Umlaut, Akzent, Ligatur (ß)

ip_umlaute1Nachdem mir ein in technischen Belangen an und für sich versierter Bekannter erzählte, dass er vier Wochen gebraucht hatte, bis er die Umlaute entdeckte, hier nun des Rätsels Lösung: Wieder mal ist ein kleines bisschen Geduld angesagt.

Viele der virtuellen Buchstabentasten bieten Akzente und Umlaute (oder Ligaturen wie ß beim S), wenn sie etwas länger berührt werden. Die Auswahl wird getroffen, indem der Finger dorthin gleitet und erst an der gewünschten Stelle abgehoben wird. Auch einige Sonderzeichen sind dermaßen ausgerüstet, etwa die Währungssymbole oder die An-, Ausführungs- (auch die einfachen) und Auslassungszeichen.

Am besten alle mal ausprobieren, dabei nicht auf das zweite Tastatur-Layout vergessen (zweite Umschalttaste unter der ersten), unglaubliche Entdeckungen machen (z. B. das §-Zeichen; siehe auch Rossau-Blogposting Satzzeichen, Ziffern, Symbole) und einprägen.

(Leider nur) am iPad gibt es noch eine Sonderfunktion für Umlaute, ß und andere Zeichen: Einfach vom “Normalbuchstaben” rasch nach oben (oder schräg oben) wischen, fügt sofort den Umlaut, das ß, das Anführungszeichen (beim Punkt), das einfache Anführungszeichen (beim Beistrich) und mehr ein. Wieder gilt: Ausprobieren, entdecken!

Blogposting-Aktualisierung: Seit iOS 7 (vorher nur auf iPads) werden die deutschen Umlaute auf jeder iOS-Standardtastatur permanent angezeigt (der Umweg über die Buchstabentaste ist weder nötig noch möglich). Für Akzente und andere Sonderzeichen gelten die Hinweise in diesem Artikel aber nach wie vor. Das Problem, das der im ersten Absatz erwähnte Bekannte Ende 2008 hatte, dürfte damit von vornherein gelöst sein.

Gruß an alle Citroën-Fans (aber nur die alten Kisten vor 1986)!

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Die besten Tipps, iPhone-Tipps für Anfänger abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Umlaut, Akzent, Ligatur (ß)

  1. Pingback: Satzzeichen, Ziffern, Symbole « Rossau

  2. Pingback: Apple bringt neue Betriebssystem-Version iOS 4.2.1 heraus | Rossau

  3. Pingback: iOS 6: Tastatur – Permanente Anzeige der Umlaute (ä, ö, ü) und sz-Ligatur (ß) | Rossau

  4. Pingback: ‚WordEver – text editor with redesigned keyboard‘ (iPhone 16:9) | Rossau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s