, und es gibt ein neues Modell mit 64 Gigabyte Speicher. Die vom iPhone 3GS bekannte und verbesserte Grafik-Engine OpenGL ES 2.0 steht in den leistungsfähigeren Modellen zur Verfügung.

Apple: iTunes 9, iPhone Software Update 3.1

Auf unseren Geräten funktionierten die Aktualisierungen wie gewohnt zügig und einwandfrei unter Apples ebenfalls neuem OS X 10.6 Snow Leopard. Empfehlenswert. Details über die technische Abwicklung in unseren Rossau-Artikeln zu früheren iPhone-Betriebssystem-Updates:

Berichte des deutschen Computer-Fachverlags Heise:

Bookmark and Share

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu iPhone OS 3.1, iTunes 9

  1. Pingback: Video trimmen am iPhone 3G « Rossau

  2. manfreed schreibt:

    > Neben ein paar Verbesserungen und behobenen Fehlern können jetzt unter anderem die Apps via iTunes (neue Version 9, ebenfalls gratis) auf den verschiedenen Home-Screens übersichtlich und leicht sortiert werden.

    was ist damit gemeint?
    in iTunes oder am iPhone? (das hin- und herschieben über mehrere seiten find ich etwas viel geschicklichkeit fordernd)

    • Habakuk schreibt:

      Im neuen iTunes 9, zumindest hier am Mac. Linke Spalte: Listenpunkt “Geräte”, den iPhone-Namen markieren, Hauptfenster: “Programme”. Dort kannst Du jetzt die Apps auf den elf Home-Screens hin- und herschieben und verteilen, wie Du lustig bist.

      Einfacher geht’s fast nicht mehr. Eine der besten und am längsten vermissten Erleichterungen. Am iPhone ist das zwar auch möglich, aber ein Krampf.

  3. mimi schreibt:

    Wie mache ich meine Foto auf Iphone ?
    Es hat ja kein Fenster mehr für Foto auf dem neuen Itunes 9?

  4. Pingback: iPhone OS Update 3.1.2 « Rossau

  5. Pingback: iPhone-Tarife und Android-Markt Österreich « Rossau

  6. Pingback: Mehr als 180 Apps auf dem iPhone installieren « Rossau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s