Apple Remote für iTunes 8.1 aktualisiert

ip_remote_logoApple hat soeben die Gratis-App Remote für iPhone und iPod touch (App Store Link, Rossau-Artikel) auf Version 1.2 aktualisiert. Damit können Musik und andere Medien auf Computern oder Apple-TVs ferngesteuert werden.

Laut Apple bietet das Update Fehlerbehebungen und Unterstützung für das offenbar kurz vor dem Erscheinen stehende iTunes 8.1, das gewissermaßen das Mutterschiff für jedes iDevice darstellt.

Diese Form der “Vorankündigung” für neue Software-Versionen wurde bisher bei der diesbezüglich ansonsten äußerst zurückhaltenden Firma Apple noch nicht beobachtet.

Erstmals wurde Remote übrigens im Juni 2008 zusammen mit iTunes 7.7 vorgestellt. Die App bietet seit September auch die Möglichkeit, Playlisten zu bearbeiten, und verfügt derzeit über die folgenden Ausstattungsmerkmale:

  • Steuern von Musik in iTunes oder Apple TV
  • Anzeigen von CD-Covern in Remote
  • Erstellen und Aktualisieren von Genius-Wiedergabelisten
  • Bearbeiten von Wiedergabelisten in iTunes
  • Durchsuchen der gesamten iTunes-Mediathek
  • Steuern der AirTunes-Lautsprecher

ip_itunes81dj_titelwuenschen2Und jetzt neu:

  • Partygäste können per WLAN, iDevice und Remote ihre Musikwünsche an den virtuellen Discjockey durchgeben und dazu aus den Wiedergabelisten ihre Lieblingstitel auswählen!

apple_ipodshuffle1

Ars Technica: iTunes 8.1 coming soon with speed improvements, says Apple

Apple: Was ist neu in iTunes 8 – Neu sind auf dieser Seite die Hinweise auf Version 8.1 ganz unten: “Schneller. Intelligenter. Unterhaltsamer.” (S. Abb. u.)

Der heute neu vorgestellte iPod shuffle (s. Abb.; Apple Store Link: AT, DE) benötigt zum ordnungsgemäßen Betrieb iTunes 8.1 laut Technische Daten.

MacRumors.com: iTunes 8.1 “Coming Soon”: Speed Boosts, TV/Movie Genius Feature and More – In addition to the highlighted features, Apple’s “iTunes A to Z” features page suggests several additional changes, including updated Parental Controls that appear to add the ability to disable access to the entire iTunes Store while still allowing access to iTunes U content. The page also adds an entry for Autofill, which does not clearly specify what the changes are, although it appears possible that the feature implemented for the smallest-capacity iPods is being extended to all models. Update: Based on new screenshots scattered throughout the iTunes pages, the iTunes “Party Shuffle” feature has apparently been renamed “iTunes DJ”.

Wikipedia: iTunes, iPod shuffle und Apple Remote, die Infrarot-Fernbedienung (nicht zu verwechseln mit der heute aktualisierten iDevice-App).

apple_itunes81_hinweis

Frühzeitiger Hinweis der Apple-iTunes-Website auf Version 8.1

ornament_klein

iTunes 8.1 ist dann schließlich in der darauffolgenden Nacht erschienen und steht zum Download bereit. Das Programm wurde optisch kaum merkbar angepasst, ist etwas schneller geworden, es können jetzt auch Musikstücke bewertet werden, das Bewertungssystem wurde insgesamt verbessert und die Funktionen der App Remote in Form einer netten und frühen Oster-Überraschung erweitert.

Sämtliche neuen Ausstattungsmerkmale sind auf der offiziellen Apple-Web-Seite “iTunes – Funktionen” (AT, DE) hervorgehoben, dort – und auf der internationalen iTunes-Download-Site – finden sich auch die Download-Links für Mac und PC. Auf Macs (63,4 MB Download-Volumen) funktioniert das auch vollautomatisch über die “Softwareaktualisierung…” im Apple-Hauptmenü oben links (Apfelsymbol), lediglich das gute alte iTunes 8.0.2 muss bei der Installation geschlossen werden (R.I.P.), kein Neustart des Mac-Systems (Reboot) erforderlich.

itunes_dwnld

HeiseiTunes 8.1 veröffentlicht – “Musik von Audio-CDs importiert iTunes nun per Voreinstellung als AAC mit 256 kBit/s – wie schon bei älteren Versionen kann man benutzerdefiniert bis zu 320 kBit/s wählen. Parallel zu iTunes 8.1 aktualisierte Apple aus Kompatibiliätsgründen auch die Media-Center-Oberfläche Front Row auf Version 2.1.7 [ca. 13 MB Download-Volumen, kein Neustart erforderlich; Anm. Rossau-Red.].

Läuft iTunes im DJ-Modus (ehemals ‘Party-Jukebox’), kann man Gästen erlauben, über die kostenlose iTunes-Fernbedienungssoftware Remote für iPhone und iPod touch per WLAN Titelwünsche zu äußern. Insgesamt scheint iTunes 8.1 besser mit umfangreichen Musiksammlungen zurechtzukommen und stellt die Raster- und Cover-Flow-Ansicht von Alben schneller dar.”

MacRumors.comGenius Feature for TV and Movies Pulled From iTunes 8.1 – Offenbar wurden in letzter Sekunde ein paar Ausstattungsmerkmale zurückgezogen, aus welchen Gründen auch immer…

Ars TechnicaiTunes moves to new, grouped App Store review system – Details zum neuen Bewertungssystem im App Store.

iLounge: Instant Expert: Secrets & Features of iTunes 8.1 – Umfassende Beschreibung der neuen Funktionen mit vielen Abbildungen.

Die funkelnagelneue “Partygäste WLAN iPotch DJ Fernbedienung ‘Sie wünschen, wir spielen’ Funktion” kommt gut an, meinen nicht nur Gizmodo (mit Bildschirmfotos) und TUAW (beide engl). Ein triftiger Grund, die nächste Party anzusagen! Krise hin, Krise her. Jetzt erst recht! Ein Tipp übrigens für krisengebeutelte Gaststätten mit undemokratischer Rauchpflicht und demokratischer Musikauswahl.

Willkommen in der iPod-Familie, winziges Schaffelchen! (Vorsicht: Bitte nicht verschlucken!) Wunschkonzert is back. Also kurz zusammengefasst wieder mal:

:) Alles bleibt besser :)

apple_ipodshuffle

Bookmark and Share

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Die besten Tipps abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Apple Remote für iTunes 8.1 aktualisiert

  1. Pingback: Apples „Remote“-App nun mit iPad-, Retina- und „AirPlay“-Support | Rossau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s